zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.12.2003, 13:36   #1
High Fin
 
Registriert seit: 21.07.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Algen entfernen- wie, wenn Fisch sich quer stellt??

Hallo!

Ich bin gerade dabei meine algenplage zu beseitigen, die sich nurnoch auf meiner riesenwurzel tummeln. Nun hab ich ersteinmal 70l wasser entfernt, die wurzel rausgenommen und muss nun mit meinem Wels kämpfen, der meint sich ins einzige loch der wurzel verkriechen zu müssen und nicht mehr herauszukommen... Ja was mach ich da bloss? Hab schon versucht den rauszupulen, aber ich will ihm auch nicht wehtun (soweit das bei fischen geht). Der stellt sich quer wie als wenn nen castortransport an seinem Becken vorbei soll...
Vesteh einer den wels. Nun muss ich wohl warten, oder? Hat jemand nen Tip?

Und wie entferne ich die Algen von der wurzel? Wollte sie normal in wasser kochen, ist das richtig? Oder fehlt da noch was?

Gruss,

Tina
High Fin ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.12.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.12.2003, 14:09   #2
moat
 
Registriert seit: 10.09.2003
Ort: München
Beiträge: 705
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallole Tina,

welcher Wels ist denn in der Wurzel? Hast Du vielleicht ein Paar und das Männchen bewacht den Nachwuchs?

Beste Grüße
martin
moat ist offline  
Alt 03.12.2003, 14:12   #3
High Fin
 
Registriert seit: 21.07.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!

Das war ein ganz normaler 0815-wels. Hab nur einen und der hat sich da drin verkrochen, weil er das immer macht... :roll:

Jedenfalls haben wir uns jetzt zusammengesetzt und und konnten uns einigen. hab den hausbesetzer davon überzeugen können, dass die wurzel echt entalgt werden muss und er hat sein terretorium geräumt!

Gruss,

Tina
High Fin ist offline  
Alt 03.12.2003, 14:15   #4
Moselmann
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Mosel
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Tina,

ich hatte früher auch mal Pinselalgenprobleme. Habe dann die Wurzel mit kochendem Wasser überbrüht und dann mit einer Drahtbürste richtig abgeschrubbt; dann nochmal heiß abduschen...fertig

Gruß
Stefan
Moselmann ist offline  
Alt 03.12.2003, 14:17   #5
Ronin
 
Registriert seit: 15.11.2003
Ort: oberste Etage vom Kratzbaum
Beiträge: 396
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Tina,

Zitat:
Zitat von High Fin
Das war ein ganz normaler 0815-wels.
Also von dieser Art habe ich noch nie gehört!

Gruß, Andrea
Ronin ist offline  
Alt 03.12.2003, 14:22   #6
Moselmann
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Mosel
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

:lol:
Moselmann ist offline  
Alt 03.12.2003, 14:33   #7
High Fin
 
Registriert seit: 21.07.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nun ja! ähhh kennt ihr den nicht? oder steht der noch garnicht im mergus?
ausgesprochen seltene art. jawohl.

Also momentan kocht die wurzel geschmeidig im riesenkochtopf und wartet danach auf die weitere behandlung mit der dusche.

Gruss,

Tina
High Fin ist offline  
Alt 03.12.2003, 14:36   #8
moat
 
Registriert seit: 10.09.2003
Ort: München
Beiträge: 705
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallole Tina,

also heute abend nichts mit gekochtem Wels im Wurzelsud mit Algenbeilage? Schade

Ist dein 08/15 ein Antennenwels blau/braun?

Beste Grüße
Martin
moat ist offline  
Alt 03.12.2003, 14:52   #9
High Fin
 
Registriert seit: 21.07.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo martin!

ja genau das hab ich dem wels auch vorgeschlagen, kurz bevor er sich entschied das haus zu räumen. *fg*

Ganz recht, er hat auch so lauter antennen dran! :P

Gruss,

Tina
High Fin ist offline  
Alt 03.12.2003, 14:56   #10
moat
 
Registriert seit: 10.09.2003
Ort: München
Beiträge: 705
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Aloha,

immer dieses aushandeln
Also dann heute doch nur Wurzelsuppe ohne Fischeinlage *soifz*

Für Hausbesetzer aber an und für sich die 110 wählen

Beste Grüße
martin
moat ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.12.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
A Bayer stellt sich vor . rasputin Archiv 2003 3 07.08.2003 23:42
Jeepers stellt sich vor! JeepersCreepers89 Archiv 2003 2 29.07.2003 15:44
Eminem stellt sich vor Eminem Archiv 2003 2 21.04.2003 11:11
Pflanzenwachstum stellt sich ein und Pinselalgen bilden sich thechangingman Archiv 2002 1 26.05.2002 10:50


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:30 Uhr.