zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.12.2003, 11:40   #1
Grizzlybär
 
Registriert seit: 24.12.2002
Ort: 59757 Arnsberg,Westfalen-Hochsauerlandkreis
Beiträge: 94
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Welche Digitalcamera nutzt ihr ?

Hallo AquarianerInnen,
habe mal an euch eine Frage zum Thema Digitalcamera.
Welche Digitalkameras verwendet ihr für eure fisch Aufnahmen?
Mit optischem Zoom ? Blende,Objektiv ? Wie nah wagt ihr euch an das Objekt(den Fisch) heran ?

Grizzlybär
Grizzlybär ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.12.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.12.2003, 14:24   #2
Sandra78
 
Registriert seit: 21.02.2002
Ort: Minden
Beiträge: 1.901
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!
Ich hab ne Olympus m:ju 300. Was mich interessieren würde, wie man damit vernünftige Detailaufnahmen hinkriegt. Sonst macht sie nämlich echt gute Bilder.
@ Grizzlybär: Wo wohnst Du denn genau? Komme gebürtig auch aus 59757, ist mir hier im Forum komischerweise noch nie aufgefallen, dass noch jemand daherkommt...
Sandra
Sandra78 ist offline  
Alt 23.12.2003, 14:27   #3
ZbindPa1
 
Registriert seit: 23.10.2003
Ort: Binningen CH
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Grizzlybär,

Ich benutze eine Canon S40, bin aber auch noch am Pröbeln,...wenn's die Zeit mal zulässt.

Gurss
Patrick
ZbindPa1 ist offline  
Alt 23.12.2003, 14:32   #4
Martin Krüger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Ich habe hier eine Sony DSC-F505V mit 3,3 Mega Pixel.
Das Teil hat einen 10fachen optischen Zoom, gepaart mit einem Zeiss Vario Sonnar Objektiv für Makrofotografie und manueller Focussierung.

Blenden sind einstellbar.

Was nervt ist eigentlich die relativ langsame Auslösezeit.
Ansonsten Top, möchte nicht tauschen.
 
Alt 23.12.2003, 16:05   #5
Grizzlybär
 
Registriert seit: 24.12.2002
Ort: 59757 Arnsberg,Westfalen-Hochsauerlandkreis
Beiträge: 94
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@Sandra :
Hallo Sandra!
Komme aus Neheim-Bergheim. Du ?

Ihr nutzt aber sehr teuere Kameras , habe mir gerade die Rollei d330 motion bestellt. Wenn ich das jetzt lese habe ich glaube ich einen Fehler gemacht in dem ich mir erst jetzt Gedanken über das Fotografieren von Fischen gemacht habe (eigenlich ein Kaufgrund).
Die cam hat nur 2fach opt. Zoom und Weißabgleich. Mal sehen ob das reicht.
Über welche Versclusszeiten verfügen euere Kameras ?
Reicht 1/500 aus ? oder muß es in der Aqua Fotografie schneller sein ?
Hatte zuvor eine billige Tchibo Kamera, fürs Aq völlig ungeeignet.
Grizzlybär ist offline  
Alt 23.12.2003, 16:23   #6
crislee
 
Registriert seit: 14.12.2003
Ort: Bretten
Beiträge: 103
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HyHy,

also ich habe festgestellt das wenn ich bilder mit dem Nachblitz schiese bei voller Dunkelheit das dan die Farben auch richtig geil sind!
Solltet ihr mal versuchen!
Für detailbilder benutze ich die Makrofunktion und ansonsten den opt. zoom!
crislee ist offline  
Alt 23.12.2003, 16:30   #7
Crizz
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: Koblenz
Beiträge: 135
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich benutze die Fuji Finepix 310A.

3,1 Megapixel mit opt. Zoom.

Für eine Kamera ab 250 Euro finde ich lediglich die XD-Picture-Card nachteilig, denn das ist meist das Format, welches bei Kartenlesern nicht vorgesehen ist.

Für Aufnahmen im Aquarium verwende ich die Makrofunktion mit aut. Blitzlicht.

Das ergibt die besten Bilder.

Manchmal kommt es aber vor, daß der Fokus dann nicht auf as eigentliche Ziel abgestimmt ist, sondern auf einen Pflanzenteil oder etwas vor oder hinter dem Fisch/Objekt.

Habe das Prblem aber auch mit einer anderen Digitalkamerasgehabt. Hier geht nichts über ein manuell verstellbares Objektiv, aber welche preiswerte Kamera hat das schon?!
Crizz ist offline  
Alt 23.12.2003, 16:36   #8
hilflos
 
Registriert seit: 01.11.2002
Ort: Remscheid
Beiträge: 108
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
zu beachten sind dabei folgende Sachen:
- ein direkter Blitz ist schlecht, gibt zu viele Spiegelungen und
Schlagschatten
- eine Verschlußzeit um die 500 ist ok, oft reicht auch schon 125,
dabei muß beachtet werden, daß das Bild ja immer dunkler wird
- Die Blende ist entsprechend der Verschlußzeit einzustellen, wobei
es dann schwierig werden kann (Blende so groß), daß der Fisch
komplett scharf abgelichtet wird
- Wenn Wechelobjektive oder Konverter verwendet werden
können, liegt es meist an den Fischen, die abgelichtet werden
sollen. Kleine Salmer z.B. fotpgrafiere ich mit einem Tele, große
Barsche mit dem Weitwinkel
- um so mehr Pixel die Camera schafft, um so einfacher ist es
schließlich das Bild zu machen. So brauchst Du gar nicht so groß
heranzoomen, sondern nimmst später einfach einen Ausschnitt
der Bilder.
- Das Zimmer solllte möglichst dunkel sein, damit keine
Spiegelungen auftreten, schöne Bilder bekommt man tatsächlich
hier und da, wenn das Licht im Becken aus ist
- außerdem braucht man sehr viel Geduld, etwas Glück und
neugiere Fische

Auf unserer Homepage unter Aquarien findest Du meine Bilder.

Wünsch Dir viel Glück.
hilflos ist offline  
Alt 23.12.2003, 17:00   #9
November Rain
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Schwabe
Beiträge: 185
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hai,

ich benutze eine Canon 10D. Ist eine digitale Spiegelreflexkamera mit 6,3 Megapixel und Wechselobjektiven.
Bin sehr zufrieden, allerdings benutze ich immer ein Stativ um die Fische bzw. das AQ zu fotografieren.

Schöne Feiertage

Gruß
Paul
November Rain ist offline  
Alt 23.12.2003, 18:45   #10
Zorn
 
Registriert seit: 17.10.2003
Beiträge: 96
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Grizzlybär
@Sandra :
Hallo Sandra!
Komme aus Neheim-Bergheim. Du ?
Hi !

Ich heisse zwar nicht Sandra aber ich wohne sozusagen in der Nähe.. und zwar in Werl

Ich benutze eine Ixus 400 und war mit keiner Digitcam zuvor derart zufrieden !

Gruss, Jörg
Zorn ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.12.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Fische gegen welche Algen? SonGoku Archiv 2004 3 28.04.2004 00:00
Welche Leuchtstoffröhre vorn, welche hinten? Nopfi Archiv 2004 6 13.01.2004 12:41
torffilterung nutzt nix! davidwnrw Archiv 2003 4 12.03.2003 17:21
digitalcamera cooper Archiv 2002 3 24.02.2002 16:11
Nitrit: welche Fische empfindlich, welche nicht- Massaker Chris Archiv 2001 24 07.11.2001 05:22


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:45 Uhr.