zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.02.2004, 12:19   #1
magges
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard ... und noch ein paar Fragen...

Hallo liebe ZiFiFo´ler,

Habe mir vor ca. 4 Wochen ein Aquarium zugelegt, nun sind die ersten Fische drinn und ich hab ein paar Fragen - hoffe, ihr könnt mir helfen.
Zunächst wollte ich mir ja ein Südamerika-Becken einrichten, hab mich dann aber aufgrund meiner Wasserwerte dann doch dagegen entschlossen (hab fleißig im ZiFiFo gelesen). Schließlich bin ich auf die Fadenfische gestossen, Bärblinge haben mir dann auch ganz gut gefallen.

Hier zunächst einmal ein paar Daten
Becken: 100x50x50
CO2 Cyclo-Anlage, Bodenfluter (sollte ein Pflanzenbecken werden, scheint mir auch bisher ganz gut zu gelingen)
Eheim 2026 Außenfilter
Wasserwerte:
0 NO2 (JBL), 11 GH, 11 KH, PH 7,5(tetra) 9 mg/l CO2 (Tabelle), Wassertemp. 26 Grad

Fisch-Besatz:
6 siamesische Rüsselbarben (sind noch klein, 3 cm, ich weiß- wenn sie größer werden, wandern sie in ein größeres Becken)
10 Rasbora heteromorpha
2 Colisa Lalia m/w

So, nun meine Fragen:
Ich hab mir die WW ja vorher angesehn, bevor ich die Fische gekauft hab, ich bin aber immer noch am zweifelen. In unterschiedlichen Büchern/ Online Seiten stehen auch ziemlich verschiedene WW. Passen die Werte zu meinen Fischies, was meint ihr, welche Erfahrungen gibt es?

Welche Fische könnten denn noch dazu passen ? Wie gesagt, Barben gefallen mir, es sollten auch keine zu lebhaften Fische sein (w./ FaFis). Ein Harnischwels würde mir auch ganz gut gefallen...

Kaum waren die FaFis im Becken, hat das Männchen schon mit einem Nestbau angefangen (ist seit ca. einer Woche am werkeln, rupft Pflanzenteile aus, das Nest ist bestimmt schon so groß wie ne Kinderfaust, Eier oder kleine Fische kann ich aber keine entdecken). Sonst jagt er das Weibchen durchs Becken, wenn ich füttere (Trockenfutter) interessiert ihn das kaum, er baut weiter am Nest. Ich kann jetzt nicht sagen, daß er aussieht, als ob er "vom Fleisch" fällt, aber ist das normal? soll ich das Futter umstellen? Frost/ Lebendfutter? Habs auch schon mit einem abgebrühten Salatblatt probiert- wird ignoriert.
Wäre es besser noch ein Weibchen dazuzunehmen?

Um die Fische zu schonen (Stress), hab ich seit zwei wochen keinen Wasserwechsel gemacht. Sollte ich das jetzt noch tun, ich will ja das Schaumnest nicht kaputt machen....
Ansonsten hätte es das Becken dringend notwendig, es wuchert mir alles zu (kommt kaum noch Licht am Boden an).

So, ich glaub es reicht jetzt erst mal.
Hoffe nun auf ein paar Tipps

Viele Grüße und ein schönes WE!

Markus
magges ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.02.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.02.2004, 15:48   #2
Bastian J.
 
Registriert seit: 09.05.2002
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallöle,
ich denke dass dein WW schon ganz gut zu den Fischen passen.Hab zumindest die Fisch schon bei ähnlichen gehalten.

das mit den Fadenfischen...naja ham se bei mir auch gemacht.(iss nix draus geworden)dass er das W jagt ist normal...er lässt es erst zum nest wenn er fertig ist...bei mir hat er das nicht gemacht...nach 3 wochen hatte ich keine lust mehr und hab Wasserwechsel gemacht..

ZU den Welsen...ich bin ja bei anfängern immer für den blauen Antennenwels...vor allem weil der gut algen bekämpft und sich auch schön züchten lässt.

ok dann bye
basti
Bastian J. ist offline  
Alt 29.02.2004, 17:53   #3
magges
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi basti,

Danke für die Bestätigung und den Tipp.
Na ja, werde dann auch mal nen Wasserwechsel machen und "gärtnern".

bye,
Markus
magges ist offline  
Alt 01.03.2004, 20:16   #4
Zicke
 
Registriert seit: 29.02.2004
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
da ihr gerade von Zwergfadenfischen redet,ich bin auch neu habe seit dem Jahreswechsel ein AQ und habe auch ein Zwergfadenfisch-Paar. Da baut das M kein Nest, hat aber kurz nachdem ich sie eingesetzt hatte, ein paar Blasen gemacht. Genug Platz wäre für das Nest und es ist auch eine geeignete Stelle mit ganz viel oben schwimmenden Pflanzen. Er jagt das W aber trotzdem und sie ist eher zurückhaltend.
Danke für Antworten im Vorraus Franzi
Zicke ist offline  
Alt 01.03.2004, 20:21   #5
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Franzi,

ich möchte dir einen Tipp geben:

Mach im Einsteiger Forum einen Threat auf, stell dein Aq mit Wasserwerten, Besatz, Laufzeit, Pflegemassnahmen, Einrichtung und alles was dir einfällt - vor und Frage dazu. Auch das mit den Testsets ect.

Ist ja praktisch wenn du dich hinten anhängst, aber du wirst fast jedesmal wieder die gleichen Fragen beantworten müssen, nachdem, was ich oben geschrieben habe, bevor du eine Antwort bekommst.

Warum dein Fafi kein Nest baut kann man so pauschal nicht sagen, ok?

Was hälst du davon? :wink:

Ciao Diana
 
Alt 02.03.2004, 11:38   #6
Zicke
 
Registriert seit: 29.02.2004
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
gute Idee aber wie misst man die ganzen Wasserwerte?
Wenn ich sie nich weiß kann ich sie auch nicht aufschreiben.
Gruß Franzi
Zicke ist offline  
Alt 02.03.2004, 23:02   #7
Sandra78
 
Registriert seit: 21.02.2002
Ort: Minden
Beiträge: 1.901
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!
Um Wasserwerte zu testen brauchst Du entsprechende Tests, welche im Zoohandel erhältlich sind. Solltest Du dafür nicht genug Taschengeld haben, lasse die Werte mal in Zoogeschäft testen, das machen die eigentlich umsonst. Und da kannst Du Dir ja auch mal ansehen, wie das in etwa funktioniert. Schreibe Dir die genauen Werte aber auf, denn manche Händler sagen immer, dass alles o.k. ist. Und achte drauf, dass der Händler keine Teststreifen sondern Tropfen benutzt.
Eigentlich werden solche Fragen ja hier selten gestellt, da ich aber schon gelesen habe, wie alt Du bist, ist das schon o.k. Ich find´s toll, dass Du Dich schon in Deinem Alter hier im Forum informierst!
Sandra
Sandra78 ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.03.2004   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Scheuer Kakadu- Zwergbuntbarsch ?! Und noch ein paar Fragen cail Archiv 2004 5 09.01.2004 17:32
HMF -54l- noch ein paar Fragen Serena Archiv 2004 5 02.01.2004 20:28
paludarium - ein paar fragen sind noch zu klären blue_boy Archiv 2003 6 05.07.2003 22:56
Quarzkies sehr teuer und noch ein paar andere fragen zu kies Thorsten1987de Archiv 2002 6 06.09.2002 12:38
Umzug – noch ein paar Fragen Tanja Archiv 2002 1 05.09.2002 19:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:19 Uhr.