zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 16.10.2003, 12:47   #1
zaphod
 
Registriert seit: 13.05.2003
Ort: zürich
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard arcadia aufsetzleuchte

hallo allerseits

habe mir eine arcadia aufsetzleuchte gekauft, welche aber gleich bei der montage zu bruch ging!

nun habe ich daraus eine hängeleuchte gebastelt!

meine frage: welche der beiden mitgelieferten leuchtstoffröhren (1x rot, 1x blau) kommt vorne hin, resp. welche nach hinten?

spielt die anordnung überhaupt eine wichtige rolle oder kann sie beliebig sein?

in der gebrauchsanleitung steht leider nichts...

herzlichen dank für eure antworten und ein gruss aus dem nebligen zürich!

andrea
zaphod ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.10.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.10.2003, 14:46   #2
joern
 
Registriert seit: 08.09.2003
Ort: nowere
Beiträge: 215
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: arcadia aufsetzleuchte

Hi andrea,

als allgemeine Faustregel gilt, dass die Röhre mit der höheren Farbtemperatur nach vorne sollte...

Das ist bei der Arcadia eine mit 7500 K. Für meinen Geschmack viel zu viel bei Süßwasser. Die andere ist ein "Kunstlicht" mit etwa 4100 Kelvin (ich hab die Handlesbezeichnungen vergessen, steht aber auf den Packungen drauf).

Berichte mal über Deine Erfahrungen. Ich hab inzwischen beide Röhren ausgestauscht...aber ich will Dir nicht den Mut nehmen.
Meine ist noch ganz, ich hatte gedacht, das die nicht nur nach Aluminium aussieht, sondern auch wenigsten ein bißchen dran ist....
joern ist offline  
Alt 16.10.2003, 21:20   #3
zaphod
 
Registriert seit: 13.05.2003
Ort: zürich
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo joern

danke für die schnelle antwort!

ich finde das licht auch zu stark und werde es wahrscheinlich wenn der cash-flow wieder stimmt auch auswechseln!

die lampe an sich ging nicht zu bruch, sondern die teile, die dafür gedacht sind, dass die leuchte auf dem aq aufgesetzt ist. ist ja auch nur aus plastik und habe leider auch noch zwei linke hände!

gruss

andrea
zaphod ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.10.2003   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dimmbares EVG in Arcadia Aufsetzlampe ? Plobb Archiv 2004 1 11.03.2004 15:25
Juwel-Aquarium / Arcadia Aufsetzleuchte Mondstein Archiv 2004 4 24.02.2004 09:12
Arcadia Beluchtung 36/38W mit 25 W Leuchte ??? naked lunch Archiv 2003 1 16.10.2003 15:03
Arcadia Aufsetzleuchte sinvoll?? Zajac S.32 Timo Borofski Archiv 2003 7 11.09.2003 16:35
Arcadia-Reflektoren 18W..... Tobias Claren Archiv 2003 16 15.08.2003 00:00


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:49 Uhr.