zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.12.2003, 20:50   #1
MarkusF
 
Registriert seit: 20.09.2003
Ort: München
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Schmutz auf den Pflanzen!!

Hallo, ich habe leider immer das gleiche Problem:

viel braun-schwarzer Schmutz, der sich nicht mehr löst, wächst auf meinen Pflanzen heran. Der Schmutz lässt sich nicht mehr ablösen. Was soll ich tun? Ich hab auch so viel Dreck am Boden. Aus diesem Grund habe ich alle grossen Fische ausser vier Mosaikfadenfische aus dem Becken verbannt...

Mein Becken:
Juwel Vision 180, Dnnerle CO2-System mit Nachtabschaltung, EHEIM-Aussenfilter 2224, Bodenfluter + Stabheizer, Wasserwerte alle OK
Fische: 30 rote Neons, 15 Keilfleckbarben, 4 grosse Mosaikfadenfische und 3 Schmetterlingsbuntbarschpärchen.

Bis vor zwei Wochen hatte ich noch zusätzlich 2 Synodontis punctatis, blauer Antennenwels, 2 Rüsselbarben und zwei Engelantennenwels (alle über 10 cm gross)

Kann mir jemand helfen? :-? :-?
MarkusF ist offline  
Sponsor Mitteilung 11.12.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.12.2003, 21:24   #2
Fussi
 
Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 136
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Markus,

ich hatte das selbe Problem, doch dann hab ich mir 4 Rennschnecken gekauft (für ein 60er Becken), und seit dem ist alles sauber, aber wirklich sauber! Die Kerlchen sind sehr zuverlässig und flink. Sie haben für mein Becken 2 Tage gebraucht! Und gehen nicht an Pflanzen, sondern nur an den "Dreck", auch am Boden! Ich bin so froh, dass ich die habe. Meine As hat der Dreck nicht interessiert oder die TDS, nur die Rennschnecken!

Grüße

Diana
Fussi ist offline  
Alt 11.12.2003, 23:03   #3
Sandra78
 
Registriert seit: 21.02.2002
Ort: Minden
Beiträge: 1.901
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!
Ist das denn wirklich Dreck oder Algen? Solche Verschmutzungen treten oft bei Überbesatz bzw. zu geringer Filterleistung auf. Hast Du den Juwel-Innenfilter? Wie sehen die Wasserwerte aus?
Sandra
Sandra78 ist offline  
Alt 12.12.2003, 21:13   #4
Fussi
 
Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 136
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@Sandra:

Hallo,

ich glaube nicht dass es unbedingt am Überbesatz liegt, denn ich hab keinen einzigen Fisch im Becken, nur 3 Krebse, und da kann man wohl nicht vom Überbesatz reden, jedoch auch das Problem mit dem braunen Zeug überall.

Naja, ich habs mit Rennschnecken hinbekommen, das ist auf alle Fälle natürlich

Grüße

Diana
Fussi ist offline  
Alt 14.12.2003, 11:01   #5
Aqua_Jule
 
Registriert seit: 19.10.2003
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wie sehen die Rennschnecken aus?Größe und Farbe?
Vermehren die sich nicht zu schnell weiter? :roll:
Aqua_Jule ist offline  
Alt 14.12.2003, 12:48   #6
Fussi
 
Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 136
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

schau mal hier
http://www.wirbellose.de/arten.cgi?a...show&artNo=085

da ist alles beschrieben.

Ich habe meine 4 Rennschnecken jetzt 2,5 Monate und noch keinen Nachwuchs erhalten! Bin ich auch froh drüber. Also sie vermehren sich nicht so schnell.

Grüße

Diana
Fussi ist offline  
Alt 14.12.2003, 15:44   #7
Aqua_Jule
 
Registriert seit: 19.10.2003
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Oh sehr hübsch die Schnecken!Die gefallen mir!Aber auf der Seite ist ein Bild wo eine Schnecke das Aqarium verlässt
Ist dir das auch schonmal passiert ,dass finde ich ja nicht sehr toll!
Aqua_Jule ist offline  
Alt 14.12.2003, 16:07   #8
Fussi
 
Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 136
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ja, sie sehen sehr hübsch aus, das stimmt!

Ich habe eine Abdeckung auf dem Becken und zusätzlich die Schlitze für die Kabel zugemacht, dies aber in erster Linie wg den Krebsen, aber die Schnecken können da auch nicht raus. Sie halten sich aber bei mir schon mal an der Wasseroberfläche kurz darunter auf. Über der Wasseroberfläche hab ich noch keine gesehen.

Die Schnecken sind aber recht teuer (zumindest bei mir), ich mußte pro Tier 2 EUR zahlen. Aber echt niedlich und sehr interessante Tiere!

Grüße

Diana
Fussi ist offline  
Alt 16.12.2003, 19:53   #9
Toni
 
Registriert seit: 29.11.2003
Beiträge: 126
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Die Tiger-Zebra Rennschnecken vermehren sich glaube ich nur im Brackwasser.....also im Gesellschaftsbecken vermehren die sich nicht.

Gruß
Toni
Toni ist offline  
Alt 19.12.2003, 14:09   #10
Jenny1706
 
Registriert seit: 03.08.2003
Ort: aus dem Norden Deutschlands...
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo,

würde das auch gern mal versuchen aber wo bekomm ich die rennschnecken denn? im normalen zoo-shop scheint da ja kein rankommen... :-?
Jenny1706 ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.12.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Staub und Schmutz auf der Wasseroberfläche & trübes Wass MURAT Archiv 2004 4 27.02.2004 15:13
Schmutz-Teilchen im Wasser abritz Archiv 2002 10 07.12.2002 23:30
CO2-Flipper reinigen/von Schmutz befreien Jens Pallmer Archiv 2002 4 25.11.2002 09:30
Schmutz zw. Scheibe und Kies Archiv 2001 5 27.07.2001 18:48


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:38 Uhr.