zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 07.01.2004, 00:32   #1
Sandro
 
Registriert seit: 25.12.2003
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mini- Aquarium

Hi ihr Leutz, ich bekomme von einer Bekannten ein altes 5- Eck Aquarium geschenkt. Das Becken hat schätzungsweise so 40 L inhalt ( weiss einer die Formel für das Volumen :roll: ) so nach Augenmaß. So, das Becken soll Filterlos werden. Als Besatz dacht ich erstmal ( soll dicht bepflanzt werden!) an ein paar kleine Garnelen und eine Apfelschnecke oder Zebra-Rennschnecke. Dann würde ich noch gerne eine kleine Fischart einsetzten. Ich stelle mir das so vor. Die Garnelen ernähren sich von Algen diese produziert die "Kacka" ( ) der Fische. Das Futter was diese übrig lassen und die Pflanzenteile die runter fallen kriegen die Schnecken.
Wegen dem Fischbesatz dachte ich an ein Zwerg- corydroras Art wie den C. hastatus oder C. pygmaeus. ( Würden euch noch andere Winzlinge einfallen?) wer kennt beide Arten und kann mir sagen welche der beiden robuster ist, welche aktiver ist und welcher ihr eher für so ein Mini- Becken empfehlen würdet? Oder wie gesagt eine andere interssante Winzlings- Art die ihr empfehlen könnt.
Von meinen Wasserten weis ich nur das der Ph- Wert bei 6,9- 7,0 liegt.

So noch etwas. Ich weiss das viele einen Anfall bekommen weil das eine Verordnung gibt, die eine Haltung vin Fischen dauerhaft unter 60X 30X 30 verbietet. Auch gibt es bestimmt hier viele die keine Fische in so einem kleinem Becken halten würden. Aber ich möchte zu bedenken geben das zu einem 54 L Becken nur ca 14 l wasse fehlen und ich nur eine Fisch- Art einsetzen werde, zumal für manchen 54L Becken Besatzvorschläge mit 3 arten gemacht werden. Also bitte keine verbalen Ausfälle und Streitereien wegen dem Beckenmaß. ( please)


Gruß


Sandro
Sandro ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.01.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.01.2004, 00:51   #2
Lu
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Mitwitz
Beiträge: 336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard -

Hallo,
wie wäre es denn mit einem dario dario Päärchen?
Oder ein Zwergfafi Päärchen.
Da du ja keine genauen Werte kennst kann ich dir auch nicht sehr weiterhelfen!
:roll:
Lu ist offline  
Alt 07.01.2004, 01:10   #3
C. O.
 
Registriert seit: 05.09.2002
Beiträge: 378
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Sandro,

wenn das AQ keine Abdeckung besitzt, würde ich Dir von Rennschnecken abraten (dann lieber Posthornschnecken), diese verlassen nämlich das Wasser (weiss nicht, wie es bei Apfelschnecken aussieht).
Ein Zwergfadenfischpärchen solltest Du in solch ein kleines Becken nicht einsetzen, da gibt es sicherlich noch kleinere, friedlichere Tiere (Heterandria formosa, Zwergbärlinge ...).

Gruß
Christian
C. O. ist offline  
Alt 07.01.2004, 01:11   #4
Sandro
 
Registriert seit: 25.12.2003
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja, das mit den Werten ist so ne Sache, mein Händler meinte er könne es mir messen, meinte dann nur alles in Ordnung, "kein Nitrit oder anderes gefährliches Zeugs nachweisbar" Dann hat er mit den Ph- Wert gesagt und meinte das reicht um mich bei Fischen zu orientieren! Tja, anscheinend nicht.
Sandro ist offline  
Alt 07.01.2004, 01:36   #5
Watermelon
 
Registriert seit: 14.12.2003
Ort: Bad Windsheim
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi Sandro,
das würde wirklich reichen, wenn du sicher wüsstest, dass alle anderen werte korrekt sind. Viele händler lügen recht gerne (aus eigener erfahrung). :roll:
Watermelon ist offline  
Alt 07.01.2004, 04:08   #6
pincory
 
Registriert seit: 05.01.2004
Ort: zw. Hannover und Minden
Beiträge: 151
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Da ich heut mal absolut nicht schlafen kann hab ich dir mal die Formel für das Becken zurechtgeschnitten (die länge je einer der fünf einzelnen Seiten bezeichne ich als "g",die Höhe des Aquariums als "h"):
g²*0,344*h
Die 0,344 sind gerundet.Wenn du es ganz genau haben willst,dann setz statt dessen [sinus(54)²] / [(sinus(72)*2)] ein.
Ich hoffe,ich hab mich jetzt nicht irgendwie verrechnet!
Ansonsten fällt mir grad noch ein,dass du es einfach einmal auffüllst und dabei die Wassermenge mitzählst.Hätt ich mir also garnicht die Mühe mit dem rechnen machen müssen! :-?
lg pincory

P.S.ie Formel gilt nur,wenn alle Seiten des Aquariums gleich lang sind!
pincory ist offline  
Alt 07.01.2004, 09:25   #7
Sandro
 
Registriert seit: 25.12.2003
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Leute, Danke für eure Antworten.

@ pincory, vielen Dank für die Mühe die Du Dir gemacht hasst!

@Watermelon, also ich muss ehrlich sagen, das man dem Händler glauben kann. Ist hier ein Traditionsladen in der 3. Generation. Mein Opa hat da schon seine Fische geholt ( kein Witz). Gehört auch zu den Läden, wo man nicht alles einfach so kriegt ( z.B.: Nein, tut mir leid der Kugelfisch, sieht zwar schön aus, aber sie haben ein Sü?wasserbecken). Ich weiss jetzt halt net ob ich mich darauf verlassen kann ? ICh werde mal selbst messen, kanst Du da einen Test empfehlen?

@ C.O. eine lückenlose Abdeckung habe ich der Garnelen wegen sowieso. In meinem 160L Becken habe ich Apfleshcnecken und das sollte ein Kontrast werden. Zwergfafis kommen mir auf keinen Fall rein! Ich möchte wirkliche Winzlingen so 2- 3 cm groß, Zwergfafis wären wirklich zu groß!

Aber was sind dario dario ? google spuckt da nur Mist aus!
Sandro ist offline  
Alt 07.01.2004, 11:51   #8
OddBot
 
Registriert seit: 28.07.2003
Ort: Frankfurt Main
Beiträge: 205
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,

mein händler hat ein solches mini becken...darin sind winizig mikroskopisch kleine guppys drin

Gruss

odd
OddBot ist offline  
Alt 07.01.2004, 12:53   #9
Sandro
 
Registriert seit: 25.12.2003
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Guppys sind für mich nix, kann die Fische nicht leiden. Jetzt weiss ich auch was dario dario sind kannte sie nur unter badis red scarlet. Die hören sich auch interessant an!
Sandro ist offline  
Alt 07.01.2004, 20:59   #10
steev
 
Registriert seit: 18.09.2003
Ort: Nottuln
Beiträge: 386
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo sandro,
ich könnte dir ein Trio heterandria empfehlen,
Ich habe in meinem 12liter Aq auch ein Trio und dazu habe ich noch Zwerggarnelen,und einpar Schnecken...
steev ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.01.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
4 liter mini-aquarium mach09 Archiv 2004 13 26.04.2004 01:01
Mini- Aquarium Bio- Kreislauf Sandro Archiv 2004 4 09.01.2004 00:46
Beleuchtung für Mini- Aquarium Sandro Archiv 2004 6 07.01.2004 11:27
Mini-Aquarium Stocki Archiv 2002 8 11.11.2002 20:34
Mini-Aquarium Brian Archiv 2002 22 19.08.2002 14:16


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:07 Uhr.