zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.02.2002, 03:14   #1
Philipp21
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo!

Ich habe ein Problem: In meinem Becken habe ich ein Purpurprachtbuntbarsch Männchen und drei Weibchen, aber das Männchen jagt diese nur durch das Becken. Woran kann das liegen?

Wäre nett, wenn Ihr mir ein paar Tipps gebt.

Viele Grüße, Philipp
 
Sponsor Mitteilung 20.02.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.02.2002, 03:17   #2
Lorenz Ringeisen
 
Registriert seit: 03.09.2001
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
also bin kein Purpurprachtbarschexperte,aber die sind doch monogam.
Lorenz Ringeisen ist offline  
Alt 20.02.2002, 03:27   #3
Philipp21
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hatte zuerst nur ein Pärchen, doch da war das Verhalten des Männchens gegenüber dem Weibchen noch extremer. Um den Stress abzubauen hab ich mir dann noch zwei weitere Weibchen gekauft.
 
Alt 14.02.2003, 16:53   #4
matze
 
Registriert seit: 03.02.2003
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

also eigentlich sollte man die paarweise halten, höchstens in großen Becken 2 Pärchen, sonst gibts Mort und Totschlag.
matze ist offline  
Alt 14.02.2003, 16:58   #5
limette
 
Registriert seit: 26.07.2002
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 233
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!

Das m jagt das w wahrscheinlich, weil es (noch) nich leichbereit ist er aber schon :lol:
Ich hatte früher auc hmal welche und das jagen hat aufgehört als sie abgeleicht haben.



johannes
limette ist offline  
Alt 14.02.2003, 17:09   #6
Gast
 
Registriert seit: 01.12.2001
Beiträge: 5.768
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Phillip,

versuch mal, das Becken so einzurichten, daß das Männchen von jeder Position nicht mehr als ein Drittel des Beckens übersehen kann. Damit nimmst du allen Tieren den Stress.

schöne Grüße

Gast ist offline  
Alt 15.02.2003, 09:43   #7
goela
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: Schweiz
Beiträge: 77
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also ich hatte lange Zeit pppb und da hatte ich immer nur ein Paar.
Das Männchen wurde immer agressiv, wenn es in Laichbetreitschaft war. Wie ja schon geschrieben wurde, musst Du mehr Versteckmöglichkeiten anbieten. Dann hat das Weibchen eine Chance sich vor den Attacken zu verstecken.

Hast Du ein zweites Becken, dann würde ich das Männchen für eine geraume Zeit aus dem Becken entfernen und später mal wieder hinzufügen. Das Weibchen hat dann die dominatere Stellung, da es sich ja "zu Hause" fühlt und das Männchen sich erst mal an die neue Umgebung anpassen muss!

Sollte sich bei den pppb Nachwuchs einstellen, dann wirst du die anderen Weibchen entfernen müssen.
goela ist offline  
Alt 15.02.2003, 15:20   #8
marko.h
 
Registriert seit: 19.02.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 233
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wie groß ist denn dein Becken??

Auch mit so vielen Weibchen kannst du eventuell Probleme bekommen, bei mir hat die eine auch so lange gemacht bis die andere nur noch schnellatmend unter der Wasseroberfläche in einer Ecke hing.
marko.h ist offline  
Alt 15.02.2003, 16:05   #9
Ralf L.
 
Registriert seit: 04.12.2001
Ort: Köln
Beiträge: 2.422
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Matze,

hattest Du einen besonderen Grund, diesen alten Hund wieder auszugraben? :-? Jahresfeier, oder was? :lol:

Der Ursprungsposter hat sich offensichtlich bei der letzten Routinelöschung mit verabschiedet.
Ralf L. ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.02.2003   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pelvicachromis cf. pulcher Chris1984 Archiv 2004 4 02.03.2004 08:53
Pelvicachromis pulcher/taeniatus? CASE84 Archiv 2003 4 10.07.2003 10:53
Pelvicachromis Pulcher Daiserja Archiv 2003 4 18.02.2003 11:34
Wie balzen Pelvicachromis pulcher ??? Mello Archiv 2003 3 23.01.2003 19:54
Pelvicachromis Pulcher Kronkalonka Archiv 2001 2 27.08.2001 05:53


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:59 Uhr.