zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.01.2004, 22:14   #1
crizu
 
Registriert seit: 01.01.2004
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 54 liter ?

Kann ich in ein 54 liter Becken Zwergbuntbarsche geben ?
Falls ja wieviel stk. (2 stk )?
Ich habe gehört das man Skalare und Bleibäuche nicht in einem 54 l Becken halten kann. Warum nicht ? Werden diese so groß ?
Welche kleinbleibende Fische kann ich zu einem Kampffisch geben ?
crizu ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.01.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.01.2004, 22:17   #2
WernerK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: 54 liter ?

Hallo,
Zitat:
Zitat von crizu
Kann ich in ein 54 liter Becken Zwergbuntbarsche geben ?
ja

Zitat:
Falls ja wieviel stk. (2 stk )?
kommt drauf an.

Zitat:
Ich habe gehört das man Skalare und Bleibäuche nicht in einem 54 l Becken halten kann. Warum nicht ? Werden diese so groß ?
ja und nein

Zitat:
Welche kleinbleibende Fische kann ich zu einem Kampffisch geben ?
viele

Gruß Werner
 
Alt 05.01.2004, 22:19   #3
la pirata
 
Registriert seit: 15.06.2002
Ort: Südoldenburg
Beiträge: 401
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

@crizu: sag mal bist du nicht der aus dem Guppy-Forum?
Warum hast du dir erst die Tiere angeschafft und so schnell die Lust verloren?

Ciao
Anika
la pirata ist offline  
Alt 06.01.2004, 09:52   #4
Sandra78
 
Registriert seit: 21.02.2002
Ort: Minden
Beiträge: 1.901
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@ Crizu: Viel gelernt hast Du ja im Guppy-Forum nicht... Kauf Dir doch mal ein Fischbuch und lies etwas darin, bevor Du hier ständig dieselben Fragen (Skalar...) stellst. Gegenfrage: Warum kann man Dich nicht das ganze Leben in nem 2 Quadratmeter großem Raum einsperren? Hätte sicher einige Vorteile
Sandra
Sandra78 ist offline  
Alt 06.01.2004, 10:11   #5
OddBot
 
Registriert seit: 28.07.2003
Ort: Frankfurt Main
Beiträge: 205
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sandra78
Gegenfrage: Warum kann man Dich nicht das ganze Leben in nem 2 Quadratmeter großem Raum einsperren? Hätte sicher einige Vorteile
Sandra
Dann würde es ja auch Vorteile geben, wenn man Skalare in einem 60er pflegt :roll:

Gruss
OddBot ist offline  
Alt 06.01.2004, 14:06   #6
Martin Krüger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von crizu
Ich habe gehört das man Skalare und Bleibäuche nicht in einem 54 l Becken halten kann. Warum nicht ?
So. Dann mal ganz von Vorne.
Skalare errichen eine Höhe von bis zu 20cm (Nachzuchten).
Skalare sind in ausgewachsenem Zustand revierbildend.

Wenn man sich jetzt einmal vorstellt das ein 54 Liter AQ gerade mal eine Höhe von 30cm hat und man von dieser Höhe noch 5 cm für Bodengrund und 3 cm am oberen Rand abziehen muss, dann hat man eine Wasserhöhe von 22cm.

Nun stell Dir mal vor so ein ausgewachsener Skalar mit 20cm Höhe "dümpelt" da in 22 Wasser rum.
Der kann weder nach Oben noch nach Unten.

Als Schwimmstrecke bleibt ihm dann noch etwa die 4-fache Körperlänge.
Die Tiere können sich in so einem AQ einfach nicht bewegen.

Was folgt ist eigentlich klar, Verfettung.

Erreicht er seine vollständige Grösse nicht (die oft so toll angepriesene "Anpassung" an die Beckengrösse) ist es eigentlich ein Kümmerwuchs.
Soll heissen, dass Tier kann sich nicht richtig entwickeln.

Dann steht solchen Unterfangen noch das Tierschutzgesetz entgegen.
In beiden Fällen liegt eine unzureichende Haltung der Tiere vor, die in Deutschland bestraft werden kann.

Ich hoffe es ist klar geworden warum es mit Skalaren in 54 Litern nicht geht.

Über Beilbäuche kann man sich bestimmt noch unterhalten, wie Werner schon sagte.
Aber dazu müsstest Du mal die Wasserwerte auf den Tisch legen.
 
Alt 06.01.2004, 15:28   #7
crizu
 
Registriert seit: 01.01.2004
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Überzeugt !

O.k.

DANKE du konntest mich echt überzeugen !
:roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll:
Trozdem Schaade wollte mir gerne mal
Skalare zulegen wenn ich groß bin und
eine Wohnung habe werde ich mir einige
große 600 l Becken kaufen !
crizu ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.01.2004   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kpl. AQUARIUM 200000 Liter + 16x 3000 Liter Becken *anna* Archiv 2008 47 17.05.2008 15:32
160 liter + 200 liter Aquarium oscar Archiv 2004 4 10.03.2004 23:53
160 Liter AQ (1x0,4x0,4) *Paul* Archiv 2003 3 20.06.2003 16:30
32 Liter??????? Mausi26 Archiv 2002 2 27.12.2002 06:54
Besatz für 120 Liter Becken, 200 Liter,300 Liter Florian D. Archiv 2001 3 14.10.2001 01:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:50 Uhr.