zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.12.2003, 10:06   #1
benny_h
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: köln
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard AS sind dumme Tiere......?!

Hallo Forum!

Ich habe mir schon vor längerer Zeit Gedanken gemacht, was Apfelschnecken eigentlich in der Birne haben.....

Bei einem länger zurückliegenden Wasserwechsel musste ich eine AS buchstäblich retten. Sie war an den Schlauch geschneckt und ihr Leib drohte, in den Schlauch hineingesogen zu werden. Die arme Schnecke war schon halb drin, als ich es gesehen hatte.
Eine Woche drauf das selbe Spiel....?!
Haben diese Tierchen kein Gedächtnis?
Heute morgen dann das:

Wir haben eine sehr grosse Wurzel im Becken. Mit Höhlen, für die Welse als Versteck gedacht usw....
Eine kleine Höhle war zu Gefängnis für unsere kleine, braune AS geworden. Sie ist wohl vorwärts hinneingeschneckt, kam aber nicht mehr raus.... Von aussen sah man nur, dass sie oben hinnein sein musste, kam aber unten nicht mehr raus. Eine Höhle wie ein Trichter sozusagen. Am Heiligabend haben wir dann um halb neun die sch.... Wurzel ganz rausgenommen, damit das Tierchen nicht erstickt.

Da frage ich mich wirklich, ob diese Schneckchen einen Funken Intelligenz haben?!

Vielleicht könnt ihr von ähnlichen Vorfällen berichten.

Benny
benny_h ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.12.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.12.2003, 12:28   #2
cosima
 
Registriert seit: 24.09.2002
Ort: Saarbrücken/ Saarland
Beiträge: 98
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: AS sind dumme Tiere......?!

Zitat:
Zitat von benny_h
Da frage ich mich wirklich, ob diese Schneckchen einen Funken Intelligenz haben?!
Hallo Benny!

Du erwartest doch von einer Schnecke nicht wirklich, dass sie inelligent ist und ein gutes Gedächnis hat, oder? (... sonst müsste man sich über deinen Intellekt ernsthafte Sorgen machen :wink: )

Grüsse Cosima
cosima ist offline  
Alt 24.12.2003, 12:49   #3
benny_h
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: köln
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: AS sind dumme Tiere......?!

hi!
naja, gut!
aber ich dachte schon, ass sie vielleicht ein gewissen gespühr für gefahren haben.... wie zb bei dem schlauch.....

aber vielleicht hast du recht und ich habe ihnen zuviel zugetraut.

ach ja! allen, die das lesen wünsche ich frohe weihnachten!


benny
benny_h ist offline  
Alt 24.12.2003, 13:24   #4
Lord _Kugel
 
Registriert seit: 16.09.2002
Ort: 57462 Olpe (NRW)
Beiträge: 335
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Apfelschnecken scheinen starke wasserströmungen zu mögen.
bei mir krabbeln sie immer an den Auslauf von dem Fluval 404.
Der bläst denen fast das gehäuse vom Rücken ;O)
Aber sie kriechen immer weiter auf den ausströmer zu, solange bis sie sich nicht mehr halten können, und dann semmeln sie 1,5 m durchs becken und klatschen am ende vor die scheibe ;O(
Aber sie machen das immer immer wieder.


gruß Lars
Lord _Kugel ist offline  
Alt 24.12.2003, 14:47   #5
Sebastian Dörr
 
Registriert seit: 23.10.2003
Ort: Lehnheim
Beiträge: 381
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo !!!

Ich sage dazu nur NO RISK NO FUN !!!! :lol: :P

MFG Basti !!!
Sebastian Dörr ist offline  
Alt 24.12.2003, 15:46   #6
Chris1984
 
Registriert seit: 25.05.2003
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 764
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!

Ohne die Schnecken jetzt beleidigen zu wollen, aber Mollusken werden, so viel ich weiß, nicht ohne Grund "niedere Tiere" genannt, von daher kann man bei denen von Intelligenz nicht sprechen.

@ Basti:
Hab grad mal deine Signatur gelesen, ist ja krass. Welche Fische kommen denn in dieses große Becken? Wenn ich so ein Becken hätte, würde ich darin größere mittelamerikanische Cichliden pflegen (weil so ein großes Becken mit Osmosewasser zu füllen, um es Südamerikaner-Gerecht zu machen (bei mir kommt hartes und alkalisches Wasser aus der Leitung) wäre mir zu teuer), oder aber Tanganjikasee-Cichliden, ein schöner Schwarm Cyprichromis und eine Gruppe Cyathopharynx furcifer wären dort sicherlich ein gigantischer Anblick.

Viele Grüße
Chris
Chris1984 ist offline  
Alt 25.12.2003, 15:50   #7
Sebastian Dörr
 
Registriert seit: 23.10.2003
Ort: Lehnheim
Beiträge: 381
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo !!!

Hatte vor darin 3 Rochen und grosse Welse zu halten !!

MFG Basti !!!
Sebastian Dörr ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.12.2003   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dumme Frage - was sind eigentlich Turmdeckelschnecken? Nopfi Archiv 2003 9 06.01.2003 14:47
dumme frage T5 ? T8? LLOYD Archiv 2002 1 18.07.2002 23:39
dumme frage Christian Schulte Archiv 2002 3 07.06.2002 17:56
Dumme Frage ???? Painkiller52 Archiv 2002 6 18.05.2002 01:43
HILFE!! Was sind das für komische hüpfende Tiere? marion-gh Archiv 2002 4 11.05.2002 20:13


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:29 Uhr.