zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.02.2004, 20:12   #1
Hirudinea
 
Registriert seit: 07.01.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 120
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Kann ich dieBio CO2 die Nacht durchlaufen lassen?

Moin!

Ich habe eine Bio CO2 Anlage und seit neuestem auch noch einen Sprudelstein.

Nun habe ich gehört, das der Sauerstoff ja das überflüssige CO2 wieder aus dem Wasser austreibt. Heißt das, daß ich die Bio CO2 Anlage jetzt in der Nacht einfach durchlaufen lassen kann, ohne das die Fische darunter leiden, oder muß ich die trotzdem ausschalten?

Danke schon mal für eure Antworten.
Hirudinea ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.02.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 19.02.2004, 20:36   #2
Hottonia e.V.
 
Registriert seit: 22.10.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 226
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Kann ich dieBio CO2 die Nacht durchlaufen lassen?

Hallo Jonas,
CO2-Anlage und Luft-Sprudelstein zusammen vertragen sich nicht, weil das CO2 - egal ob bei Tag oder Nacht - ausgetrieben wird. Ausnahme sind vielleicht ganz empfindliche Cryptocorynenbecken, die nicht über 5 mg/l CO2 haben dürfen, und die Belüftung zur absichtlichen Begrenzung haben. Wenn die Bio-Anlage richtig dimensioniert ist, dann ist es richtig, sie durchlaufen zu lassen (CO2-Gehalt zwischen 15 und 25 mg/l). Eine sogenannte Nachtabschaltung wäre auch bei einer Bio-Anlage schwierig zu realisieren, weil das CO2 ununterbrochen produziert wird und man den Schlauch nicht absperren darf, sonst platzt die Anlage. Man müsste deshalb täglich manuell eingreifen oder einen gesteuerten Ablass bauen, der das CO2 nachts entweichen lässt. Nachtabschaltungen braucht man eigentlich kaum, weil der CO2-Gehalt bei der großen Aufnahmekapazität des Wassers nachts nur vertretbar gering steigt und der pH-Wert sich auch nur so weit absenkt, wie es die Schwankung von pH-Regelungen ausmacht. Die als Nachtabschaltung bezeichneten Magnetventile braucht man aber als Bauteil von solchen pH-Regelungen, die die CO2-Zuführung automatisch an- und abstellen.
Viele Grüße Lothar
Hottonia e.V. ist offline  
Alt 21.02.2004, 09:42   #3
Rolf K.
 
Registriert seit: 26.10.2001
Ort: im Internet
Beiträge: 2.116
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Kann ich dieBio CO2 die Nacht durchlaufen lassen?

Zitat:
Zitat von Hottonia e.V.
Nachtabschaltungen braucht man eigentlich kaum, weil der CO2-Gehalt bei der großen Aufnahmekapazität des Wassers nachts nur vertretbar gering steigt und der pH-Wert sich auch nur so weit absenkt, wie es die Schwankung von pH-Regelungen ausmacht. Die als Nachtabschaltung bezeichneten Magnetventile braucht man aber als Bauteil von solchen pH-Regelungen, die die CO2-Zuführung automatisch an- und abstellen.
Viele Grüße Lothar
Hi Jonas,

es kommt natürlich auch auf die Menge des Wassers und die jetzigen Wasserwerte an.
Bei einem 60cm Becken ist ein Nachtbetrieb eher gefährlich wie bei einem 2m Becken.

Gruß Rolf
Rolf K. ist offline  
Alt 21.02.2004, 10:19   #4
Sebastian Dörr
 
Registriert seit: 23.10.2003
Ort: Lehnheim
Beiträge: 381
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi ,

Also von einem Nachtberib wuerde ich abstand nehmen weil nachts kein Co2 von denn Pflanzen verbraucht wird !!!

Und zuseatzlich Verbrauchen die Pflanzen ueber nacht Sauerstoff und da der Prozess der Pflanzen im der nacht umgekehrt leauft Produzieren sie glaub ich auch noch Co2 !!!

MFG Basti !!!
Sebastian Dörr ist offline  
Alt 21.02.2004, 10:50   #5
Rolf K.
 
Registriert seit: 26.10.2001
Ort: im Internet
Beiträge: 2.116
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard auf die Größe kommt es an!?

Zitat:
Zitat von Sebastian Dörr
Also von einem Nachtberib wuerde ich abstand nehmen weil nachts kein Co2 von denn Pflanzen verbraucht wird !!!
Hi Sebastian,

Bei meinem großen Becken (220x60x60 plus 150 Liter Filter)
Läuft die C02 Anlage schon sein Jahren im Dauerbetrieb mit ca. 6 Blasen / sec.
Ich habe hartes Leitungswasser und der pH-Wert senkt sich nur um max 0.5-0,6. Er ist dann immer noch über 7.

Gruß Rolf
Rolf K. ist offline  
Alt 21.02.2004, 11:20   #6
Diddy
 
Registriert seit: 22.05.2003
Ort: Ilmenau und Sömmerda
Beiträge: 577
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Zitat:
Und zuseatzlich Verbrauchen die Pflanzen ueber nacht Sauerstoff und da der Prozess der Pflanzen im der nacht umgekehrt leauft Produzieren sie glaub ich auch noch Co2
Kleine Berichtigung: Pflanze veratmen ständig Sauerstoff und geben somit CO2 ab. Nur wird der Prozess am Tag (bei Licht) von der O2- Produktion überlagert, dass der CO2-Ausstoß der Pflanzen gar nicht ins Gewicht fällt.

Ich lass meine Bio-Co2- Anlagen auch Nachts laufen und hab keine Probleme damit. Solange die Beckengröße stimmt und nicht zu viel CO2 produziert wird, ist das ok.

MfG
Christian
Diddy ist offline  
Alt 21.02.2004, 11:59   #7
Hottonia e.V.
 
Registriert seit: 22.10.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 226
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re. Kann ich dieBio CO2 die Nacht durchlaufen lassen?

Hallo Jonas und Basti,
der gewünschte CO2-Gehalt im AQ von z.B. 20 mg/l soll auch nachts möglichst gleichmäßig erhalten werden, damit der pH-Wert nicht schwankt. Schaltet man nachts das CO2 ab, dann sinkt der CO2-Gehalt durch Ausgasung, durch durchlaufendes CO2 steigt er etwas an. Dass er nur sehr wenig steigt, zeigt eine Beispielrechnung: Ein 100 Liter AQ braucht in 24 Stunden ca. 1 g CO2. Wenn davon nun nachts die Hälfte eingeleitet wird, dann steigt der CO2-Gehalt um 0,5 g / 100 Liter = 5 mg/l. Am Tage werden dann die 1 g verbraucht und 0,5 g zugeführt, so dass am Abend wieder der niedrigste CO2-Gehalt vorhanden ist. Der CO2-Gehalt schwankt damit z.B. zwischen 20 mg/l abends und 25 mg/l morgens und dann wieder 20 mg/l abends. Die zugehörige pH-Schwankung ist 0,1 pH, was durchaus zulässig ist.
Will man nachts abschalten, dann muss man die volle CO2-Menge tagsüber zuführen, also die Blasenzahl verdoppeln. Eine Bio-Anlage muss man dann doppelt so groß dimensionieren und die Hälfte des CO2 nachts in die Luft entweichen lassen. Daraus folgt natürlich umgekehrt, dass wenn man bereits mit Nachtabschaltung arbeitet und diese herausnehmen will, man die Blasenzahl anpassen (ca. halbieren) muss. Ich selbst betreibe mein 240 Liter AQ mit 20 Blasen CO2 pro Minute im Dauerbetrieb. Das hat auch den Vorteil, dass der Reaktor relativ klein dimensioniert sein kann (Die Literangaben bei den Reaktoren beziehen sich meist auf Dauerbetrieb!).
Viele Grüße Lothar
Hottonia e.V. ist offline  
Alt 21.02.2004, 15:23   #8
Gürteltier
 
Registriert seit: 15.05.2003
Beiträge: 205
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

welche Ph-Wert Schwankungen sin eingentlich so die Grenze?


Gruß an alle! :lol:
Gürteltier ist offline  
Alt 24.02.2004, 13:35   #9
Hottonia e.V.
 
Registriert seit: 22.10.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 226
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Gürteltier,
der pH-Wert ist ein logarithmisches Maß (geht mit der Hochzahl zur Basis 10). pH um 1 weniger bedeutet Faktor 10 so sauer oder 10-fachen CO2-Gehalt - also eine viel zu grosse Schwankung. pH 0,2 bedeutet immerhin noch 58 % saurer, z.B. statt 15 mg/l CO2 dann schon 24 mg/l CO2. Um mehr als 0,2 sollte der pH-Wert nicht schwanken. Schwankungen zwischen 0,1 und 0,2 sind aber natürlich und unschädlich. Auch elektrische pH-Regelungen haben eine unvermeidbare Schwankungsbreite (Hysterese) in dieser Größenordnung.
Viele Grüße Lothar
Hottonia e.V. ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.02.2004   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann man hier User sperren lassen? InaG Archiv 2003 23 03.12.2003 00:12
Wie lange kann ich meine Fische im Teich lassen? Sven1984 Archiv 2003 2 19.08.2003 10:45
Pumpe die ganze Nacht laufen lassen oder Nachtruhe??? Parkwächterin Archiv 2003 6 17.07.2003 16:28
wo kann ich meine co 2 flasche auffüllen lassen? newss Archiv 2002 2 15.12.2002 22:59
Wie lange kann ich meine AQ-Fische im Gartenteich lassen? Dani Archiv 2001 5 24.08.2001 18:41


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:58 Uhr.