zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.09.2003, 17:41   #1
diskus103
 
Registriert seit: 27.04.2003
Ort: Frammersbach
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Diskusaufzucht

Hi hat jemand von euch schon mal Erfahrung mit Artemiaflocken gemacht als Erstfutter für die frisch geschlüpften Jungtiere. danke euch schon mal im voraus

mfg uli
diskus103 ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.09.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.09.2003, 21:08   #2
diskus103
 
Registriert seit: 27.04.2003
Ort: Frammersbach
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hochziehen
diskus103 ist offline  
Alt 23.09.2003, 21:09   #3
diskus103
 
Registriert seit: 27.04.2003
Ort: Frammersbach
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hochziehen
diskus103 ist offline  
Alt 23.09.2003, 21:09   #4
diskus103
 
Registriert seit: 27.04.2003
Ort: Frammersbach
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hochziehen
diskus103 ist offline  
Alt 24.09.2003, 17:38   #5
diskus103
 
Registriert seit: 27.04.2003
Ort: Frammersbach
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hochziehen
diskus103 ist offline  
Alt 25.09.2003, 10:22   #6
Mattin
 
Registriert seit: 12.11.2002
Ort: Bocholt
Beiträge: 276
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

habe damit noch keine Erfahrung.

Aber vielleicht ist es hier besser aufgehoben:
http://www.diskusportal.de/hom.php

Gruß,
Martin
Mattin ist offline  
Alt 25.09.2003, 18:37   #7
imported_Günter
 
Registriert seit: 24.07.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Diskusaufzucht

Zitat:
Zitat von diskus103
Hi hat jemand von euch schon mal Erfahrung mit Artemiaflocken gemacht als Erstfutter für die frisch geschlüpften Jungtiere. danke euch schon mal im voraus

mfg uli
:wink: Hallo, Uli
Ich habe es einmal probiert mit den Artemiaflocken, so wie auch das Starterfutter in Flüssigform. Das Ergebnis hat mich nicht Überzeugen können.
Am besten ist es immer noch ,wenn die Diskuslarven einige Zeit das Hautsekret von den Elterntiere so ca. 5 Tage fressen, fange ich an mit Frischgeschlüpften Artemia. Das bekommen sie auch so 5 Tage lang. Die Futterpalette wird dann wiederum mit ganz feinem Aufbereitetem Rinderherz, Lobstereiern, zerkleinerten Enchys und fein zerriebenem Flockenfutter fortgesetzt. Ich habe dabei schon feststellen können, das die Elterntiere den Jungen das Futter sozusagen vorkauen, sie nehmen die größeren Brocken in den Mund kauen es durch und spuken es dann vor die Jungen.
Ein pflegendes Diskuspaar mit Jungen, für mich gibt es nicht schöneres.
Gruß Günter
imported_Günter ist offline  
Alt 27.09.2003, 19:19   #8
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nun ja,

nichts gegen Diskus, aber Rinderherz hat im Futter wenig bis gar nichts verloren.
 
Sponsor Mitteilung 27.09.2003   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:01 Uhr.