zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.11.2003, 17:35   #1
dagoduck
 
Registriert seit: 14.03.2003
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard T5-Neuling

Ich will meine AQ-Abdeckung durch eine Hängeleuchte ersetzen und hab mich für T5-Röhren entschieden. Leider hab ich absolut keine Erfahrung damit und daher jeen Menge Fragen.

Wie viel Röhren sollen es sein?

Ist der Mecedes (Giesemann) das Beste, oder gibt es günstigere und vieleicht bessere Alternativen?

Welche Röhren (Lichtfarben)?

Wo kann man solche Lampen güsntig erwerben (welcher Internetversand)?

Vieleicht schildert Ihr mir auch eure Erfahrungen mit solchen Lampen.
dagoduck ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.11.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.11.2003, 18:32   #2
~RaVen~
 
Registriert seit: 15.11.2003
Ort: St.Gallen (CH)
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Bin auch gerade am Neubau einer T5 Hängebeleuchtung.

Schau dich doch mal bei:

http://www.aqualight.de
http://www.aquaristic.com
http://www.ecotronics.de

um.

Gruss Christoph
~RaVen~ ist offline  
Alt 19.11.2003, 09:09   #3
Wolfgang
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: D-94474 Vilshofen an der Donau
Beiträge: 691
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!


Bitte die beckengröße (Masse), sonst kann man überhaupt keien Vorschläge geben.

Warum Internetversand?
Gibts keinen Fachhandel bei euch vor Ort?

Da kann man besonders bei solchen Sachen wesentlich bessere Preise herausschlagen, als im Internet, noch dazu, weil die Versandkosten in dem Fall ja wegfallen, das vergessen viele.

(ich hab da ne Giesemann System260 / 4*54 Watt für 450 Euros inkl. Lieferung und Aufbau bekommen, das soll im Internet erst mal einer nachmachen)

Meisstens sind das dann auch die Leute, die sich beschweren, wenn das letzte gute Fachgeschäft vor Ort zugesperrt hat :-(

(Den Satz konnte ich mir einfach nicht verkneifen, sorry)
Wolfgang ist offline  
Alt 19.11.2003, 14:14   #4
dagoduck
 
Registriert seit: 14.03.2003
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

mein becken ist 120x50x50

das ist wirklich ein super preis. normalerweise kaufe ich auch lieber im fachhandel ein. schon alleine wegen der beratrung, aber leider kenne ich keinen in meiner nähe, der mir solch ein angebot macht.

vieleicht kennt ja jemand einen laden rund um hanau oder offenbach.
dagoduck ist offline  
Alt 19.11.2003, 18:17   #5
D.M.
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Göttingen
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Ich hab mir vor 2 Wochen auch ein T5 Beleuchtung gekauft.War hier im Fachhandel und sollte für eine Giesemann Beleuchtung 659€ bezahlen. 4x 54 Watt.
Habe dann bei Ebay für eine SEAqualux 4x54 Watt incl.Röhren und UPS 269€ bezahlt.Diese Beleuchtung wird von der Firma Domilux hergestellt und über Ebay vertrieben.Läuft bei mir jetzt 14 Tage,und ich bin zufrieden damit.2Jahre Garantie hat se auch.Mag duchaus sein,das sie qualitativ mit einer Giesemann nicht mithalten kann,erfüllt aber ihren Zweck.Wär mir mein Fachhändler hier vor Ort mit dem Preis entgegengekommen hätte ich mit Sicherheit hier gekauft.Muss man eben alles abwägen und 269€ gegen 659€ für nen Beleuchtung,ist schon ne Menge Geld.

Grüsse Dieter
D.M. ist offline  
Alt 20.11.2003, 11:55   #6
Wolfgang
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: D-94474 Vilshofen an der Donau
Beiträge: 691
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Ich kann jetzt nur aus meinen Erfahrungen sprechen:

Beim Preise Vergleichen helfen auch Alternativangebote und die sollte man dem Händler vor Ort auch zeigen.

Einfach im Büro zusammensetzen (soweit das geschäft einen seperaten Raum hat), so daß die Preisverhandlungen auch nicht jeder Kunde mitbekommt, dann machen viele Händler ganz andere Preise.

Ruhig mal im Web auch nach Angeboten von anderen Herstellern suchen, selber den Versand mit einkalkulieren usw.


und dann 3-4 Angebote ausdrucken lassen und mit dem Händler sprechen (am besten mit dem Chef selber, der kann noch bessere Rabatte einräumen als ein Verkäufer)

Im Normalfall kann der Fachhändler dann vor Ort einen ähnlichen Preis machen.

Die Vorteile liegen dann klar auf der Hand:

Ich hab meinen vor Ort Service

Kein lästiger Versand (zu mir)

und der Händler vor Ort macht auch sein Geschäft (Das ist mir lieber als irgend ein Internet Shop, der noch nicht mal Ladenmiete bezahlen muss)

Fachhändler Vor Ort, oder zumidnest im Umkreis von 50 km gibt es fast überall, da kann man auch mal in 3 oder 4 Geschäfte fahren, um den besten Preis zu bekommen.

Die Kostenvoranschläge der anderen Händler vor Ort kann man auch mal zum nächsten Händler mitnehmen, so kommen am Schluß normalerweise ganz vernünftige Preise raus.

Wichtig ist halt nur nicht unverschämt zu werden, immer freundlich bleiben und schon müsste es klappen :-)

Wer keine Rechnung, sondern nur eine Quittung angeheftet an den Garantieschein braucht, kann das ja auch mal nebenbei ansprechen.
Wolfgang ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.11.2003   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuling in NRW Stilla29 Archiv 2003 19 21.03.2003 11:18
neuling mega_M Archiv 2003 1 17.03.2003 00:16
Neuling mit Apfelschnecken Shirley Archiv 2003 5 13.02.2003 10:44
Neuling gina Archiv 2002 1 14.04.2002 14:16
Neuling Stefan F Archiv 2001 0 27.09.2001 04:22


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:42 Uhr.