zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 16.11.2003, 14:57   #1
Pollox
 
Registriert seit: 08.11.2003
Ort: Karlstadt
Beiträge: 128
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Trüben Wurzeln das Wasser?

Hallo!

Ich hab nur eine schnelle Frage.

Trüben, oder bräunen Wurzeln das Wasser?
Vielleicht kann mir jemand was dazu sagen?
Danke schonmal!
Pollox ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.11.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 16.11.2003, 15:10   #2
Frontosa
 
Registriert seit: 01.04.2002
Ort: München
Beiträge: 1.163
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja, Wurzeln geben Huminsäure ab und färben im Regelfall aus.
Frontosa ist offline  
Alt 16.11.2003, 15:11   #3
Maneater
 
Registriert seit: 23.09.2003
Ort: Marburg
Beiträge: 99
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Pollox,

grundsätzlich kann man sagen ,dass Wurzeln das Wasser bräunen (trüben würde ich sagen, ist ein falscher Ausdruck dafür). Es kommt natürlich immer drauf an, was es für eine Wurzel ist und wie lange sie schon gewässert wird. Aber grundsätzlich geben Wurzeln Huminsäuren und Gerbstoffe an das Wasser ab, welche das Wasser dann bernsteinfarbig aussehen lassen.

Liebe Grüße Katja
Maneater ist offline  
Alt 16.11.2003, 15:38   #4
Pollox
 
Registriert seit: 08.11.2003
Ort: Karlstadt
Beiträge: 128
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Dankeschön!
Ist das dann auf dauer, oder geht das wieder weg?
Kann ich das verhindern, wenn ich sie lange wässer?
wenn ja, wie lange?

Gruß
Pollox ist offline  
Alt 16.11.2003, 15:52   #5
Maneater
 
Registriert seit: 23.09.2003
Ort: Marburg
Beiträge: 99
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Pollox,

1. Nein es ist nicht auf Dauer;
2. Ja, es geht wieder weg;
3. Du kannst es wahrscheinlich selbst bei langem wässern nicht verhindern, da es Wurzeln gibt, die bis zu einem halben Jahr abfärben :wink:
4. Wenn Dich die - meiner Meinung nach- sehr schöne Farbe des Wassers stört, kannst Du öfter einen Wasserwechsel machen, dann ist die Färbung nicht ganz so stark.

Liebe Grüße Katja
Maneater ist offline  
Alt 16.11.2003, 16:01   #6
sandra
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!
Also ich habe meine Wurzel zwei Wochen lang gewässert und alle 2-3 Tage das Wasser gewechselt.
Aber wie schon hier gesagt, es gibt verschiedene Wurzeln und wohl auch Unterschiede in der Wässerungszeit.

Liebe Grüße
sandra ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.11.2003   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ancistrus mit trüben Augen und tote PS Lord _Kugel Archiv 2002 4 10.12.2002 23:02
Diskus mit trüben Auge flubbber Archiv 2002 28 01.08.2002 18:47
Färben alle Wurzeln das Wasser? Nina Archiv 2002 2 28.04.2002 19:03
Anfänger im trüben bernd35 Archiv 2002 6 05.01.2002 17:30
"Hartes" Wasser und Wurzeln Kutte Archiv 2001 1 04.11.2001 21:41


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:37 Uhr.