zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.10.2003, 11:32   #1
shinyhappyrays
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: Bedburg-Erft
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hallo !!

Hallo ,

ich möchte mich jetzt vorstellen. Mein Name ist Laura Chakravarty. Glücklich Verheiratet. Beruflich bin ich Fachinformatikerin / Fachrichtung Anwendungsentwicklung .
Ich bin Amerikanerin und 36 Jahre alt. Ich bin schon seit 1984 in Deutschland. Wir leben in Bedburg in der nähe von Köln. Das Hobby Aquaristik hat mich vor ca. 12 jahren gepackt. Zur Zeit richten wir gerade unser 4. Becken ein.

1. 250x60x70
+ ca. 12x Pseudotropheus acei + Nachwuchs :P
+ 1x Copadichromis kadango Pärchen
+ 3x Nimbochromis venustus
+ 1x Schwarzlinienharnischwels ca. 25cm
+ 1x Hypostomus Plectosomus ca. 47cm
+ 1x Ancistrus Albino
+ 1x Liniendornwels
+ 1x gepunktete Dornwels
+ 2x Bratpfannenwels
+ und wegen noch nicht komplett auf Barschbecken-Umstellung noch diverse kleine Sumatrabarben und Brokatbarben

2. 60x30x30
+ ca. 15 Neons
+ 3 Zwergfadenfische
+ 2 Panserwelse
+ 5 Amanogarnelen

3. 40x40x45
+ 2x Zwergsüßwasserkugelfisch
+ kommen noch 2 dazu

4. 130x40x40
+ 4 baby Ancistrus
+ 1x baby Panaque nigrolineatus
+ später noch ein paar Zwergbundbarsche

Ansonsten haben wir als Hobby noch unsere 2 Katzen, Motorradfahren, unser Haus .... und Computern !

Laura
shinyhappyrays ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.10.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.11.2003, 17:49   #2
Daniela Lorck
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: Gütersloh
Beiträge: 3.099
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Laura

Na dann mal ein herzliches Willkommen hier bei uns "Verrückten" :P

Was für Stubentiger habt ihr den? Unsere beiden treiben mich noch in den Wahnsinn. Die getigerte Hauskatze namens Moira ist ständig auf Schlürf, und bringt uns von diesen "Geschenke" mit. Und die andere, ein Norweger-Mix namens Schnuppe, darf nur noch unter Aufsicht raus, alles andere wird auf Dauer zu teuer (Autounfall vor 2 Jahren).

Beste Grüße

Dany :-kiss
Daniela Lorck ist offline  
Alt 06.11.2003, 10:13   #3
shinyhappyrays
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: Bedburg-Erft
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Dany !

Wir haben ein kleine getigerte Katze, Rosie, und ein halb weiss/halb getiegerter Kater, Snatch. Rosie bringt uns auch so oft wie möglich "Geschenke" mit !! Babie und erwachsene Mäuse und Vögel, sogar mal ein halbes Hässchen !!
Unsere mini-Monster kosten auch genug ... Rosie ist vor 3 Wochen auch vom Auto getroffen worden ... sie kam Abends früh rein und ging direkt in ihre Hängematte ... wir dachten ... das muss wohl ein anstrengender Abend gewesen sein ... am nächsten Morgen wollte sie nicht gestreichlt werden ... da sah ich eine schurfwunde neben ihre Nase ... dann ein grosser loch in ihrer Brust :cry: ... ich bin sofort mit ihr zur Tierklinik (natürlich war es auch noch Sonntag :evil: !!!) Da hat sie eine Narkose bekommen und wurde zugenäht ... hatte dann noch fieber bekommen und musste antibiotikum nehmen .. die arme !! Sie durfte nicht raus bis die Fäden gezogen wurden ... sie war nicht sehr begeistert !! und sie hatte auch noch eine Halskrause an !!
Wir haben beide aus dem Tierschutzverein. Snatch war unterernährt und ziehmlich dünn aber ganz süss. Er konnte nicht richtig springen ... also haben wir ihn Röntgen lassen ... er hat eine sehr schwere beidseitige Hüftdisplasie !!! Die Ärzte sagten man muss es operieren lassen ... 400 Euro ... pro Seite !!!
Wir haben es nicht direkt machen lassen ... Gott sei dank ! Es geht ihm prima ... hat sich muskeln aufgebaut und spielt viel mit Rosie ... Springen kann er immer noch nicht gut ... aber er kommt damit zu recht !
Ich hätte gern noch ein Kätzchen ... aber mein Mann nicht :cry: !

Laura
shinyhappyrays ist offline  
Alt 06.11.2003, 18:56   #4
Daniela Lorck
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: Gütersloh
Beiträge: 3.099
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Hätte auch gerne noch 1-2 "Kätzchen" mehr, ist sogar von meiner besseren Hälfte genehmigt. Allerdings erst größere Wohnung und Garten, sollen nämlich MainCoons sein :P

Stimmt, bei unseren getiegerten Freunden macht man schon was mit

Unsere kam abernd plötzlich nicht nach Hause, haben zwar gesucht, aber nichts entdecken können. Dann kam plötzlich gegen 23.00 Uhr der Anruf von einer Tierärztin von der gegenüberliegenden Tierklinik. Die hatte die schwerverletzte gefunden, und direkt Notversorgt.

Die nächsten Tage hieß es dann abwarten, da Schnuppe im Koma lag und ständig krampfte. Eigentlich hatte die andere Tierärztin sie schon abgeschrieben und wollte sie direkt einschläfern lassen. Wir haben aber darauf bestanden, erst noch ein paar Tage abzuwarten, und siehe da, 4 Std vor Ende der Frist wurde sie von selbst wach und keine Krämpfe mehr.

Von da an ging es dann Bergauf. Heute merkt man ihr es zwar noch manchmal an wenn sie einen schlechten Tag erwischt hat (leichte Gleichgewichtsstörungen), aber im groben und ganzen ist sie wieder ganz die Alte. Und frech ist sie wie eh und je. Im haus ist sie die Chefin, und draußen dann die andere :P .

Die andere ist damals dem "Wasserertränken" entkommen und wäre dann fast auch noch im Winter verhungert. Da die Mutter eine Wilde war, und nur mal ab und zu mit Resten ernährt wurde, hatten die beiden kleinsten des Herbst-Wurfes kaum eine Überlebenschance. Also hab ich sie mir geschnappt, bei meiner Mutter die eine gelassen und Nr2ist dann mit zu mir gekommen. Der Tierazt hat damals beim Anblick der beiden die Hände übern Kopf geworfen, da sie im Alter von 3,5 Monaten gerade auf dem Entwicklungsstand von 2 Monaten waren.

Aber wir haben es bestens hinbekommen, obwohl die beide auch heute (glücklichgerweise) keine Schmusekatzen sind :P .

So, jetzt noch etwas querlesen, und dann gehts ab zum Vereinsabend :wink: .

Beste Grüße

Dany :-kiss
Daniela Lorck ist offline  
Alt 10.11.2003, 15:28   #5
shinyhappyrays
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: Bedburg-Erft
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Unser Sorgenkinder

Hallo Dany,

Was für Verletzungen hatte deine Schnuppe ? Ish schon schrecklich wenn es den Tiere schlecht geht !! Ich leide imme voll mit !!

Jedes mal wenn ich Rosy und Snatch raus lasse ... stelle ich mir schon vor das ich sie spater von der Strasse kratzen werde :cry: Ich hoffe es wird nie passieren !!

Vor einem Jahr haben wir schon zwei Kater wegen Autos verloren !! Ich war völlig durch den wind !!

Laura
shinyhappyrays ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.11.2003   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hallo @ all Mizi Archiv 2003 1 17.12.2003 13:55
Hallo Innes Archiv 2003 6 13.12.2003 04:40
Hallo!!! Summergirl Archiv 2003 10 22.04.2003 19:45
Hallo Benne Archiv 2002 0 12.09.2002 19:33
Hallo GregorK Archiv 2002 1 18.08.2002 09:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:33 Uhr.