zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.09.2003, 11:50   #1
MaKra
 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 36
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Welche Beifische für Sumatrabarben ?? Bitte um Ratschläge.

Hallo Zusammen !

Nachdem mein Becken nun schon mehr als 3 Monate problemlos läuft (nicht zuletzt aufgrund der in diesem Forum gesammelten Infos) möchte ich meinen derzeitigen Besatz noch etwas aufstocken.

Zur Zeit sind mittlerweile 10 Sumatra/Moos-Barben und 6 Corydoras Aeneus in meinem Becken beheimatet.
Die Sumatras und die Corys kommen prima miteinander zurecht. Dennoch bin ich schon seit längerem auf der Suche nach einer weiteren Fischart, habe da aber so meine Probleme mit der Verträglichkeit mit den Barben.

Lange Zeit hatte ich vor, sie mit weiteren 10 Bitterlingsberben zu vergesellschaften, jedoch riet mir der Typ aus dem Laden davon ab, da sie eher ruhigere Vertreter wären, die mit den Barben nicht zurecht kommen.

Was würdet Ihr denn dazu sagen ?
Wie sieht es mit Blutsalmlern aus ? Wären sie eine Alternative ? Die sollen ja doch schon etwas robuster sein, oder ?
Habt ihr einen anderen Vorschlag ?

Hier nochmal meine Werte:

160-Liter Becken (100x40x40)
Bodenbedeckung mit Quarzsand
pH-Wert: 7,6
GH: 11,7
CH: 8,3
NO2 : 0,0

Wäre das Becken mit den weiteren Fischen schon zu voll ?

Was meint Ihr ?
Grüße
Markus.
MaKra ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.09.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.09.2003, 13:11   #2
Atro
 
Registriert seit: 02.09.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Markus,

ich würde, an deiner Stelle, die Corys auf 10 aufstocken, vielleicht ist dann noch Platz für 4-5 Sumatras, würds aber so lassen.

Übrigens gut zu wissen, dass die beiden miteinander auskommen, Anfang November ist mein 120x60x60 fertig(die Pflanzen sollen in Ruhe anwachsen können)vielleicht tu ich ja auch noch einen Schwarm Corys zu den Sumatras rein...mal schaun

Viele Grüße,
Maike
Atro ist offline  
Alt 29.09.2003, 13:46   #3
MaKra
 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 36
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Maike !

Danke für Deine Antwort. :-kiss
An diese Lösung habe ich auch schon gedacht, möchte aber doch lieber noch einen anderen Farbakzent in mein Becken bringen.

Ausserdem halte ich es für interessanter, eine größere Artenvielfalt im Becken zu haben. Ich kann mir vorstellen, dass aufgrund verschiedener Eigenschaften und Charakter der verschienenen Arten interessante Beziehungen entstehen werden.
Nur sollte es dabei friedlich, und für alle Beteiligten ungefährlich zugehen.

Gruß, Markus.
MaKra ist offline  
Alt 02.10.2003, 14:24   #4
MaKra
 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 36
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nochmals Hallo !

Um die Diskussion doch nochmal etwas in Schwung zu bringen, würde ich gerne mal in Erfahrung bringen, ob denn ein Schwarm von 10-12 Rotflossensalmler für mich in Frage käme.

Grüße, Markus.
MaKra ist offline  
Alt 02.10.2003, 15:34   #5
Jon October
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Rietberg
Beiträge: 108
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Markus,

bei der Kombination Sumatrabarbe mit Rotflossensalmlern passt es nicht mit den Temperaturansprüchen der beiden Arten.
Sumatrabarben mögen es eher warm, so ab 24°C aufwärts und Rotflossensalmler eher kühl, so 18 - 22°C!

Ansonsten würde ich beide Tierarten etwas aufstocken, um mehr Farbe reinzubringen könntest Du ja die verschiedenen Farbvarianten der Sumatrabarben nehmen.
Evtl. ist auch eine Vergesellschaftung mit Zwergregenbogenfischen machbar. Ich hatte mal welche, sehr lebhaft, robust und auch nicht gerade zart besaitet. Zumindestens vom Wesen her dürfte das passen.

Gruss

Jon
Jon October ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.10.2003   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Garnelen zu Sumatrabarben? CorinnaK. Archiv 2004 10 12.04.2004 22:00
Welche Strömungspumpe für HMF - bitte helfen InaG Archiv 2004 20 15.01.2004 18:19
Welche Beifische in Skalarablaichbecken elvis Archiv 2003 21 13.02.2003 15:25
Welche Beifische zu Diskusfischen? Addi Archiv 2002 2 24.08.2002 12:21
Welche Oberflächenfische zu Sumatrabarben? Petra Sw. (Amy) Archiv 2002 6 20.01.2002 04:58


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:21 Uhr.