zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.02.2004, 20:45   #1
Tia
 
Registriert seit: 03.02.2004
Ort: Landkreis Fürth
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Probleme über Probleme, Hilfe!

Hallihallo!
Habe seit knapp 3 Wochen ein 96l AQ. Habe seit einer Woche Fische drin (ich weiß, war viel zu früh, ich war anscheinend ziemlich falsch informiert!)Fische: 12 Neons, 2 Schmetterlingsbuntbarsche,
4 Zebrabärblinge, 4 Sumatrabarben,3 Panzerwelse, 2 blaue Antennenwelse
Seit knapp einer Woche habe ich viel zu hohe Nitritwerte , deshalb ist jetzt jeden Tag Wasserwechsel angesagt.
Den Fischen scheint es komischerweise total gut zu gehen, die sind topfit, fressen und wachsen sogar.
Frage: Wie lange dauert so ein Nitritpeak? Schadet der tägliche Wasserwechsel (50%) den Fischen und Pflanzen auf Dauer? :-?
Dann habe ich noch das Problem das das Wassser nicht richtig klar wird. Es schaut immer so leicht trüb aus. Von der Seite reingeschaut sieht es grünlich aus, von vorne betrachtet sieht man so ganz viel winzige weißliche Partikel im Wasser.
Algen? Bakterien?
Ich würde mich über ein paar Ratschläge wirklich freuen, ich hatte gedacht das ich ganz mich vorher ganz gut informiert hätte, bin aber eines besseren belehrt!
danke und viele Grüße von Tia
Tia ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.02.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.02.2004, 21:11   #2
Rolf K.
 
Registriert seit: 26.10.2001
Ort: im Internet
Beiträge: 2.116
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard mehr Daten

Hi Tia,

teile mal etwas über die Technik mit, die du einsetzt.
Was für ein Filter, wie lange du beleuchtest, Temperatur?

Gruß Rolf
Rolf K. ist offline  
Alt 04.02.2004, 21:22   #3
Tia
 
Registriert seit: 03.02.2004
Ort: Landkreis Fürth
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Rolf,
also die Temperatur ist konstant bei 25 Grad.
Der Filter ist ein Tetratec IN 600 Innenfilter(war beim Kauf dabei).
Habe die eine Hälfte vom Filtersubstrat schon durch feine Filterwatte ersetzt, das hat aber auch nichts gebracht!
Ich mache den Filtr auch jeden Tag vorsichtig sauber weil er immer schon wieder schwächer vor sich hin blubbert! Bin mir aber auch nicht sicher ob das so gut ist wegen den Bakterien?!
Danke für deine Hilfe!

Die ratlose Tia
Tia ist offline  
Alt 04.02.2004, 22:41   #4
Sandra78
 
Registriert seit: 21.02.2002
Ort: Minden
Beiträge: 1.901
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!
Genau wegen den Bakterien ist so eine Filterreinigung eine heikle Sache, denn evtl. bringst Du damit immer genau die Bakterien um die Ecke, die sich gerade gebildet haben. Den Filter kenne ich nicht, aber wenn Du das Gefühl hast, dass er zu schwach ist, solltest Du Dir einen anderen zulegen und diesen dann erstmal parallel laufen lassen, denn ein paar wenige Bakterien werden ja auch schon im Filter leben. Häufiger Wasserwechsel kann zwar die Fische etwas stressen, aber das ist auf jeden Fall weniger schlimm wie ein zu hoher Nitritwert! Daher wechsle ruhig weiter Wasser. Ansonsten füttere so wenig wie möglich, solange der Nitritwert zu hoch ist und hänge, wenn vorhanden, einen Sprudelstein mit ins Becken, da ich befürchte, dass durch den schwachen Filter sonst zu wenig Sauerstoff ins Becken gelangt. Um die Partikel würde ich mir momentan weniger Gedanken machen, die können durch die Filterleistung entstehen, können aber auch normale Problemchen während der eigentlichen Einlaufphase sein (Schwebealgen etc.), jedenfalls tun die Partikel den Fische ja nix. Über Deinen momentanen Besatz solltest Du Dir dann auf Dauer auch Gedanken machen, da der doch etwas zusammengewürfelt ist, das heißt, viele verschiedene Arten, aber da fast alle Schwarmfische sind (Zebrabärblinge, Sumatrabarben, Panzerwelse), von den jeweiligen Arten zu wenig Tiere, aber alle Arten aufstocken geht ja auch nicht, dann würd bald kein Wasser mehr ins Becken passen. Lieber wenige Arten, dafür aber ausreichend viele Fische jeder Art! Wie sehen Deine Wasserwerte im Allgemeinen aus?
Sandra
Sandra78 ist offline  
Alt 05.02.2004, 11:27   #5
Tia
 
Registriert seit: 03.02.2004
Ort: Landkreis Fürth
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Liebe Sandra,
puh ,habe gerade wieder einen Wasserwechsel hinter mir, der Nitritwert war auf über 1,0!!!! Ich bin langsam auch gestresst!
Die Fische tun mir echt schon leid, aber es geht ihnen anscheinend gut!
Tja, da mache ich wohl echt die typischen Fehler, das mit dem Besatz hat man mir im Hornbach Baumarkt gesagt!
Meine Wasserwerte sind : ph 7,2
GH 15, KH 10
Tja, wegen dem Filter mache ich mir auch schon so meine Gedanken, habe schon überlegt mir einen anderen zuzulegen, bin aber ehrlich gesagt noch total unsicher!
Danke erstmal für deine Tipps!
Liebe Grüße von Tia
Tia ist offline  
Alt 05.02.2004, 14:29   #6
Sandra78
 
Registriert seit: 21.02.2002
Ort: Minden
Beiträge: 1.901
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!
Hab grad mal nach Deinem Filter gesucht. Der soll für Aquarien bis 100l geeignet sein, da bist Du also schon hart an der Grenze...
Womit misst Du denn die Wasserwerte? Gerade für Nitrit würde ich einen JBL Tropfentest verwenden!
Sandra
Sandra78 ist offline  
Alt 05.02.2004, 16:20   #7
Tia
 
Registriert seit: 03.02.2004
Ort: Landkreis Fürth
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!
Ich habe den JBL Tropfentest verwendet (habe ich endlich mal was Gescheites gekauft!!?)
Nach dem Wasserwechsel (habe 60% gewechselt) war Nitrit immer noch bei 0,3. Ich habe die Befürchtung dass es nachher schon wieder deutlich mehr ist :x !
Kann man auch 2x täglich Wasser wechseln????
Das Wasser scheint allerdings immer klarer zu werden!
Das du mal nachgeschaut hast wegen dem Filter ist nett, ich werde mir wohl doch noch einen anderen zulegen.
hast du da Erfahrung welcher sich da anbieten würde, ich würde mir dann am liebsten einen außenfilter kaufen!?
Sonnige Grüße aus dem Frankenlande, Tia
Tia ist offline  
Alt 05.02.2004, 17:28   #8
Sandra78
 
Registriert seit: 21.02.2002
Ort: Minden
Beiträge: 1.901
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!
Ja klar kannst Du auch 2 mal täglich Wasserwechsel machen, wenn die Wasserwerte dies erdordern. Bei nem Außenfilter bin ich der falsche Ansprechpartner, da ich alle meine AQs mit Innenfilter betreibe, meist mit Eheim.
Sandra
Sandra78 ist offline  
Alt 05.02.2004, 17:42   #9
Mischa
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: Marburg
Beiträge: 62
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Tia!

Ich habe mir vor kurzem einen JBL Chrystal Profi 120 Außenfilter zugelegt und muss sagen, dass ich sehr zufrieden damit bin. Der Filter ist fertig bestückt und muss "nur" noch angeschlossen werden. Da das Preis/Leistungsverhältnis gut ist wäre es eventuell etwas für dich.
Ach ja noch was. Der Filter ist auch sehr leise. Kaum zu hören. Bei weiteren Fragen helfe ich gerne.

Michael
Mischa ist offline  
Alt 05.02.2004, 18:14   #10
uws
 
Registriert seit: 14.12.2003
Ort: Löhne
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Mit Wasserwechsel und Sera Nitrivec habe ich mein Problem einigermaßen in den Griff gekriegt .
Würde ich mal versuchen . :P
uws ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.02.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit CO2 Zugabe über Aussenreaktor Kolja Archiv 2004 1 14.03.2004 19:45
Hilfe! Probleme mit Apfelschnecke Watermelon Archiv 2004 3 24.02.2004 15:34
Probleme über Probleme! Platina Archiv 2003 16 05.10.2003 11:45
Probleme über Probleme !!!! Christian Hein Archiv 2002 3 28.02.2002 21:54
Probleme über Probleme! weißer-hai Archiv 2001 35 10.12.2001 22:54


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:35 Uhr.