zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.11.2003, 09:22   #1
Heng
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Luxembourg
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Aquarium neu einrichten !?

Hallo und guten Morgen,

da ich mit meinem Aquarium (BxHxT: 100 x 60 x 50) im Moment nicht besonders glücklich bin (Pflanzen wachsen schlecht (bzw. nicht), voller Algen) würde ich am liebsten mein Aquarium neu einrichten. Die Fische müsste ich zwischenzeitlich in ein separates Becken umquartieren.

Fragen:

- ich habe einmal im Handel ein Wasseraufbereitungsmittel gesehen, mit dem es laut Beschreibung möglich sei, bei einer Neueinrichtung eines Aquariums, die Fische gleich einzusetzen. Ist dies tatsächlich möglich ?

- zu welchem Bodengrund würdet Ihr mir raten (Sand oder Kies) ?

- welche guten Ratschläge habt Ihr für micht ?

- das Becken wird mit 2 HQL-Lampen (je 80 W) beleuchtet, ich benutzte ein Eheim Aussenfilter mit Heizung und eine CO2 Anlage.
Ist dies OK, oder sollte ich hier auch was ändern ?

- Muss ich das von Algen befallene Material (Kies) entfernen ?
- Wie kann ich große Steine und Wurzeln von den Algen befreien ?

Danke im Voraus für eure Unterstützung.

Liebe Grüße
Heng
Heng ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.11.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.11.2003, 12:36   #2
Hottonia e.V.
 
Registriert seit: 22.10.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 226
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Aquarium neu einrichten !?

Hallo Heng,
hast Du denn grundsätzliche Fehler entdeckt, die Du mit der Neueinrichtung vermeiden möchtest? Denn wenn die Neueinrichtung nur eine große Putzaktion sein soll und sonst alles wie gehabt weiterläuft, wird bald der jetzige Zustand wieder eingekehrt sein. Neueinrichtung nach der Methode "neues Spiel, neues Glück" kann da wenig helfen.-
Aus Deiner Beschreibung sind kaum Fehler zu erkennen. Einzig HQL-Lampen gelten für den Pflanzenwuchs nicht unbedingt als optimal, ich habe aber auch schon viele schöne AQ mit solcher Beleuchtung gesehen, ausschlaggebend ist das wohl nicht.
Ich würde an Deiner Stelle an der Ecke Wasserpflege, richtige Düngung zur Erzielung eines guten Pflanzenwuchses ansetzen und so Dein AQ nach und nach in einen besseren Zustand bringen und dabei Erfahrungen sammeln. Das macht mehr Freude als nach dem ersten Glanz einer Neueinrichtung zu sehen, dass die ganze Arbeit vielleicht vergeblich war.
Viele Grüße Lothar
Hottonia e.V. ist offline  
Alt 17.11.2003, 12:44   #3
RalfThomas
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Algen haben viele Gründe

Vielleicht solltest Du mal ein Algenmittel versuchen.
Habe ich auch gemacht. Ist sehr gut.
Mein Problem ist ,das mein Aquarium überbevölkert ist !
Und ich habe zu viel gefüttert, das verursachte die Algen !
RalfThomas ist offline  
Alt 17.11.2003, 13:11   #4
WernerK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Algen haben viele Gründe

Hallo,

Zitat:
Zitat von RalfThomas
Vielleicht solltest Du mal ein Algenmittel versuchen.
Habe ich auch gemacht. Ist sehr gut.
Mein Problem ist ,das mein Aquarium überbevölkert ist !
Und ich habe zu viel gefüttert, das verursachte die Algen !
schönes Beispiel wie man es nicht machen soll.

Gruß Werner
 
Sponsor Mitteilung 17.11.2003   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquarium einrichten Mich@el Archiv 2003 15 27.10.2003 09:50
Aquarium einrichten Inci Archiv 2003 7 05.05.2003 16:56
Aquarium einrichten Batida Archiv 2003 7 08.04.2003 22:33
Aquarium einrichten Kheops Archiv 2003 33 21.01.2003 22:06
Aquarium für PW. Wie einrichten? PhillipAlbrecht Archiv 2002 5 22.12.2002 11:41


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:49 Uhr.