zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.01.2004, 11:24   #1
olibar
 
Registriert seit: 30.06.2003
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wärmeliebende Süßwasserfische?

Hallo Forum,

Freunde von mir wollen sich auf der zum Wohnraum ausgebauten Dachetage ihres Hauses ein Aquarium einrichten. In Erinnerung des letzten Sommers habe ich ihnen vorerst abgeraten, denn die Temperaturen in meiner Dachetage stiegen locker auf Werte zw. 28 und 30 Grad.

Gibt es Süßwasserfische, die Wassertemperaturen bis 35 Grad vertragen? So würde man der Gefahr im Sommer entgehen und müßte halt im Winter mehr heizen.

Da meine Freunde nur etwa 5 km Luftlinie von mir entfernt wohnen, nehme ich an, daß die Wasserwerte meinen ähnlich sein dürften:

NO2 = 0
NO3 = 20
PH = 7,5
GH = 17
KH = 9
Fe = 0

Vielen Dank für Eure Hilfe

Gruß

Oliver
olibar ist offline  
Alt 18.01.2004, 17:29   #2
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi!

Je nach AQ - Größe vertragen verschiedene Labyrintfische hohe bis sehr hohe Temperaturen.

Thomas
 
Alt 23.01.2004, 13:56   #3
Markus H.
 
Registriert seit: 17.01.2004
Ort: 84095 Furth
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich würde zuerst die Wassertemperatur im Sommer messen, weil sich das Wasser viel weniger als die Luft erhitzt.
Gruss, Markus
Markus H. ist offline  
Alt 23.01.2004, 14:05   #4
Namron
 
Registriert seit: 01.02.2003
Ort: Braunschweig
Beiträge: 204
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Nicht zu vergessen sind dabei einige Welse aus der Familie der Loricariidea.
Viele südamerikanische Tieflandflüsse haben sehr hohe Temperaturen von 30°C und aufwärts.
Die meisten Arten der Gattung Hypancistrus kannst du ohne Probleme mit Temperaturen über 30°C halten. Ein mir bekannter Züchter hält seine L46 und L28 bei 32-33°C. Du musst eben nur drauf achten dass die Sauerstoffsättigung trotzdem sehr hoch sein sollte.
Gleiches gilt für einige Hexenwelse. H.fallax, H.teffeana oder auch H.melini kommen in ihrere Heimat in Gewässern vor die sehr warm werden (bei 34°C nachgewiesen) aber trotzdem extrem sauerstoffreich sind.

mfg
Norman
Namron ist offline  
Alt 23.01.2004, 15:12   #5
Sandra78
 
Registriert seit: 21.02.2002
Ort: Minden
Beiträge: 1.901
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!
Ich wohne mit meinen 4 Aquarien auch unter´m Dach, aufgrund der Hitze ist hier noch kein Fisch eingegangen, obwohl im Sommer die Lufttemperatur teilweise bis 35 Grad raufging. Ich denke, dass gerade auch Lebendgebärende da hart im Nehmen sind.
Sandra
Sandra78 ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausgewachsene Artrmia für Süßwasserfische? PeterS. Archiv 2003 2 17.11.2003 09:00
Sterba/Süßwasserfische bei ebay René R Archiv 2003 0 15.02.2003 11:54
Sterba - Süßwasserfische der Welt für 25,95 € Thomas P. Archiv 2002 6 30.08.2002 11:19
wärmeliebende Corydoras? ThorstenT. Archiv 2002 6 30.05.2002 17:36
Sterba - Süßwasserfische der Welt bei ebay Ralf Rombach Archiv 2001 5 18.09.2001 19:29


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:26 Uhr.