zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.12.2003, 17:52   #1
Toxoplasma
 
Registriert seit: 21.10.2003
Beiträge: 159
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Aq und Sonne

Hi,

unser Aq steht in einer Ecke, ca. 1,50 von einem sehr großen Fensterbereich entfernt durch das fast den ganzen Tag lang die Sonne scheint. Der Raum ist dadurch natürlich sehr hell.
Die Aq Fläche selber ist etwa von der Sonneneinstrahlung zu 1/3 betroffen.
Irgenwie sieht es ja schön aus, wenn das Sonnenlicht durch das Aq scheint. Irgendwelche Algenbildung hab ich bis jetzt nicht zu verzeichnen. Aq steht jetzt ca. 4 Wochen dort.
Ist dieser, teilweise doch starker Sonneneinfall von Nachteil?
Hab schon überlegt, die eine Seite mit einer dunklen Folie abzukleben.
Sinnvoll oder nicht?

Gruß
Jonas
Toxoplasma ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.12.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.12.2003, 18:13   #2
Sandra78
 
Registriert seit: 21.02.2002
Ort: Minden
Beiträge: 1.901
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!
Ich würd mal abwarten. Es kann schon sein, dass Du durch den starken Sonneneinfall ein Algenproblem bekommst. Wenn das abzusehen ist, würd ich abkleben, ansonsten würd ich´s erstmal lassen.
Sandra
Sandra78 ist offline  
Alt 08.12.2003, 19:05   #3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Jonas,

das is wirklich bei jedem Aq anders. Eigentlich sagt man, Sonne lässt Algen wachsen. Ich hab hier 2x den krassen Gegensatz. Ein kleines steht auf dem Küchenschran, mit Schreibtischlampe als Beleuchtung und es steht zur hälfte vor dem Fenster. Die Lampe ist selten an, weil hell genug. Die Sonne scheint den ganzen Morgen drauf (wenn sie denn scheint) die Pflanzen wachsen prächtig und: keine einzige Alge.
Mein Meteraq steht neben einem Fenster und bekommt keine direkte Sonne ab, aber das bisschen Licht reicht hin, das hinter der Matte der fette Algenwuchs gestartet hat. Werd ich abkleben müssen.

So ist der Unterschied, lass es erstmal, wenn keine Algen wachsen, musste auch nix abkleben. Sie auch schön aus, wenn die Sonne durchs AQ flutet, oder?

Ciao Diana (man verzeihe mir den Roman :wink: )
 
Alt 08.12.2003, 19:20   #4
Toxoplasma
 
Registriert seit: 21.10.2003
Beiträge: 159
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von diana7670
Hi Jonas,


Sie auch schön aus, wenn die Sonne durchs AQ flutet, oder?
Hi,

eben!

Zitat:
Zitat von diana7670

Ciao Diana (man verzeihe mir den Roman :wink: )
Besser nett und ausführlich, als kurz und nichtssagend!

Gruß
Jonas
Toxoplasma ist offline  
Alt 08.12.2003, 20:12   #5
Gunnar
 
Registriert seit: 07.06.2001
Ort: MV / An der Müritz
Beiträge: 1.625
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jonas,

Wie die anderen schon schrieben läßt sich das nicht so verallgemeinern.Generell würde ich (sprich dasAQ) die Sonne meiden.Aber laß dich überraschen.Es muß ja nicht immer in einer Algenplage ausarten.

Ein anderer Punkt ist das die Fische so von 2 Seiten Licht "bekommen".Es wurde schon geschrieben das die Fische dann so durcheinander waren das sie schräg geschwommen u. die Pflanzen zur Seite gewachsen sind. Ich selber konnte das allerdings noch nicht beobachten.
Gunnar ist offline  
Alt 08.12.2003, 21:14   #6
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Gunnar,

das mit dem schräg schwimmen hab ich auch gelesen, weil sie sich nach dem Licht orientieren wo oben ist.
Kann ich aber in dem Aq nicht beobachten. Ist schon komisch. Wenn ich in den anderen Becken die Abdeckung zwecks Gärtnern daneben auf den Schrank stelle schwimmen die aber schief. Aber nur die Keilflecks.

@ Jonas: Ich geb mir immer ganz viel Mühe :wink:

Ciao Diana
 
Alt 08.12.2003, 21:36   #7
Gunnar
 
Registriert seit: 07.06.2001
Ort: MV / An der Müritz
Beiträge: 1.625
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Diana,

Ach wie einfach wäre es wenn die Fische sich immer und überall gleich verhalten würden .Aber warscheinlich ist son Fisch auch nur nen Mensch.Und die sind bekanntlich verschieden :lol: .Und das ist gut so!!
Gunnar ist offline  
Alt 08.12.2003, 22:22   #8
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Gunnar,

wie Recht du hast! Wär ja stinklangweilig.

Tiere sind auch nur Menschen *g*

Ciao Diana
 
Sponsor Mitteilung 08.12.2003   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tageslicht / Sonne als Aq-Beleuchtung Lucas Archiv 2001 5 13.11.2001 02:16


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:33 Uhr.