zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.01.2004, 17:16   #1
nora
 
Registriert seit: 01.01.2004
Ort: Köln
Beiträge: 76
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard junger Molly schwimmt senkrecht mit Kopf nach unten

Hallo,

einer meiner kleinen Mollys (ca. 3 cm groß) schwimmt heute plötzlich die ganze Zeit mit dem Kopf nach unten senkrecht.
Außerdem hat er den ganzen Körper gekrümmt.
Kann es daran liegen, dass ich gestern Rote Mückenlarven verfüttert habe? Habe gerade heute früh druch Zufall gelesen, dass diese sehr umstritten sind, da sie sich teilweise im Darm der Tiere verhaken können.
kann es sein, dass das Senkrechtschwimmen und die Verkrümmung des Körpers aufgrund einer Verstopfung kommt? WEnn ja, wird das weggehen oder stirbt der Fisch evt. sogar daran?
Wasserwerte sind normal:
pH:7,6
KH:10
GH:21
Nitrit: n.n.
Nitrat:25

P.S. Habe gestern zum ersten und letzten Mal Rote Mückenlarven verfüttert!

Gruß
Nora
nora ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.01.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.01.2004, 01:24   #2
cruzaderz
 
Registriert seit: 01.07.2003
Beiträge: 635
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo nora,

mich würde echt interessieren ob der fisch noch lebt und wenn ja, wie es ihm geht.

ich kann dazu nur sagen daß einer meiner (aber erwachsenen) mollies auch mal so geschwommen ist und der "fehler" nicht verschwunden ist. es lag wohl an ner kaputten schwimmblase oder so, jedenfalls hat er sich immer mächtig angestrengt überhaupt halbwegs gerade zu schwimmen. dennoch wirkte er recht fidel obwohl ich ihn dann irgendwann aufgrund immer größerer aggression gegenüber den anderen erlöst habe. er hat halt nichts mehr vom futter abbekommen aufgrund der behinderung - leider

auf jeden fall kann ich nach nem 3/4 jahr hier im forum zu roten mülas nur folgendes sagen: selbst gezüchtet: ja!, gekauft: nein!! gekaufte rote mülas sind oft hochbelastet - frag mich nicht warum. ich haeb hier auf jeden fall schon oft gelesen daß die roten als kauf gemieden werden sollten. ich hoffe nun daß du dich nicht dadurch abschrecken läßt frofu oder fischfutter zu füttern denn gerade das nützt den fischen. meide einfach die toten oder angel sie nur aus der regentonne...
cruzaderz ist offline  
Alt 24.01.2004, 10:30   #3
nora
 
Registriert seit: 01.01.2004
Ort: Köln
Beiträge: 76
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Dennis,

der Fisch lebt noch, sein Zustand ist aber unverändert: Er bemmüht sich zwar manchmal, normal waagerecht zu schwimmen, aber wenn, dann gelingt ihm das nur für wenige Sekunden und dann schwimmt er wieder senkrecht.
Er schwimmt die meiste Zeit recht weit unten und sucht den Boden nach Futter ab- mag daran liegen, dass er (wie du auch meintest) bei der Fütterung nicht genug abbekommt.
Ob sein Zustand jetzt wirklich mit der Fütterung der Roten Mückenlarven zusammenhängt, kann ich natürlich nicht sagen. Vielleicht ist auch etwas mit seiner Schwimmblase nicht in Ordnung.
Es war nur so, dass mir das am Morgen nach der ersten Fütterung mit den Roten Mückenlarven zum ersten Mal aufgefallen ist und nachdem ich dann hier im Forum zufällig was über RoMÜlas gelesen hatte, hab ich das damit in Verbindung gebracht. (Als Anfängerin wusste ich darüber natürlich vorher nicht Bescheid- hab die Fische erst seit Anfang des Jahres)
Ansonsten wirkt der Fisch auch nicht wirklich leidend- deshalb denke ich auch vorerst nicht daran, ob ich ihn erlösen müsste, sondern ich werde erstmal abwarten wie er sich so macht.

Meine Fische sollen natürlich weiterhin abwechslungsreiches Futter bekommen; Frofu oder auch mal lebendes, nur eben keine Roten MüLas mehr. Auch die Welse bekommen regelmäßig Gurkenscheiben und Paprikastückchen.

Viele Grüße
Nora
nora ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.01.2004   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
meine Guppydame schwimmt senkrecht... Warum denn? cmbb Archiv 2004 13 24.04.2004 01:46
Guppy schwimmt mit Schwanz nach unten???? Anna Lisa Archiv 2004 3 10.03.2004 18:14
Mosaikfadenfisch schwimmt mit Kopf nach oben seadra Archiv 2004 3 05.03.2004 19:09
neon schwimmt senkrecht angy Archiv 2002 1 24.03.2002 02:04
Guppy Weibchen krank, schwimmt nur noch senkrecht Steph Archiv 2002 10 14.03.2002 18:25


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:35 Uhr.