zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 01.11.2003, 12:30   #1
Sternschnuppe1234
 
Registriert seit: 10.07.2002
Ort: Fürth
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Blasenschnecken

Hallo

ich habe in meinem Becken doch einige Blasenschnecken und in letzter Zeit finde ich immer wieder leere Gehäuse von den selbigen.
Hat vielleicht jemand ne Idee wie es dazu kommen kann? Kann ja nicht sein das die beim Wachstum ihr Häusle verlassen und ein größeres bilden? Irgendeiner aus dem Becken macht sich wohl daran zu schaffen aber wer?

Mein Besatz:
2 blaue Antennenwelse
8 Metall Panzerwelse
7 fünfgürtel Barben
3 Schwerträger
3 Borellis
12 einige Apfelschnecken
2 kleine rote Posthornschnecken (irgendwo eingeschleppt)
mehrere Blasenschnecken (kamen auch von alleine)
viele dieser winzigen Tellerschnecken oder wie auch immer die
heißen (sind auch aus dem nichts aufgetaucht)

Mein Antennenwels hat wohl schon die eine oder andere Apfelschnecke ausgesaugt aber an Blasenschnecken habe ich ihn noch nie gesehen.

Viele Grüße
Claudia
Sternschnuppe1234 ist offline  
Sponsor Mitteilung 01.11.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 02.11.2003, 21:09   #2
top
 
Registriert seit: 27.08.2003
Ort: Duisburg
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
genaues kann ich zwar nicht dazu sagen.
Nur soviel das sie ihr Gehäuse nicht verlassen um ein größeres zu bilden. Dann hätten meine Rotflossensalmler sie schon gefressen.
Und das würde mich schon sehr ÄRGERN.

Vieleicht ist da doch eher einer auf den Geschmack gekommen.
Schade drumm, da sie sich nicht soo schnell vermehren.
top ist offline  
Alt 03.11.2003, 03:58   #3
(Oo=00=oO)
 
Registriert seit: 25.05.2003
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nach meiner Erfahrung vermehren sich Blasenschnecken explosionsartig wenn man Staubfutter oder Flockenfutter mit (ungewolltem) Staubanteil verfüttert.

Fütterst du unregelmäßig oder wechselnd, also mal 1 Woche nur Granulat oder Tabletten schrumpft die Blasenschneckenpopulation genauso schnell wie sie ansteigt, die Tiere verhungern.

Möglich ist auch, daß du vielleicht abgestorbene Pflanzenreste ausgeräumt hast, die mögen sie auch gerne.
(Oo=00=oO) ist offline  
Alt 03.11.2003, 07:14   #4
top
 
Registriert seit: 27.08.2003
Ort: Duisburg
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
das mit dem Futter ist bei mir so`ne Sache...von denen kriecht bei mir nicht eine über den Boden, nur unter der Wasseroberfläche, auf Pflanzen und an den Scheiben.
Die fressen bei mir wohl hauptsächlich Algen.
Aber vieleicht Nachts, wenn alles schläft...

...ist meistens keiner wach... :lol:
top ist offline  
Alt 05.11.2003, 07:39   #5
Sternschnuppe1234
 
Registriert seit: 10.07.2002
Ort: Fürth
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

ich füttere meist Granulat da das meine Barsche lieber Fressen als Flockenfutter oder es ist nicht das richtige Flockenfutter. Allerdings gibts ja auch Futtertabletten für die Welse. Und ein bisschen Flockenfutter kommt schon mit rein da der Rest das schon mag. Pflanzenreste lasse ich schon drinn da die Apfelschnecken sich da auch drüber machen. Und ein paar Algen sind auch noch vorhanden.
Am Boden sehe ich da auch eher keine krabbeln sondern vereinzelt an der Scheibe aber doch meistens an den Blättern oder an der Wasseroberfläche. Naja dann schau mer halt mal wie es sich weiter entwickelt. Danke für eure Antworten.

Viele Grüße
Claudia
Sternschnuppe1234 ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.11.2003   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Blasenschnecken Lik Archiv 2004 3 26.04.2004 15:20
[Biete] BLASENSCHNECKEN Sabbi Archiv 2004 0 23.04.2004 21:43
[Biete] Blasenschnecken Sabbi Archiv 2004 0 15.04.2004 08:02
Blasenschnecken Sini333 Archiv 2004 2 06.04.2004 22:12
Blasenschnecken (PLZ 027* bzw. 857*) NOW Archiv 2004 0 16.02.2004 11:30


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:58 Uhr.