zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.01.2004, 11:31   #1
big-daddy
 
Registriert seit: 07.12.2003
Ort: Oberwinter/Remagen
Beiträge: 286
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Soll man, oder soll man nicht?

Moin zusammen,

Also mein HMF ist jetzt nach ca. 2 Wochen schon recht gut mit Bakterien ect. bestückt (ist eine ca. 5cm dicke grüne und grobe Filtermatte). Von dem eigentlichen Farbton sieht man auch nicht mehr soviel.

Es sammelt sich gerade im Bereich der Pflanzen einiges an Mulm an und nun Frage ich mich, soll ich diesen Mulm absaugen, oder diesen lieber liegen lassen?

Da der HMF an sich schon gut läuft und auch der Bereich dahinter einiges an Mulm aufweist, könnte man doch den anderen Mulm sicherlich absaugen, oder?

Schadet zuviel Mulm evtl. die Pflanzen? Also wie gesagt gerade dort wo meine etlichen Pflanzen wohnen sammelt sich schon recht viel Mulm an.

Für Eure Antworten bedanke ich mich schon mal .

Eins muss ich noch sagen, seitdem ich in meinem Becken einen HMF paralel zu meiner Eheim Außenpumpe am laufen habe ist mein Wasser so klar wie nie zuvor. Also ich bin auf jeden Fall begeistert von dieser Erfindung, die ich erst hier entdeckt habe.

Mfg
Uwe
big-daddy ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.01.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.01.2004, 11:41   #2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

lass den Mulm drin. Er sorgt dafür dass das Aq stabil läuft.

Wenn es im Sichtfeld, also vorne zuviel wird, saug etwas ab, du kannst ihn auch beim WW beim Einfüllen nach hinten *pusten*, mach ich immer. Dadurch entstehn hinten und um Pflanzen herum dicke Mulmecken, über die sich so mancher (jung)Fisch freut.

In meinem 60er sieht man kaum noch den Sand, überall liegt Mulm und Laub, welches sich zersetzt.


Zuviel Mulm schadet bestimmt nicht, stört meistens nur den Betrachter :wink:

Ciao Diana
 
Alt 03.01.2004, 11:53   #3
big-daddy
 
Registriert seit: 07.12.2003
Ort: Oberwinter/Remagen
Beiträge: 286
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Diana,

also ich bin ja schon mal hingegangen und hab ein bissle abgesaugt. Am nächsten Tag war aber wieder alles voll. Ich frage mich halt nur, ob es für Pflanzen so Ideal ist das diese unten voll belagert werden? Ich bin absolut kein Pflanzenkenner, aber wird mein Sand dann nicht nach einer gewissen Zeit Faul und damit dann auch die Wurzeln der Pflanzen, halt durch den vielen Mulm?

Die Idee mit dem *pusten* , ist ja auch ganz nett, aber dann kann ich jeden Tag pusten bis der Arzt kommt . Nun ich bin bestimmt kein Putzteufel vor dem Herrn, aber ein klein bissle Sauberkeit im Becken hätte ich schon gerne.

Mfg
Uwe
big-daddy ist offline  
Alt 03.01.2004, 12:00   #4
Daniela Lorck
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: Gütersloh
Beiträge: 3.099
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hu Uwe

Ist erstmal völlig normal. Laß ihn ruhig liegen, das gibt sich mit der Zeit wieder von selbst.

Keine Sorgen, den Pflanzen machts nichts aus, es sei den es fängt an zu schimmeln. Kommt aber im Regelfall nicht vor.

Beste Grüße

Dany :-kiss
Daniela Lorck ist offline  
Alt 03.01.2004, 12:18   #5
big-daddy
 
Registriert seit: 07.12.2003
Ort: Oberwinter/Remagen
Beiträge: 286
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Danny,

also dann lass ich mal den Staubsauger im Schrank und werde dass ganze dann einfach mal beobachten.

Ich nehme an du meinst das es sich nach einer gewissen Zeit von alleine reguliert, soll wohl bedeuten dass die Fische oder der HMF den Mulmbetrieb regelt? Mein noch jetziger Besatz - Afrikanische Buntbarsche - hat aber offensichtlich keine große Interesse/Hunger an dem Mulm.

Soweit ich mich noch erinnern kann befassen sich Diskusse schon eher mit dem Mulm. Naja am 10 diesen Monats bekomme ich Diskussjungtiere und werde wohl noch ein paar Panzerwelze dazunehmen, dann dürfte der größte Mulm schnell Geschichte sein.

Hauptsache meine Pflanzen gehen nicht davon kaputt, weil ich in gut und gerne 8 Jahren als Aquarianer nie Glück mit Pflanzen hatte. Erst seidem ich eine Bio CO² am laufen habe, klappt es nun auch mit Pflanzen und das ist echt riesig und sieht auch noch klasse aus .

Also danke für Eure Tipps...

Mfg
UWe
big-daddy ist offline  
Alt 03.01.2004, 16:27   #6
Tobi
 
Registriert seit: 25.08.2001
Ort: nähe MönchenGladbach
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HI!
handelt es sich bei den afrikanischen buntbarschen um welche aus tanganjika, malawi oder victoria see? ich hoffe doch mal nicht denn die brauchen nämlich meines erachtens völlig andere WW als disci oder panzerwelse...
gruß, Tobi
Tobi ist offline  
Alt 03.01.2004, 16:55   #7
big-daddy
 
Registriert seit: 07.12.2003
Ort: Oberwinter/Remagen
Beiträge: 286
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Tobi,

ne ist schon klar..., ich habe ja noch keine Diskusse in meinem Becken. Morgen werde ich meine Barsche abgeben um dann mein Becken für Diskusse und Panzerwelse im Bezug auf WW einstellen.

Dafür kommt dann Osmosewasser + Leitungswasser (oder nur Osmosewasser und wechseln tue ich dann so 80% Aquawasser von 375l) zum Einsatz mit einer ordentlichen Torffilterung,Filtermatten und reichlich Siporax.

Mein Becken + HMF wird dann wohl mittlerweile so gut eingefahren sein das ich keine großen bedenken habe dann die neuen Tiere einzusetzen. Vorher wird aber nochmal genau alles gemessen .

Mfg
Uwe
big-daddy ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.01.2004   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DRINGEND !!! eSHa 2000 - soll ich oder soll ich nicht???? Seesternchen Archiv 2004 26 17.01.2004 10:43
Nu sagt mir doch mal bitte: soll ich oder soll ich nicht? seeraeuberjenny Archiv 2003 9 14.08.2003 08:56
Soll ich oder soll ich nicht? Rebecca Archiv 2002 2 31.12.2002 06:31
Soll ein Innenfilter sprudeln oder nicht? Thomas P. Archiv 2002 2 08.02.2002 19:08
Soll ich oder soll ich nicht??? Ricola Archiv 2001 10 10.06.2001 20:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.