zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.01.2004, 19:27   #1
fossy
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Verschiedene Welsarten in einem Becken

Hallo zusammen
Ich habe folgende Frage, kann ich den Blauen Antennenwels mit Panzerwelsen vergesellschaften? Oder könnte es Probleme geben.


Vielen Dank
Karsten
fossy ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.01.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.01.2004, 19:28   #2
Robert
 
Registriert seit: 19.07.2003
Ort: 86424 Dinkelscherben, nähe von Augsburg.
Beiträge: 565
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

ja diese beiden Arten kann man vergesellschaften.
Aber bevor du das tust, poste doch bitte mal deine Beckengröße, dein Besatz und deine Wasserwerte.

Gruß Robert
Robert ist offline  
Alt 15.01.2004, 20:31   #3
fossy
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo robert
Ich habe ein 150 Literbecken mit 25 Neons und 4 Prachtschmerlen außerdem 2 Panzerwelse.
Meine Wasserwerte sind
GH 7dh
PH 6,8
Nitrat 25mg/l
Nitrit 0
Mfg. Karsten
fossy ist offline  
Alt 15.01.2004, 20:57   #4
Reinwald
 
Registriert seit: 26.07.2001
Ort: 30952 Ronnenberg
Beiträge: 1.020
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Karsten ,
Zitat:
Ich habe ein 150 Literbecken mit 25 Neons und 4 Prachtschmerlen außerdem 2 Panzerwelse.
aua :evil: Die PS suchen dringend ein neues Zuhause , und die Panzerwelse Verstärkung . 10 können es schon sein .
Welche PW´s hast du ?
Reinwald ist offline  
Alt 15.01.2004, 21:03   #5
Robert
 
Registriert seit: 19.07.2003
Ort: 86424 Dinkelscherben, nähe von Augsburg.
Beiträge: 565
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Prachtschmerlen werden über 30 cm!!! Und um es zu verhindern, dass sie Qualtiere werden, solltest du sie so schnell wie möglich abgeben.

Zu den Panzerwelsen:
Von deinen Wasserwerten und der Beckengröße ist alles ok!
Die Panzerwelse die du hast, solltest du auf 6 aufstocken.
Dann kannst du auch noch den Blauen Antennenwels dazu setzen :P .
Gruß Robert
Robert ist offline  
Alt 15.01.2004, 21:41   #6
fossy
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo nochmal,vielen Dank

Ich habe Netzpanzerwelse, werden jetzt wohl noch welche dazukommen.Und natürlich die Antennenwelse. Über die PS werde ich mir wohl jetzt gedanken machen müssen. Wieviel Kantenlänge b.z.w. Liter brauchen PS?

Mfg.
Karsten
fossy ist offline  
Alt 15.01.2004, 21:48   #7
Liriel
 
Registriert seit: 06.06.2002
Ort: Bietigheim-Bissingen B-W
Beiträge: 592
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Karsten..

leider keine Antwort zu den PS, da ich da keine Ahnung von hab.

Setz mal fürs erste nicht mehr als 1-2 Antennenwelse rein: je nach Anzahl und Größe der PW ( frag mich jetzt net, wie groß Netz-PWs werden) wirds am Bodengrund recht voll.

Meine PW ( aenaeus ) und die Antennenwelse fetzen immer um die Futtertabs.

Grüßle

Antje
Liriel ist offline  
Alt 16.01.2004, 02:11   #8
Reinwald
 
Registriert seit: 26.07.2001
Ort: 30952 Ronnenberg
Beiträge: 1.020
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Karsten ,
Zitat:
Wieviel Kantenlänge b.z.w. Liter brauchen PS?
nicht unter 180cm . Das ist unterste Grenze .

>>Netzpanzerwelse<< diese Händlerbezeichnung sagt mir nichts . Hast du auch den lateinischen Namen ? Oder Bild ?
Reinwald ist offline  
Alt 17.01.2004, 12:49   #9
fossy
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Reinwald


Um deine Frage zu beantworten, mit der bezeichnung "Netzpanzerwelse"hab ich mich geirrt,sind doch C. punctatus.Übrigens klasse Tiere.


Mfg. Karsten
fossy ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.01.2004   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
verschiedene Grundel-Arten in einem Becken... geht das?! spritzsalmler Archiv 2004 0 17.03.2004 21:04
kreuzen sich verschiedene Zwerggarnelen in einem Becken? channa Archiv 2003 0 06.03.2003 18:45
verschiedene Betta-Arten in einem AQ? Daniel S Archiv 2003 5 15.01.2003 22:39
Verschiedene Corydoras-Arten in einem Becken kerstinmaier Archiv 2002 5 06.07.2002 06:29
verschiedene Labyrinther in einem Becken? Petra Sw. (Amy) Archiv 2002 14 07.04.2002 17:59


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:16 Uhr.