zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 16.10.2003, 09:03   #1
Ela9
 
Registriert seit: 17.09.2003
Ort: NRW
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard dornaugen

Hallo und Guten Morgen
Ich hätte da einmal eine frage bezüglich des verhaltens meiner Dornaugen.
ich habe mein Aquarium vor einiger Zeit gebraucht bekommen,unter anderem waren und sind 3 Dornaugen dort drin.
Gesehen habe ich sie allerdings recht selten(das ist denke ich auch normal)
jetzt habe ich vor 2Tagen den Bodengrund von Kies auf Sand gewechselt...hat zwar etwas gedauert...es gab aber keine Problem.
Nunja..aber seit dem benehmen sich 2 der Dornaugen etwas seltsam :-? sie schwimmen stundenlang im kreis an einer seitenscheibe endlang..was hat das zu bedeuten???
Ist das vielleicht ihre art den stress zu verarbeiten??oder bekomme ich sie jetzt durch den Sand regelmäßig öffter zu sehen??

ratlose grüße Ela9
Ela9 ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.10.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.10.2003, 10:24   #2
Klaus Dreymann
 
Registriert seit: 18.03.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 485
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: dornaugen

Zitat:
Zitat von Ela9
Nunja..aber seit dem benehmen sich 2 der Dornaugen etwas seltsam :-? sie schwimmen stundenlang im kreis an einer seitenscheibe endlang..was hat das zu bedeuten???
Ist das vielleicht ihre art den stress zu verarbeiten??oder bekomme ich sie jetzt durch den Sand regelmäßig öffter zu sehen??
ratlose grüße Ela9
Kann ich dir auch nicht so genau sagen, aber ich kenne das auch von früher. Besorgniserregend ist das wohl nicht, aber:
Seit ich eine größere Gruppe Dornaugen habe (6 Stück) und vor allem ein Bündel kleiner Plastikröhrchen mit einem Durchmesser, in den gerade mal zwei Dornaugen dicht nebeneinander reinpassen, reingelegt habe, wohnen alle in diesen Röhrchen, fühlen sich sicher, sind nicht mehr hektisch und kommen öfter mal raus ohne Angst.
Gruß Klaus
Klaus Dreymann ist offline  
Alt 16.10.2003, 18:59   #3
Reinwald
 
Registriert seit: 26.07.2001
Ort: 30952 Ronnenberg
Beiträge: 1.020
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ela ,

um es kurz zu sagen , Dornaugen brauchen Verstecke . Wie Klaus schon sagt , ne passende Höhle ,
und auch in ihrer Ecke ein kleines Pflanzendickicht , dann fühlen sie sich wohl .
Außerdem solltest du noch 3-4 zusätzlich reinsetzen .
Reinwald ist offline  
Alt 16.10.2003, 19:04   #4
Ela9
 
Registriert seit: 17.09.2003
Ort: NRW
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Verstecke haben meine Dornaugen mehr als genug..Pflanzen...Höhlen...Steine...daran kann es denke ich mir nicht liegen.
Ich würde liebend gerne noch einige dabei tun..nur sind sie seit einigen Wochen hier nicht zu bekommen
Ich werde sie auf jedenfall weiter beobachten.
Danke für eure Antworten

LG Ela9
Ela9 ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.10.2003   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dornaugen + AS? InaG Archiv 2003 2 10.03.2003 20:13
Dornaugen Gibbiceps Archiv 2002 6 02.05.2002 07:52
Dornaugen? Shery Archiv 2002 7 09.02.2002 22:18
Dornaugen Florian D. Archiv 2001 7 14.11.2001 23:21
Dornaugen Anja Archiv 2001 5 13.07.2001 19:34


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:43 Uhr.