zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.12.2003, 13:13   #1
davidwnrw
 
Registriert seit: 19.02.2003
Beiträge: 109
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Zuchtbecken für Ramis-WIE?

Hallo Leute! Habe mich entschieden, mein Rami-Pärchen später in ein Zuchtbecken umzusetzen! Muss es die Größe eines Anfängerbeckens haben (60 L)? Ich mein, wenn ich mir nochmal so ein Set hole, dann bräuchte ich ja nicht extra Heizer usw. holen, was bei den kleineren Aufzuchtbecken ja der Fall wäre!!

Was muss ich bei der Einrichtung beachten?
Ein Züchter meinte, Sand usw wäre nicht nötig, noch nichtmals ein Stein zum ablaichen. Die würden die Eier auch an den Scheiben ablaichen.
Das kommt mir aber nicht sehr naturnah vor?

Wie kann ich sehen, dass das Pärchen bereit ist?
Hab bisher nur was von der roten Bauchregion von den Weibchen gehört, die die Laichbereitschaft andeutet?!

Eine Balz hab ich jedenfalls nicht bemerken können in meinem AQ!


Vielen Dank für Eure Antworten schon mal im Voraus

VLG David
davidwnrw ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.12.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.12.2003, 13:27   #2
M.kaiser
 
Registriert seit: 29.01.2003
Ort: Groß-Gerau
Beiträge: 201
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
Zur Zucht sollte ein 60cm Becken ausreichend sein, aber denke auch an die spätere Aufzucht, wenn du 20-25 kleine Ramis im 60er großziehen möchtest werden sie nicht optimal wachsen, da der Platz nicht ausreicht.
Ansonsten wären deine Wasserwerte noch von Bedeutung. Ich würde nciht über eine KH von 5 gehen, und der PH-Wert sollte < 7 sein.
Falls du diese Bedingungen nicht erfüllen kannst wird es nichts mit der Zucht, da die Eier sich bei zu hohen Werten nicht entwickeln.
Das Ablaichen bei Ramis einzuleiten sollte nicht so schwierig sein, füttere Abwechslungsreich Frostfutter und achte auf die Wasserwerte, dann kommt das Ablaichen ganz von selbst.
MfG Marco
M.kaiser ist offline  
Alt 15.12.2003, 21:31   #3
davidwnrw
 
Registriert seit: 19.02.2003
Beiträge: 109
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard danke!

Hi! Danke erstmal für Deine Antwort!
Würde die Babys dann umsetzen, wenn sie groß genug sind, um von den Neons und guppys verschont zu bleiben.
Kann man grob gesagt mit 20-25 Babys rechnen? Hab gehört, es können sogar 100 werden?

Naja, mal abwarten.. Das Weibchen hat ja noch nichtmals nen roten Bauch.. :-(

Meine kh liegt unter 5, aber meine gh bei ca 7! hab angst, dass dadurch die Eier verpilzen könnten?

Muss der Wasserstand den auf halber AQ-Höhe sein und die Temperatur bei 30 Grad?

Schöne Grüße
DAvid
davidwnrw ist offline  
Alt 15.12.2003, 21:59   #4
M.kaiser
 
Registriert seit: 29.01.2003
Ort: Groß-Gerau
Beiträge: 201
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, wieso sollte der Wasserstand auf halber Höhe sein? Um dein PH zu senken, kannst du Torf zum Wasser geben. In kleineren Becken, kannst du einfach einen alten Damenstrumpf nehmen ( Freundin, Frau oder Mutter *g*) und eine gute Hand voll Torf reingeben. du sagst deine KH liegt bei 5! Kommt das so aus der Leitung oder bereitest du das Wasser auf? Falls es Osmose oder VE Wasser ist, würde ich es zur Zucht vom Ramis auf 1:10 verschneiden, so wird deine KH noch weicher und der Torf säuert so das Wasser besser an.
Falls du sie züchten willst, kannst du das Weibchen auch jetzt schon in das Becken umsetzen (sofern es eingelaufen ist). 1-2 Wochen kräftig mit Frostfutter füttern und dann das Männchen hinzusetzen. So kannst du eigentlich nicht mehr viel falsch machen. Die Aufzucht der Jungen ist da wieder eine andere Sache!
M.kaiser ist offline  
Alt 16.12.2003, 08:11   #5
Thomasius
 
Registriert seit: 21.08.2003
Ort: Leutesdorf
Beiträge: 356
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: danke!

Zitat:
Zitat von davidwnrw
....
Naja, mal abwarten.. Das Weibchen hat ja noch nichtmals nen roten Bauch.. :-(


Muss der Wasserstand den auf halber AQ-Höhe sein und die Temperatur bei 30 Grad?

Schöne Grüße
DAvid
Hallo David,

den roten Bauch haben die Damen eigentlich immer und nicht nur zur Laichzeit. Bist Du sicher, dass Du nicht zwei Jungs hast? Haben beide Fische einen ziemlich langen zweiten Flossenstrahl an der Rückenflosse?
Ich habe meine in einem 96l Becken mit Sand, einigen Pflanzen und einer Schieferplatte. Gefiltert wird über HMF und gefüttert wird LeFu und FroFu.
WW:
PH: ~6 - 6,5
GH: 3
KH: 2
NO2: n.n
NO3: 10mg/l
Temp: 28,5 °C

Meine üben bisher noch und haben mehrfach abgelaicht. Nur leider haben sie das Gelege immer komplett verspeist
Warum der Wasserstand auf halber Höhe sein sollte erschließt sich mir nicht ganz.

Gruß

Thomas
Thomasius ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.12.2003   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ramis-zucht? Nachhelfen? davidwnrw Archiv 2004 10 20.04.2004 14:31
25l Zuchtbecken!? alex1604 Archiv 2004 3 14.01.2004 19:11
Zuchtbecken Mist Archiv 2003 4 28.12.2003 12:19
Juhuu endlich haben die ramis abgelaicht! M.kaiser Archiv 2003 2 14.03.2003 14:42
Zuchtbecken Jens37 Archiv 2001 3 29.12.2001 03:17


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:56 Uhr.