zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.01.2004, 20:54   #1
Gerdasimpson
 
Registriert seit: 03.01.2004
Ort: Klagenfurt am Wörthersee, Österreich,
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatz 112l Bitte um Hilfe

Hallo zusammen!

Derweil ich noch auf meinen Unterkasten warte hab ich noch so manche Frage.

Als Bodengrund habe ich mir eine Mischung aus 1. normalem AQ Kies in heller Farbe mit 2. Quarzkies mit Kunststoffummantelung in Caribic blue. Körnung ca. 2-3 mm gedacht.

Bei Planzen hab ich ehrlich gesagt überhaupt keine Ahnung, da hoffe ich auf guten Rat von euch.

Was die Fische angeht hab ich vorerst folgenden Vorschlag:
6x Guppy
10x einen Schwarmfisch - weiß aber noch nicht welchen - bitte um Vorschläge
5 x Panzerwelse


Leitungswasserwerte:
PH 7
GH 19
KH 13
NO2 <0,1 mg/l

Ich habe gehört, dass die Wasserwerte im eingefahrenen AQ meist schwächer werden als es aus der Leitung kommt?? Stimmt denn das?

Bitte um Vor- und Ratschläge für mein AQ
Gerdasimpson ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.01.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.01.2004, 21:31   #2
Gerdasimpson
 
Registriert seit: 03.01.2004
Ort: Klagenfurt am Wörthersee, Österreich,
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo?
Gerdasimpson ist offline  
Alt 09.01.2004, 21:41   #3
HomerS
 
Registriert seit: 10.12.2002
Beiträge: 124
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

was verstehst du unter "schwächer"?

Also Guppy's sind bei den WW O.K.. Anders siehts mit Panzerwelsen und Schwarmfischen aus. Wenn du deine WW nicht "einregeln" willst (per Osmose, VE o.ä.) sind Panzerwelse meiner Meinung nach für die Härte ungeeignet. Müsste weicher sein. Bei Schwarmfischen kenn ich keine Fische, denen diese Härte gefällt.

MfG Daniel
HomerS ist offline  
Alt 09.01.2004, 21:57   #4
Gerdasimpson
 
Registriert seit: 03.01.2004
Ort: Klagenfurt am Wörthersee, Österreich,
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hahahaha! :lol: Da haben sich wohl die richtigen gefunden - wir zwei!!!

Wegen der Benutzernamen: Gerdasimpson und HomerS
Gerdasimpson ist offline  
Alt 09.01.2004, 21:58   #5
Gerdasimpson
 
Registriert seit: 03.01.2004
Ort: Klagenfurt am Wörthersee, Österreich,
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das mit den Werten "schwächer" werden hat sich schon erledigt. Ich hab da schon meine Antwort bekommen.

Ich meinte ob GH, PH, KH usw. sinken würden. Die Antwort ist leider nein .
Gerdasimpson ist offline  
Alt 09.01.2004, 21:59   #6
Tinchen13
 
Registriert seit: 01.12.2003
Ort: Stoltebüll
Beiträge: 686
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, Gerda,
klar verändern sich die Wasserwerte noch, aber du mußt ja Dein Aqua eh erst einfahren, bevor Du die Fische anschaffst! Also am besten nach 6 Wochen die aktuellen Werte nehmen und dann entscheiden.

Allerdings einiges ist doch jetzt schon zu bedenken: Wenn Du Panzerwelse möchtest, brauchst Du Sand als Bodengrund! Mit den Wasserwerten kommen sie gut zurecht, siehe auch Zierfischverzeichnis.

Dieser ummantelte Kies ist eh nicht das Wahre und ob blau auf Dauer richtig ist? Stell Dir das mit grünen Pflanzen vor....

Warum versuchst Du nicht, das Ganze so natürlich wie möglich zu gestalten? Da hat man lange Freude dran und guckt sich nicht leid.

Ich kenne mich mit Pflanzen nicht genau aus, kaufe immer Sortimente für alle Bereiche, das paßt schon. Wichtig für den Anfang sind schnellwachsende Arten wie Wasserpest oder Hornkraut.

Schwarmfische gucke am besten auch im Verzeichnis! Guppies und Welse vertragen sich gut, habe ich auch. Bei Deiner Beckengröße dürften auch schon Mollies gehen, Werte passen da auch.

Tine
Tinchen13 ist offline  
Alt 09.01.2004, 22:40   #7
Wonni
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.145
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Gerda,

lass die Finger von dem gefärbten Kies! Hat schon bei etlichen ausgefärbt und dadurch Fische geschädigt/getötet. Nimm einfach Quarzsand aus dem Baumarkt; ist viel günstiger und du hast die Möglichkeit Panzerwelse einzusetzen, wenn du das Wasser weicher machst.

Schöne Grüße
Yvonne
Wonni ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.01.2004   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwergfafis Besatz, Zucht; bitte um Hilfe alex1604 Archiv 2004 4 11.01.2004 09:53
Besatz 112l AQ Diddy Archiv 2003 2 04.08.2003 17:58
Besatz 112l -AQ brillenbaer Archiv 2003 1 09.07.2003 11:52
1. Besatz??? Bitte um Hilfe! Krissi26 Archiv 2003 3 20.06.2003 21:23
Besatz 112L Cyablo Archiv 2002 8 08.04.2002 14:34


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:36 Uhr.