zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.02.2004, 12:05   #1
divemaster
 
Registriert seit: 13.02.2004
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Probleme mit Bio Co2 Anlage

Hallo,

habe mir gestern Abend eine Bio Co2 Anlage gebaut, da ich hier ja oft gelesen hab, dass das prima für die Pflanzen ist.

Jetzt ergibt sich aber in diesem Zusammenhang ein Problem mit dem Ph- Wert, der gester Abend noch bei 7,4 war, und heute früh bei 6,0

Die Tabelle zur Bestimmung des Co2 Wertes hat gar nicht mehr ausgereich, da ich als GH auch nur 6° habe und die KH ist 5°

Habe jetzt gleich mal angefangen das Becken zu durchlüften.

Meine Frage ist jetzt aber, wie ich das Co2 kontrolliert einbringen kann.


Danke schon mal

Jens
divemaster ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.02.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 22.02.2004, 14:42   #2
Artoc
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 399
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin

Dosierung ist bei Bio ein wenig schwierig. Bei Gasbuddl kannste ja einfach am Ventil schrauben und es kommt mehr oder weniger raus. Bei Bio musst du das schon im Ansatz bedenken.
Bei Hefegährung wäre es eine Möglichkeit im Ansatz weniger Hefe ein zu Bringen, um die Produktion zu senken.
Oder du Kühlst die Anlage, dann verlangsamt sich die Produktion auch. Is aber Schwierig zu realisieren.
Du kannst auch irgendwo in den schlauch ne Entlüftungskupplung einbauen. Dann Strömt ein teil des Gases in die Raumluft.

Gruss Artoc
Artoc ist offline  
Alt 24.02.2004, 09:53   #3
fishbrain
 
Registriert seit: 19.03.2003
Ort: Dachau
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

die Frage ist zunächst mal, wie Du das CO2 einbringst. Mit Flipper, Ausströmer, Paffrath-Schale, ...?

Bei dem Flipper von Dennerle, kann man Strömungsschlitz irgendwie schließen oder die Paffrath-Schale abnehmen.

Einen Ausströmer kann man mehr oder weniger tief im Wasser platzieren und so die Menge regulieren.

Die Paffrath-Schale kann man in entsprechender Größe wählen.

Und schließlich kann man natürlich auch etwas mit dem Hefeansatz experimentieren.

Grüße
Jörg
fishbrain ist offline  
Alt 24.02.2004, 18:26   #4
Janimann
 
Registriert seit: 22.12.2003
Ort: Haßloch/ Pfalz
Beiträge: 165
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich habe letzte Woche auch so 'ne selbstgezimmerte CO2-Anlage installiert und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Mein pH hat sich von 7,5 auf 7,0 gesenkt.
Entscheidend für das Ergebnis ist die Blasenzahl, die aus der Zusammensetzung der Gärlösung resultiert - sprich der Hefemenge. Ich habe für mein 112L Becken ca. 2-3 Gramm (leider ist meine olle Küchenwaage nicht so genau) Hefe verwendet und erhalte daraus ungefähr 15 Blasen/ min. Zum Einbringen des CO2 verwende ich dabei den kleinsten Ausströmerstein von Tetra, der aber leider Geräusche macht. Ein Flipper wäre da wohl besser, aber der ist mir zu teuer. Zur Nachtabschaltung verwende ich z. Zt. noch ein kleines Absperrhähnchen, über das ich das CO2 über Nacht ins Zimmer entweichen lasse. Die Nachtabschaltung ist wichtig weil die Pflanzen über Nacht selbst CO2 abgeben. (Das Hähnchen wird aber vor dem nächsten Urlaub noch durch ein Magnetventil ersetzt, dass dann zusammen mit dem Licht geschaltet wird.)
CO2-, KH- und pH-Wert hängen übrigens (lt. ******' Homepage)folgendermaßen zusammen:
CO2 = KH/2,8 * 10^(7,9 - pH)
Demnach wäre Dein CO2-Gehalt bei etwa 182 mg/l bei hinreichend genauer Bestimmung des pH-Wertes, da dieser das Ergebnis empfindlich beeinflusst, weil er im Exponent steht.

So, jetzt hab' ich euch mein Gesamtes Wissen über CO2-Anlagen mitgeteilt, egal ob Ihr's wissen wolltet oder nicht

MfG,
Jan
Janimann ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.02.2004   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit Co2 Anlage 2000 vom Dennerle casonga Archiv 2003 5 10.09.2003 20:13
Probleme mit neuer CO2 anlage Hannes M. Archiv 2003 2 25.05.2003 13:42
Probleme mit Co-2 Anlage Marrttin Archiv 2003 3 22.04.2003 14:30
Probleme mit der CO 2 Anlage Dirk N Archiv 2001 2 30.10.2001 02:24
Probleme?! mit Bio Co2 Anlage Boris Archiv 2001 3 22.06.2001 23:56


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:09 Uhr.