zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.11.2003, 18:26   #1
HAI-FISCH
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: 97959 Assamstadt / Ba-Wü
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Sind meine Wasserwerte OK?

:-? Hi Ihr da draußen,

in diesem Forum lernt man viel über AQ. Oftmals viele verschiede Meinungen und Tips :-? . Jetzt bin ich unsicher was meine Wasserwerte angeht. Sind diese Ok oder nicht :-? . Unser Wasser in Assamstadt hat eine Härte von 28.

Meine Werte:

KH 12
GH 17
PH 7,4
NO² 0
NO³ 45

Pflanzen OK
Fische OK
Beleuchtung OK (Neu: JBL Natur/Tropical)
WW alle 4 Wochen ein drittel

Gebt mir Euren RAT.

Im voraus Besten Dank

Gruß Achim :wink:
HAI-FISCH ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.11.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.11.2003, 18:45   #2
HAI-FISCH
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: 97959 Assamstadt / Ba-Wü
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Markus,

Also, fangen wir mal an:

2 gemalte Schwielenwelse
2 Siam. Saugschmerlen
3 Prachtschmerlen
3 Albino Panzerwelsen
2 Hai Barben
1 Grüner Fransenlipper
4 Bl. Antennwelse
7 Neons
1 Guppy
2 Schwerträger Ananas
2 Mollys

Das wäre es für´s erste.

Warte dankend auf Deine Antwort.

Gruß Achim :wink:
HAI-FISCH ist offline  
Alt 24.11.2003, 19:13   #3
Sebastian Dörr
 
Registriert seit: 23.10.2003
Ort: Lehnheim
Beiträge: 381
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Hai !!

Zu deinen asiaten kann ich dir leider nichs sagen aber fuer deine Südamis ist dein Wasser meiner Meinung nach viel zu hart .

Auserdem solltest du etwas gegen deine etwas zu hohen NO3 Wert tuhen , er liegt zwar noch im rahmen aber <25mg/l sollte er schon sein .

Und noch ein Tip zum Besatz weniger Arten sind oft mehr deshalb wuerde ich mich entweder von deinen Asiaten oder deinen Südamis trennen .

Allein schon weil du mit Neons und Corys einige Schwarmfische hast die man nicht unter 15 fuer Neons und fuer Corys nucht unter 7 Tieren halten sollte !!

Wenn ich noch was vergessen hab oder was falsches gesagt habe berichtigt mich bestimmt jemand !!

MFG Basti !!!
Sebastian Dörr ist offline  
Alt 24.11.2003, 19:33   #4
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Uiuiui,

Härteabbau von 28 auf 17 oder 12 (jenachdem ob mit 28 GH oder KH angegeben war).

Bei alle vier Wochen Wasserwechsel zu einem Drittel kein Wunder... ->

Klassischer Fall von Enthärtung durch Salpetriger Säure als Nebenprodukt des Nitratabbaus.

Und alle vier Wochen springt die KH sprungartig mit dem Wasserwechsel hoch und der Fischorganismus an sich hat eine Menge Arbeit zu leisten.

Auch wenn das Aq vom Besatz her sicher mehr als 450 l Inhalt hat, so sollte diese Grösse nicht von kürzeren Abständen beim TWW abhalten.

Hallo, Achim,

mein Rat an Dich: Wechsel das Wasser einmal die Woche und mache Dir gedanken, wie Du dauerhaft die KH beim Wasserwechselwasser hinunterbekommst.

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 24.11.2003, 19:45   #5
Sandra78
 
Registriert seit: 21.02.2002
Ort: Minden
Beiträge: 1.901
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!
Wie viele tausend Liter hat denn das Becken? Nitrat ist zu hoch, da kann man ganz schnell Probleme mit Algen bekommen. Gerade bei einem solchen Wert verstärkt Wasserwechsel!
Sandra
Sandra78 ist offline  
Alt 24.11.2003, 23:46   #6
HAI-FISCH
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: 97959 Assamstadt / Ba-Wü
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

8) Hi Ihr Verrückten, 8)

:-? was habe ich nur angestellt. So ehrliche Leute wir Ihr kenne ich bis auf meineEltern, meine Frau und meinen besten Freund nicht. Herzlichen Dank. :-kiss

:roll: Ich habe am 01.03.2003 diese AQ übernommen. Jetzt weis ich warum? Diese Frau kam mit all diesem getue nicht zurecht, Ich finde es absolut interessant. So viel wie in den letzten Monaten habe ich schon lange nicht mehr gelernt. Nochmals DANKE. :wink: :-?

Was ist zu tun?

Was tun bei zu hohem NO³ :-?
Welche Fische sind Südamis und welche Asiaten :-?
Was sind Corys :-?
Wie bekomme ich den KH Wert runter :-?
Mein Becken fast 300 Liter!!! :roll:

Oh Mann, das wird hart.

Es grüßt zu später Stunde

Achim aus Assamstadt bei Bad MERGENTHEIM
HAI-FISCH ist offline  
Alt 24.11.2003, 23:54   #7
HAI-FISCH
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: 97959 Assamstadt / Ba-Wü
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Ihr ,

gleifch hinterher noch eine Frage.

Kann es sein, das die Teststreifen von tetra absolut ungenau sind im gegenzug zu den "Fläschchen" von JBL? :evil:

Ich habe nocheinmal nachgeschaut.
Der KH beim teststreifen ist über 16.
Der GH über 20.

Jetzt noch einmal das gleich von vorne.

Gruß Achim :roll:
HAI-FISCH ist offline  
Alt 25.11.2003, 06:59   #8
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

also:

300 l Becken, d.h. wohl 120 cm x 50 cm x 50 cm.

Für 4 blaue Antennenwelse eine stressige Angelegenheit, wenn das Aq am Boden nicht durch Steine und Wurzeln in Revier aufgeteilt ist.

Für Prachtschmerlen eigentlich zu klein, die Fische sind ausgesprochen schwimmfreudig und brauchen bei einer Endgröße von bis zu 30 cm mehr Platz.

Das gleiche gilt für die Haibarben, auch die werden 30 cm lang und schwimmen so ausgiebig und schnell wie Forellen.

Der grüne Fransenlipper ist soviel ich weiss auch ein Kandidat für eine Übergrösse.

Bei den Schwielenwelsen möge jemand anders sich zu den Raumansprüchen äussern - die sind nicht mein Metier.

Dann: Es ist dringend Klarheit nötig über die Wasserwerte. Es braucht zwei Angaben: Zum einen die Werte des Leitungswassers, die das Wasserwerk zur Verfügung stellt (evtl. im I-net schon vorhanden?) und zum anderen die gemessen Werte im Aq. Dazu braucht es Tropfentests. Wichtigste Test nach meiner Auffassung: KH, pH und NO3.

Dann: Dringendst den Wasserwechselrhytmus verkürzen. Auch wenn die meisten Fische lieber weiches Wasserr mögen, halte ich den jetzigen Rhytmus und die damit verbundenen up und downs der Wasserwerte für ungesünder.

Dann: Südostasien ist auch ein Weichwassergebiet, KH zwischen 0 und 10 für diese Fische ist statthaft, alles was höher ist, verkürzt die Lebenserwartung ungemein.

Also: Wasserwerte ermitteln und häufiger Wasserwechseln.

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 25.11.2003, 17:47   #9
HAI-FISCH
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: 97959 Assamstadt / Ba-Wü
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Ihr da draußen,

erstmal herzlichen Dank. Wenn ich wieder auf die Welt komme, dann beschaff ich mir ersteinmal alle Info´s und nach einem Jahr kauf ich mir ein riesen AQ :lol: .

Ich habe eure Ratschläge befolgt:

Aktuelle Wasserwerte aus der Leitung:

PH 7,12
NO³ 8,6
NO² <0,005
GH 24,4
KH 17,6
Fe 0,03
Sauerstoff = 1,6

Meine Werte (Teststreifen von Tetra):

PH 7,4
NO³ 20?
NO² 0
GH >20 (mehr zeigt dieser Test nicht an)
KH >16 (ditto)
Fe keine Ahnung, ist der wichtig?

DANKE jetzt schon für die Rückmeldungen

Gruß Achim
HAI-FISCH ist offline  
Alt 25.11.2003, 21:36   #10
Catwoman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Achim

Na der Nitratwert ist ja so langsam ok, so oder niedriger ist gut.

FE braucht man bei Problemen mit den Pflanzen.

Was und wieviel fütterst du denn so? Wie gehst den Pflanzen (was/wieviel)?

Für Pflanzen ist Nitrat nen Dünger, nur die Fische sind nicht allzu begeistert davon und die Chemie kann mit viel Nitrat auch sehr interessante Sachen anstellen (mag der Aquarianer aber nicht besonders).

Mit dem AQ-Kauf wart erstmal ab :lol: Aber Tropfentest wären nicht schlecht! Da muss du für die 3 von Roland genannten in Summe mit 35€ kalkulieren. Es gibt aber auch Test-Sets da ist noch Eisen udn Nitrat dabei die kosten so um die 40€. (Weihnachten naht Schatz :-kiss ). Die von JBL sind sehr gut, vor allem was den Nitrit betrifft.

Also viel Spass beim wöchentlichen Planschen :lol:

Gruss Kerstin
 
Sponsor Mitteilung 25.11.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie sind meine Wasserwerte? Trademark Archiv 2004 7 06.05.2004 20:04
Sind die Wasserwerte OK ? Halicon Archiv 2003 2 29.12.2003 18:27
Sind meine Wasserwerte ok??? sven12345 Archiv 2003 9 25.12.2003 20:31
Meine Wasserwerte!!! sebastian. Archiv 2003 12 08.01.2003 18:50
Meine Wasserwerte Ute R. Archiv 2002 2 22.05.2002 14:11


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:33 Uhr.