zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.12.2003, 11:06   #1
joclawo
 
Registriert seit: 06.12.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 60 cm AQ im Wohnzimmerregal?

Ich plane im Moment mein erstes AQ für meinen Sohn und mich. Leider haben wir in unserer Wohnung wenig Platz und die mir bekannten Unterschränke scheiden auch aus ästhetischen Gründen aus. Was haltet Ihr von der Idee ein 60cm AQ in ein Regal im Wohnzimmer zu stellen (nach oben muß zur AQ-Pflege natürlich genug Platz sein, das Regal ist aus Massivholz). Oder habt Ihr eine andere Idee, wie man mit wenig Platz ein vernünftiges Aquarium ohne häßlichen Unterschrank betreiben kann?
joclawo ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.12.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.12.2003, 11:16   #2
moat
 
Registriert seit: 10.09.2003
Ort: München
Beiträge: 705
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Servus joclawo (seltsamer Name )

Ein 60er Becken dürfte im Regal kein Problem sein.
Ich plane ein kleines Artenbecken und das kommt auf mein altes TV-Schrankerl oder ich dübel es an die Wand (sprich Brett mit den entsprechenden Masen, 4 Halterungen drunter und natürlich kräftige Dübel und Schrauben)

Beste Grüße
Martin
moat ist offline  
Alt 08.12.2003, 11:39   #3
Kashmir
 
Registriert seit: 25.03.2003
Ort: Sankt Augustin
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Ich habe ebenfalls ein 60 cm Becken auf dem normalen Wohnzimmerschrank stehen und es klappt schon seit über einem halben Jahr problemlos...

Viel Spaß mit dem neuen Becken!

Liebe Grüße
Alexandra
Kashmir ist offline  
Alt 08.12.2003, 15:23   #4
joclawo
 
Registriert seit: 06.12.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vielen Dank für die prompt Antwort 8) . Noch ein Nachtrag: Was haltet Ihr von einem 80 cm AQ im Regal??

Gruß

Joachim
joclawo ist offline  
Alt 08.12.2003, 17:06   #5
Baumtänzerin
 
Registriert seit: 27.04.2003
Beiträge: 69
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,

versuch doch einfach mal die tragfähigkeit deiner regalböden rauszufinden....
Spätestens der hersteller sollte das wissen,
dann rechne das gewicht des beckens aus, das da rein soll (bodengrund und evtl steine , technik etc natürlich nich vergessen)

und zu guter letzt, die maße deiner regalböden.... überstehende AQ sind nicht zu empfehlen ;-)

Gruß KAthrin
Baumtänzerin ist offline  
Alt 08.12.2003, 18:50   #6
Diddy
 
Registriert seit: 22.05.2003
Ort: Ilmenau und Sömmerda
Beiträge: 577
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

kommt drauf an, wie das Regal gebaut ist. Nen 60er hat ich schon in nem Standard-Regal von Ikea gehabt (allerdings war das Brett fest verschraubt).
Bei den 80er wär ich schon vorsichtiger. Wie gesagt, kommt drauf an, wie das Regal bebaut ist.
Wenn ich mir die AQ Unterschrämke aus dem Handel anschaue, hab ich aber auch manchmal große Bedenken zur Stabilität der Dinger.

MfG
Christian
Diddy ist offline  
Alt 11.12.2003, 20:04   #7
Rajko
 
Registriert seit: 27.11.2001
Ort: Dresden
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Gewicht vom Aq

Hallo

es gibt da so eine kleine Faustregel.
Einfach die Literzahl des Beckens mal 1,5, und schon weißt du in etwa was dein Regal oder auch immer halten muß.

Rajko
Rajko ist offline  
Alt 12.12.2003, 05:47   #8
Marrttin
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.005
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Joachim,

schön wäre, wenn Du am Anfang eines Beitrages eine Grußformel schreibst, und am ende eine entsprechende endformel, das sind in diesem Forum so Sachen, die jeder einhalten sollte.

Das nur nebenbei.

Wie wäre es, wenn Du das Regal auf das Du das Aq. stellen willst, näher beschreibst?
Marrttin ist offline  
Alt 12.12.2003, 10:35   #9
Falcon_BY
 
Registriert seit: 30.06.2003
Ort: 91301 Forchheim
Beiträge: 340
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Also ich würde das mal mit Gewichten Testen! Ich wiege 85 kg, stelle mich gerne als Tester gegen Stollen und Kaffee zur Verfügung

Gruß

Peter
Falcon_BY ist offline  
Alt 12.12.2003, 10:42   #10
wolf39
 
Registriert seit: 09.07.2003
Ort: Großraum München
Beiträge: 798
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

also ein 60er ist kein Problem. Miß doch einfach mal die Tiefe Deiner Regalbretter aus, dann hast Du schon den ersten limitierenden Faktor... Von Gewicht her sollte das 80er auch kein thema sein, bei Massivholz.

Du kannst auch mal den Inhalt eines bestehenden Regalbretts auswiegen. Z.B. alle Bücher von einem Brett runter und auf eine Personenwaage. Du wirst Dich wundern, was dazusammen kommt.
wolf39 ist offline  
Sponsor Mitteilung 12.12.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:33 Uhr.