zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.12.2003, 22:08   #1
PMwob
 
Registriert seit: 26.02.2003
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Problem mit Skalar. Wer kennt diese Krankheit?

Hallo erstmal, ich hoffe, dass mir jemand bei meinem Problem helfen kann. Einer meiner Schleierskalare ist betroffen. Seit etwa 4 Tagen zeigt er Symptome, die ähnlich der einer Pilzerkrankung sind. Weißliche, z.T. zusammenhängende Flecken, die sich an manchen Stellen deutlich vom Fischkörper abheben. Auffällig ist, dass bislang nur die Flossen betroffen sind. Flossenfäule hat er nicht Was kann dies sein? Eine Pilzerkrankung könnte ich mir nicht erklären, da keine neuen Fische hinzukamen,das Aquarium gepflegt wird und nicht überbesetzt ist.
Da von ersten Tag der Entdeckung auf den zweiten Tag sich das Krankheitsbild verschlechterte, habe ich erstmal die Temperatur von 25° auf 27° C erhöht und Malachitgrün zugesetzt (Breitbandmittel von Tetra), zusätzlich habe ich heute einen größeren Wasserwechsel vorgenommen. Symptome haben sich seit dem weder verbessert noch verschlechtert...

P.S.:
Beckengröße: 375 Liter

PH-Wert: um 7
Besatz:6Skalare,Neons,2Schilderwelse,2Ancistrus,3P rachtschmerlen


Click the image to open in full size.
PMwob ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.12.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.12.2003, 09:36   #2
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

1. genaue und regeömäíge Pflege des Beclens bitte.

2. Besatzänderungen der letzten beiden Monate.

3. Komplette Wasserwerte, wenns geht GH, KH, genauer pH und Leitwert.

4. Einsart von Seemandelbaumblättern und Zimtsud überlegt. Das sieht ganz nach einer balteriellen Infektion, mit Malachitgrün machst Du da nichts.

5. Welches Medi von Tetra gena und Zusammensetzung bitte posten.
 
Alt 31.12.2003, 10:52   #3
PMwob
 
Registriert seit: 26.02.2003
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ralph,

erstmal danke für die schnelle Antwort. An dem Besatz wurde in den letzten Monaten überhaupt nichts geändert. Wasserwechsel einmal die Woche (etwa 1/3), zur Zeit die Hälfte, inklisive Mulmabsaugen.

GH: 12
KH: 6,4
PH: 7,2 (ich weiß, is ein bisschen hoch)

Habe noch nichts von einer Behandlung mit Seemandelbaumblättern und Zimtsud gehört, wie führe ich die genau durch?
Was sagen die Filterbakterien dazu, oder muss ich den Fisch separieren? Das wird schwierig, weil der schon recht groß ist....
Das Medikament heißt "Medifisch" und ist aus der Tetrapond Reihe.
Arzneilich wirksame Bestandteile in 100 ml sind:
Malachitgrün-Oxalat: 75 mg
und Formaldehyd-Lösung: 20,270 g

Hilft gegen alles, aber wohl nichts richtig

Vielen Dank im voraus

Stefanie
PMwob ist offline  
Alt 31.12.2003, 22:39   #4
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Stefanie,

sowohl Seemandelbaumblätter als auch Zimtsud sind meiner Erfahrung nach unschädlich gegenüber den Filterbakterien. Zu beiden Methoden, die Du auch kombinieren darfst, dürfte die Suchefunktion was hergeben.

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.12.2003   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer kennt diese Algen?!? MadBrain Archiv 2004 4 26.02.2004 19:37
Wer kennt diese Pflanze??? komodo37 Archiv 2003 10 12.09.2003 00:20
Wer kennt diese Pflanze coalabaerchen Archiv 2002 3 05.09.2002 16:38
Wer kennt diese Art?? SebastianP. Archiv 2002 6 15.07.2002 22:41
Wer kennt diese Barsche? la pirata Archiv 2002 15 17.06.2002 09:54


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:38 Uhr.