zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.10.2003, 18:35   #1
hugofant
 
Registriert seit: 27.02.2003
Ort: 60km von Wien
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Dörfler Aquarienpflanzenversand NIE WIEDER!!

Hallo Alle zusammen,
ich bin der Meinung, daß man (auch als Händler im Internet) für seine (Schand)taten gerade
stehen sollte und möchte deswegen die Möglichkeit dieses Frustforum nutzen um meine Geschichte zu erzählen:

Obwohl ich nahe der tschechischen Grenze wohne entschied ich mich Mitte Mai dieses Jahres Pflanzen in Deutschland
zu kaufen, in der Annahme, daß sowohl die Qualität der Pflanzen besser, als auch die Abwicklung professioneller sein würde.
Doch weit gefehlt....im Anschluß eine stichworthafte Aufstellung der Ereignisse:

18.5. Ware bestellt - preislich wurde mir ein wenig entgegengekommen (da schien noch alles bestens zu laufen)
19.5. 140 Euro überwiesen - 10 Euro Gebühren in Kauf genommen, damit sich die Lieferung noch bis Freitag ausgeht
Antwort: Pflanzen gehen so schnell wie möglich raus.
23.5. es ist Freitag, und kein Paket ist angekommen --> nachgefragt
25.5 Anwort(verzögert weil PC defekt war): Pflanzen sind unterwegs und halten 4 - 5 Tage aus
29.5. Paket ist immer noch nicht da --> nachgefragt
Antwort: wird sich morgen schlau machen wo es geblieben ist und mir anschließend Bescheid geben
1.6. Immer noch keine Anwort --> verärgertes Mail
2.6. Immer noch keine Reaktion, aber Pflanzen sind endlich angekommen: 1 fehlt ganz, beim Rest ca. 50% Ausfall -->genaue Aufstellung an Alex
Anwort (verzögert weil wieder PC defekt war): soll eine genaue Aufstellung schicken?!
3.6. noch detailiertere Aufstellung geschickt und nachgefragt was da schiefgegangen ist
9.6. Anwort (verzögert weil Virenbefall auf PC): wartet auf Bericht von Post - kommt in den naechsten Tagen und gibt sofort Bescheid
14.6. nachgefragt was nun los war
21.6. immer noch keine Anwort --> verärgertes Mail
29.6. Anwort (verzögert weil er auf Urlaub war): hat angeblich Mail geschickt und um meine Tel.nr. gebeten um mich UMGEHEND anrufen zu
können - habe ich allerdings nie erhalten.
Tel. gemailt
13.7. nochmals Tel.nr. geschickt und nachgefragt...

...seitdem keinerlei Reaktion mehr von Alex (weder via Mail noch via Tel.).
ich habe bis heute auch keine Info erhalten was der Grund der Verspätung war, und auch kein Angebot zur "Wiedergutmachung".
Ich haette auch kein Problem damit gehabt, daß etwas schiefgelaufen ist (solche Sachen passieren eben hin und wieder), aber
die Art und Weise wie mit mir als Kunden umgegangen wurde ist eigentlich eine Frechheit - aber möge jeder von euch seine eigenen Schlüsse
ziehen.
Ich möchte auch nicht viel mehr dazu sagen, ich glaube die Fakten sprechen für sich selbst und sollte es Zweifel an deren Richtigkeit
geben: ich kann das alles mit E-Mails belegen.

Grüsse
Roman
hugofant ist offline  
Sponsor Mitteilung 12.10.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.10.2003, 18:44   #2
AQ_Freund
 
Registriert seit: 03.09.2003
Ort: 53804 Much NRW (nähe Köln)
Beiträge: 283
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nun ja schlimm besonders dass es 140 waren
Ich habe mal bei EBAY eine mudderpflanze bestelt.
nix ist angekommen die anderen die ich bestellt hatte sind angekommen und das ine einer sehr guten qualität.

Naja kann man nichts gegen machen
und für dich wenn du das beweis material hats anwalt besorgen und anzeige machen aber erstmal damit drohen dann könnte dass klappen die drohnung könnte ungefähr so aussehen.

.........................

Hiermit wiederhole ich meine Frage was denn pasiert ist sollte meine frage nicht beantwortet werden und ich mein geld nicht zurückbekomme sehen wir uns vor einen gericht wieder

...............


Bye
AQ_Freund ist offline  
Alt 12.10.2003, 18:48   #3
Frontosa
 
Registriert seit: 01.04.2002
Ort: München
Beiträge: 1.163
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallöchen,
ich bestelle regelmässig für Kunden beim Alex (Dörfler) und ahbe noch nie Grund zu Beanstandungen gehabt. Seit die Pflanzen direkt von Dessau aus geschickt werden, sollte es auch zu keinen Terminschwierigkeiten mehr kommen.

Die Pflanzenqualität ist einwandfrei!


Gruss,
Carsten
Frontosa ist offline  
Alt 12.10.2003, 19:06   #4
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,

als gewerblicher Händler wird wohl ausschließlich versicherter und sendungsver Versand erfolgen - jeder gängigere Versandträger ermnöglicht die Onlineverfolgung des Sendungsstatus (mehr oder weniger Zeitnah) mittels ID-Code der Sendung.

Geht die Sendung verloren / verzögert sich der Versand derart dass eine einwandfreie Lieferung der Ware nicht mehr wahrscheinlich ist ist unverzüglich Ersatz zu leisten und nicht erst das Ergebnis der Nachforschung abzuwarten - Der Vertrag besteht schließlich zwischen Versender und Versandträger und nicht zwischen VT und Empfänger.

Die Gebüren für terminlichen Versand sind natürlich auch zurück zuerstatten da diese Leistung nicht erfolgt ist.

Gruß,
Dennis
Dennis Furmanek ist offline  
Alt 12.10.2003, 20:05   #5
sk.sina
 
Registriert seit: 17.06.2003
Ort: Odenwald
Beiträge: 377
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,


sagmal was bestellt man denn für Pflanzen damit man 140 Euro los wird? Ich hab hier 4 Aq`s stehen und alle Pflanzen zusammen haben mich keine 100 Euro gekostet... sind Deine irgendwie vergoldet

lg diana
sk.sina ist offline  
Alt 12.10.2003, 21:00   #6
amazona
 
Registriert seit: 15.06.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.218
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard sina...

dann schau mal in den zajac katalog. die von dennerle verkaufen dir ein mangrovenwäldchen für ein 200 l becken für fast 300 euronen

ich hab langsam den eindruck, das aquaristik ein teures hobby ist.

liebe grüsse deine heidi
amazona ist offline  
Alt 12.10.2003, 21:50   #7
Dirk Neidhardt
 
Registriert seit: 31.10.2002
Ort: Kreis AC - Eifel
Beiträge: 897
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Diana,

Zitat:
sagmal was bestellt man denn für Pflanzen damit man 140 Euro los wird? Ich hab hier 4 Aq`s stehen und alle Pflanzen zusammen haben mich keine 100 Euro gekostet... sind Deine irgendwie vergoldet
hier mal der Link zu Dörfler:
http://www.aquarienpflanzenversand-d....de/gesamt.htm
Kannst ja mal schauen, was Pflanzen so kosten. Entweder hast Du eine super Quelle, oder Du hast zu wenig Pflanzen in deinen Becken (kommt natürlich auch auf die Größe an) :wink: .

Hi Heidi,

Zitat:
ich hab langsam den eindruck, das aquaristik ein teures hobby ist.
Das hätte ich dir vorher sagen können .

Viele Grüße aus der Eifel
Dirk
Dirk Neidhardt ist offline  
Alt 12.10.2003, 22:23   #8
sk.sina
 
Registriert seit: 17.06.2003
Ort: Odenwald
Beiträge: 377
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Dirk,

also wen ich mir die Preise da anschaue wird mir echt schlecht...da wäre ich ja teilweise das 5 fache los von dem was ich hier bezahle... bei uns bezahlst du regulär bei kauf ab 10 Pflanzen 1,60 Euro pro Pflanze ausgenommen die Topfpflanzen da zahlst dann für eine anubia`s schonmal 3 Euro oder bei Mutterpflanzen 4,95 . Seit 4 Wochen haben die mal wieder ein Super Angebot 10 Pflanzen =10 Euro
Und was die Anzahl der Pflanzen in meinem Becken angeht so hab ich sicher mehr als genug Pflanzen jeses Becken zu bestimmt 80% bepflanzt das größte Becken ist 1,50m lang ;-)

lg diana
die scheinbar wirklich eine gute Pflanzenquelle hat
sk.sina ist offline  
Alt 12.10.2003, 22:47   #9
Kashahara
 
Registriert seit: 27.04.2003
Ort: Würzburg
Beiträge: 333
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Naja kann man nichts gegen machen
und für dich wenn du das beweis material hats anwalt besorgen und anzeige machen aber erstmal damit drohen dann könnte dass klappen die drohnung könnte ungefähr so aussehen.

.........................

Hiermit wiederhole ich meine Frage was denn pasiert ist sollte meine frage nicht beantwortet werden und ich mein geld nicht zurückbekomme sehen wir uns vor einen gericht wieder


Autsch, wie wäre es mit richtigem Satzbau und einer korrekten Rechtschreibung, dann zieht die Drohung vielleicht eher?
Click the image to open in full size.

Gruß Tina
Kashahara ist offline  
Alt 12.10.2003, 23:12   #10
xray107
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: 41xxx Nähe D´dorf - Krefeld
Beiträge: 1.877
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Roman,

ruf einfach bei Barth in Dessau an.
Die sind die Züchter deiner Pflanzen und dein Paket sollte auch bei denen auf die Reise gegangen sein.
Ich denke die werden kulant sein und dem Alex mal auf die Finger klopfen.
http://www.hans-barth.de/deutsch/kontakt/index.html

Grüße

Marc
xray107 ist offline  
Sponsor Mitteilung 12.10.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist denn nur mit dem Dörfler los??? Gassner Stefan Archiv 2003 3 08.11.2003 16:38
Pflanzenbestellung beim Dörfler........ Frontosa Archiv 2003 2 10.06.2003 18:05
Aqaurienpflanzenversand Dörfler Frontosa Archiv 2003 3 30.01.2003 08:02
Wieder angefangen, wieder süchtig!!! Herry Archiv 2002 2 14.12.2002 22:37
Hat schon jemand aquarienpflanzenversand.de getestet? Sebastian11 Archiv 2002 1 25.05.2002 15:19


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:22 Uhr.