zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.12.2003, 23:42   #1
schneckenzüchter
 
Registriert seit: 03.12.2003
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Grober Kies 5-10mm für Krebs-AQ - taugt der was? Bild gucken

Hallo!

Ich habe vor meinen Marmorkrebsen ein eigenes 100x40x40 Becken zu spendieren (vorne 4500K, hinten 18000K Röhr). Da mir der helle 0815 AQ-Kies zu langweilig ist und das Krebsbecken einen etwas "kühleren" gegenpol zum stark bewucherten Gesellschaftbecken geben soll habe ich mich auf die suche nach was anderem gemacht und bin dabei auf sauteuren "Island Kies" von Vitakraft gestoßen (1,09 Euro/Kg) Die angegebene Körnung ist 8-10 mm, aber es sind auch viele kleinere und ein paar größere Kiesel dabei. Hab mir mal 7,5 Kg besorgt nur um zu gucken wies aussieht:

Click the image to open in full size.

Deshalb meine Frage:
Bekomme ich bei solch grobem Kies Probleme mit verfaulendem Futter? Die Krebse essen Tabletten, Gurkenstückchen, Möhren eher weniger gern und gelebentlich Eichen/Buchenlaub.
Oder anders gefragt: Hatte jemand von euch so grobes Zeug schonmal drin und kann mir was dazu sagen?


Besten Dank im vorraus!
schneckenzüchter ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.12.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.12.2003, 08:06   #2
Sabs
 
Registriert seit: 01.03.2003
Ort: Darmstadt
Beiträge: 325
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Schnecken züchter,

wir hatten in unserem ersten Becken einen recht groben Kies und das war soweit i.o.
Wühlen die Krebse etwas?
Wenn ja, werden sie sich die Futterreste auch aus den Ritzen holen, oder?
Und ausserdem kannst Du ja mit der Mulmglocke auch etwas absaugen, wenn sich zu viel ansammelt, oder???
Ich denke nicht, dass da was dagegenspricht, den Kies zu nehmen.

Gruß
Sabs
Sabs ist offline  
Alt 31.12.2003, 12:21   #3
schneckenzüchter
 
Registriert seit: 03.12.2003
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!

@sabs
Zitat:
Wühlen die Krebse etwas? Wenn ja, werden sie sich die Futterreste auch aus den Ritzen holen, oder?
Genau das tun sie. Vielleicht setz ich auch andere Krebse (Zebrakrebs) rein, die sich noch mehr als "Bagger" betätigen.


@joern
Zitat:
den Krebsen wird es vermutlich nicht so viel ausmachen, auf solchen Bodengrund zu leben.
Denke ich auch, ob nun Schlamm, Sand oder Grober Kies, die meisten krebse kommen mit vielem klar wenn ich dem Buch "Krebse Kraben und Garnelen im Süßwasser-Aquarium" trauen kann. Wo Marmorkrebse in freier Wildbahn (USA) überall leben ist ja leider nicht rauszufinden.

Zitat:
Muß man so einen Bodengrund für teures Geld im Aquarienhandel erwerben ?
Ich hätte auch nicht gedacht wie schwer es ist in diesem Land sein Geld loszuwerden wenn man bestimmte vorstellungen davon hat wie das zu kaufende Material aussehen soll! Im Baustoffhandel oder in div. Baumärkten habe ich auch gesucht, aber da findet man entweder nur sehr grobe Kiesel (die dann meist noch sehr bräunlich sind) oder eben weißlich/bräunlichen 0815 Kies (zerklüftet/gebrochen und nicht rund) bzw. kunstoffumantelten Farbkies und das will ich überhaupt nicht. Der Kies den ich hier habe besteht aus schön gerundeten kieseln und - am wichtigsten - die farbe ist zu weiten teilen ein neutrales dunkelgrau und nicht irgendwie bräunlich. Natürlcih wäre mir das ganze in 2-4 mm lieber...

Zitat:
Auch die die biologische Leistungsfähigkeit eines solchen Bodengrundes aufgrund der deutlich kleineren Besiedlungsoberfläche für Bakterien deutlich herabgesetzt.
Na das gibt mir zu denken. :evil: ...ich habe jetzt einen Innenfilter für 160-200l drin, den ich aber umtausche weil er viel zu laut ist. Erst hatte ich vor mir eienen HMF über Eck zu Bauen, aber das dafür benötigte Zeug war auch nicht so ohne weiteres aufzutreiben und ich hatte die Schnauze voll vom rumfahren.

Danke für die Tipps! Wer noch erfahrung mit so grobem Kies hat bitte schreiben!
schneckenzüchter ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.12.2003   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Krebs aus dem Forellenteich - welche Art ? FOTOS GUCKEN !! schneckenzüchter Archiv 2004 2 14.05.2004 11:39
Schreibtisch stabil genug für 120x50x50? Bild gucken! schneckenzüchter Archiv 2004 12 09.05.2004 09:43
KaFi-Becken jetzt mit Kies/keine Fotostory-nur 1 Bild! Ralf96 Archiv 2004 0 08.05.2004 18:33
ZEBRAKREBS - Das hier ist ein Weibchen! Oder? (BILD gucken!) schneckenzüchter Archiv 2004 5 22.03.2004 22:36
100x40x40 -> Einrichtung Zebrakrebstauglich? BILD gucken! schneckenzüchter Archiv 2004 9 23.01.2004 08:05


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:33 Uhr.