zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.02.2004, 22:04   #1
midnightdragon
 
Registriert seit: 31.10.2003
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard hilfe bei nem gebrauchten leeren 540 l becken

erstmal hallo!

Also es ist so ,ich habe ein leeres Becken(1,50*60*60) bekommen und bin am überlegen was ich da für nen Filter reinsetze,ob ich einen Filter einbaue in das Becken oder über ein seperates Becken filter,das Aq soll als Raumteiler dienen (gGsellschaftsbecken).

Was für Materialien brauche ich und wie baue ich sowas zusammen,bitte mit Zeichnungen.Dann kann ich mir das besser Vorstellen wie das gemeint ist.

Will ja das es vernünftih aussieht und deswegen plane ich es soweit vor und will mir auch zeit dafür nehmen.

Für hilfreiche Tipps bin ich sehr dankbar.

Gruß Melanie

:roll:
midnightdragon ist offline  
Alt 05.02.2004, 23:45   #2
Nico W.
 
Registriert seit: 11.11.2003
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hehe.. hi.

Denn Ball kann man auch ganz leicht zurückschlagen

Wie wärs zuerst mit nem Bild/Zeichnung wo/wie das Teil zum stehen kommt?

Das ist auch wichtig, wegen dem Platz für das eventuelle Filterbecken.. drunter, daneben.
Wobei man dir hier im Forum sicher zum Hamburger Mattenfilter (HMF) raten wird, wenn sowieso ausreichend Pflanzen im Becken sind..?!

Wie sieht denn deine aquaristische Vorbelastung aus?
Schon mal Fische gehabt?

Dann wäre da noch die Beckengröße.. fast 600kg wollen gut gestellt sein.

Als Empfehlung gras zuerst mal auf dieser hübschen Internet-Wiese: www.******-ing.de

Scho, dann hör ich erstmal auf, kommen sicher noch genug andere gute Antoworten/Fragen/Links hier..

Grüße
Nico W. ist offline  
Alt 06.02.2004, 06:40   #3
midnightdragon
 
Registriert seit: 31.10.2003
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo !

so ich habe ein weiteres AQ was voll am laufen ist,also schon etwas erfahrungen !

das 540 l Becken wird von der Wand her in dem Raum reinkommend auf einem stahlgestell stehen , wobei ich einen teil des Gestells verkleiden werde und den Rest als Regal nutzen werde.

wollte Kies mit nem Sandkasten als Bodengrund nehmen und werde auch Pflanzen reinmachen,welche kann ich noch nicht sagen da hab ich noch keine genaue Vorstellung

der Link ist gut! danke,war aber eher am überlegen ob ich so einen Filter mit überlauf und div.Filtermaterialien fest ins Becken einbaue so auf der rechten Seite des Beckens(was dann an der Wand steht)

was könnt ihr mir dazu raten?

Gruß Melanie
midnightdragon ist offline  
Alt 06.02.2004, 08:33   #4
Odenwälder
 
Registriert seit: 30.12.2003
Ort: 64367 Mühltal
Beiträge: 255
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: hilfe bei nem gebrauchten leeren 540 l becken

Hallo Melanie,

Zitat:
Zitat von midnightdragon
Was für Materialien brauche ich und wie baue ich sowas zusammen,bitte mit Zeichnungen.Dann kann ich mir das besser Vorstellen wie das gemeint ist.
Boah eh,
Du bist ja überhaupt nicht anspruchsvoll.

Es kann nur einen geben. Deshalb ohne Worte:
Click the image to open in full size.
Odenwälder ist offline  
Alt 06.02.2004, 08:44   #5
Marrttin
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.005
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

bei so einem Becken kann ich nur den Eheim 2250/2260 empfehlen, am besten unter das Becken, so wäre der fast gesamte Innenraum des Aq`s nur für Fische und Pflanzen, diese Filter sind Aufgrund des Volumens sehr Wartungsarm und haben Standzeiten von 12-24 Monaten, bevor man diese mal öffnen/reinigen muß.

Allerdings würde ich Kies und Sand nicht zusammen ins Aq. tun.

Hast Du schon eine Vorstellung davon, welche Fische Du da rein tun willst?
Marrttin ist offline  
Alt 06.02.2004, 09:48   #6
midnightdragon
 
Registriert seit: 31.10.2003
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

:lol:
Ich weiß das ich anspruchsvoll bin!
Hab ja auch so meine vorstellung von meinem neuen Aq!

ich hab nen Waberschilderwels,der in das Becken soll und 2 Skalare die da auf jeden Fall rein sollen ,weil das andere zu klein ist.
Mein Mann möchte gerne einen Haiwels haben und ich finde die großen Corys toll .
Wir möchten auch gerne Prachtschmerlen haben und Mollys und Platys .
das ist das was auf jeden Fall da rein soll! mehr hab ich noch nicht in Aussicht!

Es werden Mooskugeln, Pflanzen Wurzeln reinkommen .

Mehr wüste ich im Moment nicht

Gruß Melanie
midnightdragon ist offline  
Alt 06.02.2004, 11:29   #7
Marrttin
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.005
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von midnightdragon
ich hab nen Waberschilderwels,der in das Becken soll und 2 Skalare die da auf jeden Fall rein sollen ,weil das andere zu klein ist.
das ist OK.

Zitat:
Mein Mann möchte gerne einen Haiwels haben und ich finde die großen Corys toll .
Haiwels = Pangasius sutchi, wird bis zu 1,20m groß, und wenn der erstmal 40-50 cm ist, wird er die Skalare verschlingen, bei einem Freund, hat so einer ausgewachsene Aequidens pulcher verschlungen.

Zitat:
Wir möchten auch gerne Prachtschmerlen haben.
Dafür ist das Becken fast zu klein, mindestens jedoch 5 Prachtschmerlen, da Prachtschmerlen ein sehr ausgebildetes Sozialverhalten haben.

Zitat:
und Mollys und Platys.
Da können andere was zu sagen.

Zitat:
Es werden Mooskugeln, Pflanzen Wurzeln reinkommen.
Bitte auch genügend Höhlen und Verstecke für die Prachtschmerlen.

Zitat:
Mehr wüste ich im Moment nicht.
Ich auch nicht.
Marrttin ist offline  
Alt 06.02.2004, 12:44   #8
midnightdragon
 
Registriert seit: 31.10.2003
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

:-kiss
Danke Martin!
Um ehrlich zu sein finde ich den Haiwels häßlich!
Sicherlich kommen da uch noch Verstecke rein ,nur kann ich nicht alles auf einmal,da das Geld im moment knapp ist,ich werde auch alles nach und nach einrichten!

Will es vernünftig machen.

Gruß Melanie
midnightdragon ist offline  
Alt 06.02.2004, 17:59   #9
schlingel
 
Registriert seit: 27.02.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von midnightdragon
:-kiss
Danke Martin!
Um ehrlich zu sein finde ich den Haiwels häßlich!
Sicherlich kommen da uch noch Verstecke rein ,nur kann ich nicht alles auf einmal,da das Geld im moment knapp ist,ich werde auch alles nach und nach einrichten!

Will es vernünftig machen.

Gruß Melanie
Hallo!
Prachtschmerlen werden zu groß, die wirst Du inspätestens 1 1/2 Jahren abgeben müssen!
Haiwelse sind auch viel zu groß (s.o.) also Finger weg!
Und wenn Dein Geld knapp ist und erst alles nach und nach eingerichtet wird, solltest Du die Fische als letztes kaufen.

Gruß Dennis
schlingel ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe! L46 Jungtier im Becken! ara-astrid Archiv 2004 10 06.03.2004 09:51
Suche leeren JBL Testkoffer Batman Archiv 2004 2 02.03.2004 05:35
wohin mit gebrauchten Neon Röhren? Michael Du. Archiv 2003 8 17.01.2003 21:40
Hilfe Becken kolabiert!!! marno Archiv 2002 60 18.05.2002 23:50
Kauf von gebrauchten Aquarium Sabi Archiv 2002 7 13.02.2002 01:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:12 Uhr.