zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.01.2004, 14:09   #1
Robert
 
Registriert seit: 19.07.2003
Ort: 86424 Dinkelscherben, nähe von Augsburg.
Beiträge: 565
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard pH immer noch so hoch! kann das sein?

Hi,

in meinem Zucht AQ bin ich jetzt von gh 14 und ph 7,
8 auf gh 6-7 runter.
gh 4 will ich zur sbb zucht ´haben.
Heute hab ich zum erstem mal mit dem JBL Test getesstet. Laut ihm habe ich gH 6-7, Kh 7 (passt ja soweit alles), aber pH 7,6!!!

Tja, da ich jetzt schon so viel Osmose Wasser rein hab, aber jetzt der pH immer noch so hoch ist, frage ich mich was da los ist.
Wenn ich das Osmose Wasser auf den pH Teste, dann ist er unter 6. gh 0.

Aber dann das!
Stimmt das?
ich weiß auch nicht mehr weiter....

Gruß Robert
Robert ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.01.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.01.2004, 14:20   #2
Julia R
 
Registriert seit: 23.06.2001
Beiträge: 1.286
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Huhu

die gleiche Frage stelle ich mir bei kh 3 und Gh 7 und PH 7,5 :/

Wär schön wenn jemand antworten könnte
*hab so einen verdacht mit Co2....*


Grüßle,

Julia
Julia R ist offline  
Alt 23.01.2004, 14:23   #3
WernerK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Robert,

zur Zucht von Microgeophagus ramirezi verwende ich reines Osmosewasser. GH und KH < 1, Leitfähigkeit 30-40 µS/cm.
Durch Laub, Erlenzäpfchen und Torffilterung liegt der pH im Becken bei 4,5 bis 5.
Bei diesen Wasserwerten entwickeln sich Eier und Jungtiere problemlos.

Gruß Werner
 
Alt 23.01.2004, 14:26   #4
Robert
 
Registriert seit: 19.07.2003
Ort: 86424 Dinkelscherben, nähe von Augsburg.
Beiträge: 565
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Werner,

also meist Du ich sollte nur Osmose Wasser ins Becken kippen, ohne Leitungswasser zusatz?
Naja, der Leitwert weiß ich nicht, aber vielleicht haben wir den gleichen da ich aus dinkelscherben komme (86424).

Laub bin ich leider zu spät dran, Torffilter-hab schon mit normalen innen-bio-filter eingefahren.
Wäre es sinnvoll torfsäckchen ins becken zu legen?
Oder machen die Blätter so viel aus? Denn dann würde ich mir im internet welche kaufen.
Gibts noch andere möglichkeiten?

Danke.
Gruß Robert
Robert ist offline  
Alt 23.01.2004, 14:33   #5
WernerK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Robert,

naja, Laub findet man auch jetzt noch im Wald.
Torf verwende ich nicht im Aquarium sondern ich bereite das Osmosewasser damit auf. Kannst in deinen Osmosebehälter ja einen Damenstrumpf voll Torf hängen.
Ansonsten mal die Suche benutzen.

Gruß Werner
 
Alt 23.01.2004, 14:35   #6
Robert
 
Registriert seit: 19.07.2003
Ort: 86424 Dinkelscherben, nähe von Augsburg.
Beiträge: 565
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

danke Werner.
Gut, dann gehe ich heute Abeden mal in den Wald.
kann ich alle Blätter nehmen oder nur Aichen?
Die reinige ich dann, und dann einfach ins Aquarium rein?

Torfbäutel. Ja, das mit den Strumpf in den Kanister wäre kein Problem. DAs mache ich dann auch. Wo bekomme ich dies her? Hat das z. B. Herr Mayer`?

Danke für dei Antworten.
Gruß Robert
Robert ist offline  
Alt 23.01.2004, 22:58   #7
Julia R
 
Registriert seit: 23.06.2001
Beiträge: 1.286
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Huhu

ihätte ich erwähnen sollen das mein ph wert eh niedrig ist wegen den Blättern?

Einfach in Wald gehen Eichen und Buchen nehmen... Kirsche sollte auch gehen, aber Eiche sieht halt IMHO dekorativer aus

Grüßle,

Julia
Julia R ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.01.2004   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie hoch sollte eine HQL-Lampe sein ? Krabbenmann Archiv 2003 3 16.09.2003 20:37
Wie hoch muss FE sein? Rumpleteazer Archiv 2003 2 21.03.2003 22:55
Wie hoch soll der Wasserauslauf bei einem Innenfilter sein? schnixx Archiv 2002 1 06.08.2002 12:02
Immer noch Kugel,kann das stimmen? Nina Archiv 2002 2 28.01.2002 01:53
wie hoch darf der ph sein ? andreas, bo Archiv 2001 2 27.07.2001 03:53


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:22 Uhr.