zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.01.2004, 14:58   #1
quapil
 
Registriert seit: 07.05.2003
Ort: Wien
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatzfrage 160L Aquarium

Hi Leute,

Ich hab ein 160L Aquarium (100x40x40), darin tummeln sich.
12 Neonsalmler
10 Pandapanzerwelse
2 Tüpfelantennenwelse.......oder so, waren damals so angeschrieben (jeweils ca 9 cm).

Die 2 Welse kommen nur Nachts raus, die süssen Pandas tümpeln nur am Grund herum und die Neons sind so richtig verloren im Aq.

Drum die Frage, ob ich da noch was rein tun kann, den Besatz eher so lassen soll oder vielleicht nur die Neons aufstocken soll.
Irgendwie kommt mir das Aquarium recht leer vor, will aber natürlich auch gute Bedingungen für die Fische haben.
Die Pandas hab ich erst unlängst um 4 Stück dezimiert, da eh schon wieder wuzikleine Babys herumschwimmen....die sollen ja noch genug Platz haben

Edit: dezimiert im Sinne von hergegeben, nicht abgemurkst natürlich
quapil ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.01.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.01.2004, 15:26   #2
tygold
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort: uhldingen
Beiträge: 291
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo,

wasserwerte wäre sehr hilfreich

Grüsse
Tobias
tygold ist offline  
Alt 08.01.2004, 15:37   #3
quapil
 
Registriert seit: 07.05.2003
Ort: Wien
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

dachte schon, dass das kommt

Dann könnt ihr mir Newbie ja auch gleich erklären, warum Wasserwerte wichtig sind, wenns drum geht, ob noch genug Platz im Aquarium ist

ph 7
KH 5 (oder 6 bin mir nicht so sicher)
GH 6
NO2 n/A
NO3 <15
quapil ist offline  
Alt 08.01.2004, 15:47   #4
Wonni
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.145
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Zitat:
Dann könnt ihr mir Newbie ja auch gleich erklären, warum Wasserwerte wichtig sind, wenns drum geht, ob noch genug Platz im Aquarium ist
Klar können wir das. :-)
Also, Die Fische kommen ja aus unterschiedlichen Gewässern, in denen einfach unterschiedliche Wasserwerte herrschen. Manche Fische brauchen zwingend einen PH von 8 und ein hartes Wasser, andere Arten brauchen genau das Gegenteil. Wenn Fische nun bei falschen Wasserwerten gehalten werden, verkürzt sich die Lebensdauer drastisch oder die Fische werden krank.

Deine Fische benötigen alle Weichwasser, das du ihnen auch zur Verfügung stellen kannst. Ich finde deine Kombination an Fischen sehr gelungen und deine Fische zeigen dir es ja auch durch den Panda Nachwuchs (Glückwunsch übrigens, bei mir hat es vier Jahre gedauert, bis ich Panzerwelsnachwuchs hatte :-) ). Einige Fische passen da schon noch rein, allerdings würde ich keine neue Art einsetzen. Stock die Neons auf einen schönen Schwarm auf, so 25 bis 30 dürfen es schon sein. So ein Schwarm macht optisch ganz schön was her. ;-)

Schöne Grüße
Yvonne
Wonni ist offline  
Alt 08.01.2004, 15:55   #5
quapil
 
Registriert seit: 07.05.2003
Ort: Wien
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Wonni!

Ja, das mit den Wasserwerten war mir schon klar. Hab auch darauf geachtet, dass die zusammen passen.
Deswegen hab ich ja gefragt, was die Wasserwerte mit Platz im Aquarium zu tun haben

Hatte letzten März (da hab ich mit einem 54L Becken begonnen) grade mal 5 Pandas........wenig ich weiss, aber mehr gabs zu dem Zeitpunkt nicht. 3 Monate später waren's schon 9
Hab dann auch extra ein größeres Aquarium besorgt, da es im 54L sehr eng war......ausserdem ist das Halten der Wasserwerte da viel mühsamer.
quapil ist offline  
Alt 08.01.2004, 17:03   #6
tygold
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort: uhldingen
Beiträge: 291
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Besatzfrage 160L Aquarium

hallo,

jap, ich kann dir sagen weshalb es wichtig ist, du hast nämlich gefragt :

Zitat:
Zitat von quapil
Drum die Frage, ob ich da noch was rein tun kann, den Besatz eher so lassen soll oder vielleicht nur die Neons aufstocken soll.
und wenn du noch was reintun willst (neue art) solltest du die WW angeben


Grüsse
Tobias
tygold ist offline  
Alt 08.01.2004, 18:19   #7
quapil
 
Registriert seit: 07.05.2003
Ort: Wien
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ok......

aber in dem Fall meint ja zumindest ein Experte, dass ich keine neue Art reintun sollte und damit sind sie eh nicht wichtig gewesen
quapil ist offline  
Alt 08.01.2004, 18:34   #8
Martin Krüger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin Quapil,

Deine Schlussfolgerung in Bezug auf die Wasserwerte sind zwar in deinem Fall einleuchtend, doch haben wir hier im Forum desöfteren schon Fische in falschen Wässern schwimmen gesehen, deswegen auch die Nachfrage nach den Wasserwerten.

Ist einfach eine "Versicherung" der User nicht die verkehrten Fische zu empfehlen bzw. auf vorhandene Missstände hinzuweisen.

Bei Deinen Wasserwerten sind die Paracheirodon innesi (sind doch die Neonsalmler) ganz gut aufgehoben. Optimieren kann man immer was. :wink:
Ich würde auch den bestehenden Bestand an Neons aufstocken.

Alternativ könnte man die Neons auf 15 aufstocken und noch 15 Glühlichtsalmler H. erythrozonus hinzusetzen.
 
Alt 08.01.2004, 18:48   #9
quapil
 
Registriert seit: 07.05.2003
Ort: Wien
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Martin Krüger
Moin Quapil,

Deine Schlussfolgerung in Bezug auf die Wasserwerte sind zwar in deinem Fall einleuchtend, doch haben wir hier im Forum desöfteren schon Fische in falschen Wässern schwimmen gesehen, deswegen auch die Nachfrage nach den Wasserwerten.

Ist einfach eine "Versicherung" der User nicht die verkehrten Fische zu empfehlen bzw. auf vorhandene Missstände hinzuweisen.

Bei Deinen Wasserwerten sind die Paracheirodon innesi (sind doch die Neonsalmler) ganz gut aufgehoben. Optimieren kann man immer was. :wink:
Ich würde auch den bestehenden Bestand an Neons aufstocken.

Alternativ könnte man die Neons auf 15 aufstocken und noch 15 Glühlichtsalmler H. erythrozonus hinzusetzen.
Ja, ich hör eh schon auf zu nörgeln und sehe ein, das ihr es nur gut meint.
Dieses Forum ist sowieso genial. Als ich letztes Jahr mein Aquarium von meiner Frau zum Geburtstag bekommen hatte, stand ich da und dachte: "So, und was jetzt"
Die "Deppen" in der Tierhandlung: "4 Tage Einlaufzeit ist genug", "Wasserwerte san ned wichtig, sonst kann man eh nur eine Art Fisch halten" und so weiter.
Dann hab ich zum Glück das Forum gefunden und nach stundenlangen lesen an die Einrichtung getraut

Deinen 2 Vorschlag halte ich für sehr attraktiv, da mir die Glühlichtsalmler sehr gut gefallen.....ich steh immer wieder bei uns in der Tierhandlung und schau denen zu, ich alter Depp

Und wegen dem optimieren der Wasserwerte. Ich hab mal auf einer Seite (weiss nicht mehr genau welche) Daten zu meinen Fischen gefunden und versuche so, einen guten Mittelwert für alle zu halten.
Was wäre deiner Meinung nach optimierungsbedürftig (ganz unschuldig gefragt, nicht nörglerisch)

Ansonsten danke für die Anworten!
quapil ist offline  
Alt 08.01.2004, 19:12   #10
Martin Krüger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Ich habe es nicht als Nörgeln aufgefasst, sondern fand die Idee einer Erläuterung ganz prima.

Was irgendwelche Optimierungen anbelangt, so könnte man bestimmt noch den PH etwas in den "Keller" treiben.
Da helfen manchmal ein Säckchen Torf oder Eichen- oder Buchenblätter Wunder. Alternativ auch Erlenzapfen der Schwarzerle.

Gerade bei einem solchen KH (eigentlich Säurebindungsvermögen) sollte da noch was möglich sein.

Meinen bescheidenen Erfahrungen nach, kommen da die Farben von Salmlern gerade erst richtig zur Geltung.
 
Sponsor Mitteilung 08.01.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquarium Vollaustattung 160l 100*40*40 ulila Archiv 2004 6 02.05.2004 10:02
Besatzfrage für ein 160l Becken Kräma Archiv 2004 4 09.01.2004 00:37
Besatzfrage 160l Südamerikabecken Diddy Archiv 2003 7 29.11.2003 07:07
Besatzfrage 160l/80x40x50 GaMi Archiv 2003 2 27.06.2003 22:50
160L Aquarium besatz StefanS Archiv 2002 26 09.12.2002 19:41


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:46 Uhr.