zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.12.2003, 11:10   #11
che
 
Registriert seit: 08.08.2003
Ort: Mainz
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Walter,

bevorzugen würde ich es auch, wenn ich nicht groß rumpanschen will. Dafür kenne ich mich noch zuwenig aus. Bin ja schon froh, daß ich das mit der UOA gut hingekriegt habe bis jetzt. Und weicher werde ich es auch noch bekommen (Ziel ist eine GH von etwa 4-5). pH-mäßig in den sauren Bereich zu kommen, stelle ich erstmal hinten an.

Es bleibt halt jetzt die Frage: Wie sieht das mit dem Besatz aus? Die Fische sollen sich im weichen und pH-neutralen Wasser wohlfühlen...

lg Christian
che ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.12.2003   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.12.2003, 11:15   #12
che
 
Registriert seit: 08.08.2003
Ort: Mainz
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Werner,

danke für Deine Vorschläge.

Die Hyphessobrycon roseus sind doch eng verwandt mit Hyphessobrycon robertsi (Sichelsalmer), oder - zumindest laut www.zierfischverzeichnis.de werden sie in einer Beschreibung genannt. Kann man daraus auch auf ein ähnliches Verhalten schließen?

Kann mich natürlich auch gewaltig irren - Anfängerfehler!


lg Christian
che ist offline  
Alt 17.12.2003, 12:31   #13
Birgit
 
Registriert seit: 02.07.2001
Ort: Ronnenberg
Beiträge: 376
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Walter,

Zitat:
Hi Birgit,

Birgit hat folgendes geschrieben::


wenn Du den PH-Wert noch etwas senkst, dann dürfte Deine Besatzvorstellung okay sein


warum?
Ich habe da in erster Linie an die Corys und an einen PH um 6,5 gedacht. Das es keinen Sinn macht, einen PH von 7,2 auf 7 zu senken ist klar.
Bei PH von 6,5 kann Christian fast alle Corys einsetzen, bei 7,2 sieht es mit der Auswahl schon etwas eingeschränkter aus.
Mittlerweile weiß ich ja, dass Du manches anders siehst, aber so wie Du Deine Meinung hast habe ich eben meine.
Birgit ist offline  
Alt 17.12.2003, 13:22   #14
WernerK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Christian,

Zitat:
Zitat von che
Die Hyphessobrycon roseus sind doch eng verwandt mit Hyphessobrycon robertsi (Sichelsalmer), oder - zumindest laut www.zierfischverzeichnis.de werden sie in einer Beschreibung genannt. Kann man daraus auch auf ein ähnliches Verhalten schließen?
ich gebe nicht viel auf Bücher und diverse Beschreibungen, eigene Erfahrungen sind mir lieber. Meine Hyphessobrycon roseus waren sehr hübsche, absolut friedliche Fische, deren Pflege ich nur empfehlen kann.

Wegen des pH-Wertes würde ich mir keine großen Gedanken machen, der wird nach einiger Zeit sowieso etwas sinken. Einige Blätter und/oder Erlenzapfen würden dabei noch helfen.

Gruß Werner
 
Alt 17.12.2003, 13:46   #15
che
 
Registriert seit: 08.08.2003
Ort: Mainz
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Werner,

Zitat:
ich gebe nicht viel auf Bücher und diverse Beschreibungen, eigene Erfahrungen sind mir lieber.
Genau, deswegen frage ich ja auch hier nach ;-)

Werde mir die Rosies auf jeden Fall mal näher ansehen... hab mich halt so ein bißchen in die robertsis verliebt... aber so dogmatisch bin ich dann auch nicht...

Dank Euch schon mal bis jetzt für die schnellen Antworten!

lg Christian
che ist offline  
Alt 21.12.2003, 14:29   #16
che
 
Registriert seit: 08.08.2003
Ort: Mainz
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wie ist das schön!!!

Seit gestern wuseln 7 Corydoras schwartzi in meinem Becken herum. Wußte gar nicht mehr, wie toll es sein kann, das zu beobachten... zuerst hingen sie alle zusammen in einer Ecke herum, wie bei einer Aufsichtsratsitzung. Dann, nach etwa zwei Stunden, begannen sie wie auf Kommando das Becken zu erkunden und in Beschlag zu nehmen - noch gehört es ja ihnen alleine... natürlich immer schön hintereinandergeschwommen...

Schon mal Dank an das Zififo, das mir in den letzten Wochen immer wieder bei allen Fragen geholfen hat - obwohl ich eigentlich fast nur Beiträge gelesen denn verfaßt habe.

Hab die HMF-Variante mit den Kabelkanälen anstatt der Glasstreifen verwendet - hat wunderbar geklappt und sieht auch noch gar nicht mal sooo schlecht aus... verstehe gar nicht, warum viele am Aussehen dieser Matte mäkeln...

Laetacara dorsigera sind jetzt auch bestellt, hoffentlich sind sie im Januar da. Noch sehr viel Zeit, um über Salmler nachzudenken...

Achja, derzeitige Wasserwerte sind:
GH 6
KH 2
ph 7
Temp 25° C

Sollte mich vielleicht doch mit Torf mal ein wenig näher beschäftigen...

lg
Christian
che ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatz Südamerika Doris W. Archiv 2003 8 19.12.2003 10:01
Wasserwerte aus Südamerika Sylvia m Archiv 2003 1 19.08.2003 15:37
Besatz Südamerika mecosa Archiv 2003 2 15.08.2003 20:10
Südamerika-Becken TT-Fuchs Archiv 2003 14 27.03.2003 23:21
minis aus südamerika mica Archiv 2002 9 17.08.2002 11:03


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:01 Uhr.