zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 02.12.2003, 13:57   #1
TinaR
 
Registriert seit: 27.03.2003
Ort: 385xx
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Fadenfische und Segelkärpflinge

Hallo,
ich habe mal wieder ein paar Fragen:

Fadenfische:
Ab welchem Alter sind Fadenfische geschlechtsreif? Woran kann man das erkennen? Wie sieht ihr Balzritual aus? Haben sie eine bestimmte Brutzeit (Jahreszeit oder so)?
Muss man spezielle Dinge einhalten, um sie zum Ablaichen zu bringen (Temperatur etc)?

Segelkärpflinge:
Ich habe von einem Bekannten ein Pärchen Segelkärpflinge "geerbt". Er hatte sie relativ neu gekauft, für ein 60l-Becken. Das ist ja meines Wissens nach viel zu klein, jetzt hat er sie mir gegeben. Sie sind noch ziemlich klein, ca. 4 bis 5 cm lang.
Meine Wassertemperatur beträgt allerdings nur 24 bis 25°C. Auch die Wasserhärte dürfte ihnen etwas zu wenig sein (ungefähr 14dh). Deshalb nehme ich an, dass sie sich bei mir nicht vermehren werden. Liege ich da richtig?
TinaR ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.12.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 02.12.2003, 15:55   #2
Sandra78
 
Registriert seit: 21.02.2002
Ort: Minden
Beiträge: 1.901
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!
Zu den Segelkärpflingen: So weich ist Dein Waser ja auch nicht, das wird schon gehen. Naja, und vermehren werden die sich schon, sind ja schließlich Lebendgebärende...
Sandra
Sandra78 ist offline  
Alt 02.12.2003, 16:02   #3
cail
 
Registriert seit: 26.09.2003
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Allerdings haben Fadenfische und Segelkärpflinge total unterschiedl. Ansprüche. Segelkärpflinge sind Brackwasserfische!

Gruß


cail
cail ist offline  
Alt 02.12.2003, 16:36   #4
Claus
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Essen
Beiträge: 242
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Fadenfische und Segelkärpflinge

Hi Tina,

in Kurzfassung:

Zitat:
Zitat von Tina Riedel
Fadenfische:
Ab welchem Alter sind Fadenfische geschlechtsreif? Woran kann man das erkennen? Wie sieht ihr Balzritual aus? Haben sie eine bestimmte Brutzeit (Jahreszeit oder so)?
Muss man spezielle Dinge einhalten, um sie zum Ablaichen zu bringen (Temperatur etc)?
Geschlechtsreif: ab 4 bis 6 Monate bei Zwergfafis. Bei größeren
Fadenfischarten wie z.B. diverse Trichogaster vielleicht ein paar
Monate mehr.

Erkennt man daran, daß Männchen Schaumnest baut und
Weibchen am Bauch runder wird.

Balz: Mann verjagt Frau, Frau ist das egal. Man verjagt immer noch
Frau. Frau ist das immer noch egal. Schaumnest ist fertig. Mann
verjagt Frau nicht mehr.

Bestimmte Brutzeit nur in der Natur. Im Aquarium lassen sie sich
eigentlich problemlos das ganze Jahr vermehren. Kleine Colisa
Männer haben aber nach einem Jahr leichte Potenzprobleme.

Ablaichen funktioniert besser bei höheren Temperaturen. Am
besten bei 28 bis 32 Grad.

Gruß,

Claus
Claus ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.12.2003   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Segelkärpflinge Chichlid Archiv 2003 2 16.11.2003 11:13
Segelkärpflinge Chichlid Archiv 2003 0 07.11.2003 15:05
Segelkärpflinge Neogecko Archiv 2003 1 06.04.2003 13:47
Segelkärpflinge Christopher Archiv 2001 4 09.12.2001 04:11
Segelkärpflinge Shery Archiv 2001 1 07.10.2001 00:49


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:08 Uhr.