zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.03.2004, 19:59   #1
AquariumKeyce
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Essen
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatzfrage!!! 54L Becken!!!!

Hi Leute,
Habe meine Fische (2 Ohrgitter harnisch dingsbums Welse und drei Siam, 3 Apfelschnecken) jetzt seit 4 Wochen!!!
Nach kleinen Anfangsproblemen (1. Ohrgitter+3.Garnelen tot) ist jetzt alles in Ordnung!!!
Jetzt will ich langsam aber sicher weitere Fische einsetzen!!!
Da gibt es bei mir aber eines zu beachten:
Ich möchte nur Lebendgebärende Fische haben!!!
HIER JETZT NOCH SACHEN ZU MEINEM AQ:
WW:
NO2: 0
NO3: nn
GH:5
KH:3
PH:7,5

54L Inhalt
1X wöchentlich 10-15l Wasserwechsel
Fressen gut
tägl. 14 std. licht


Naja ich hoffe ihr könnt mir jetzt helfen!!!! Bye and thx for giving!!!
AquariumKeyce ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.03.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.03.2004, 21:13   #2
Lilianna
 
Registriert seit: 04.02.2004
Ort: Neuenbürg
Beiträge: 69
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
da fallen mir nur Guppys ein, alle anderen Lebendgebährenden werden für 54 L zu groß.
Ist eine GH von 5° nicht etwas weich für Garnelen? Die brauchen doch nach der Häutung Kalk für's neue "Kleid"?!
Warum willst Du nur Lebendgebährende, bei dem Wasser hast Du doch viele Möglichkeiten?
Gruß, Lilianna
Lilianna ist offline  
Alt 05.03.2004, 22:01   #3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Besatzfrage!!! 54L Becken!!!!

Hi,

Zitat:
Zitat von AquariumKeyce
(2 Ohrgitter harnisch dingsbums Welse und drei Siam, 3 Apfelschnecken) jetzt seit 4 Wochen!!!
Otos sollte man mind. zu fünft halten, die sind empfindlich, mögen keine frischen Becken. Otos sind auch mit dem Fressen heikel. Fressen gerne auch Algenblätter und bei mir gerne Gurke.


Was sind 3 siam??

Zitat:
Zitat von AquariumKeyce
Ich möchte nur Lebendgebärende Fische haben!!!
Otos sind doch auch keine, und die Siam. denk ich auch nicht.
Diana
 
Alt 05.03.2004, 22:22   #4
Safado
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: nähe zürich/schweiz
Beiträge: 65
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi diana

Zitat:
Was sind 3 siam??
zur auswahl stehen :

[ ] siamesische rüsselbarbe
[ ] siamesische schönflossenbarbe
[ ] siamesische saugschmerle

gäbe da noch mehr mit siamesisch xy-arten, aber ich denke, eine von denen wird es sein...

@aquariumKeyce
unter der voraussetzung, das Deine 3 siams eine der oben genannten art sind...

hum, auf jeden fall sind/werden die siam. xy-fische viel zu gross für Dein aquarium. bei 54l würde ich schon fast eine wette eingehen, das die siams sich irgendwann gegenseitig an die gurgel gehen...

Zitat:
ist jetzt alles in Ordnung!!!
siehe oben...

wenn Du die siam. nicht abgibst, werden alle fische in Deinem becken leiden, da die siams von haus auf schon nicht ganz einfach fische sind, da sie andere fische gerne mal zum "spass" nerven und sie stundenlang quer durch das aquarium jagen können. in einem grossen becken können sich andere fische zurückziehen und den siams aus dem weg gehen. bei 54l ist das schlicht unmöglich.
zudem sind siams sehr aktive schwimmer, in einem 54l becken können die sich nicht mal umdrehen ohne gleich wieder an eine glasscheibe zu stossen...

zu Deiner aussage "aber jetzt ist alles in ordnung"...

nur weil eine zeitlang kein weiterer fisch gestorben ist heisst das noch lange nicht, dass es den fischen wirklich gut geht.

rgds
safado
Safado ist offline  
Alt 05.03.2004, 22:28   #5
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Huhu :wink:
Na, wir mal wieder :-kiss

Zitat:
Was sind 3 siam??
Was hälst du von Siam. Kampffisch??

Diana
 
Alt 05.03.2004, 22:56   #6
Safado
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: nähe zürich/schweiz
Beiträge: 65
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi diana

Zitat:
Na, wir mal wieder
hehe, ja...

Zitat:
Was hälst du von Siam. Kampffisch??
wäre möglich, aber... die drei meist verkauften arten die mit siam beginnen, sind leider die oben genannten arten...

@AquariumKeyce
Dir wurde schon vor über einem monat nahegelegt, die siams xy wieder zurückzubringen. zum nochmal nachlesen hier :
http://www.zierfisch-forum.de/forum/...125&highlight=

(danke diana für den link)

auch ein 300l liter becken (das vom bruder) kann nur als kurzfristige notlösung angesehen werden.

ich blick immer noch nicht durch, um welche siams es sich genau handelt, schreib doch mal, welche es GENAU sind.

deshalb hier noch ein paar infos

während die siamesische saugschmerle einzeln gehalten werden sollte, sind die rüsselbarben wie auch die schönflossenbarbe gruppentiere und sollten ab 6 stück gehalten werden, damit u.a. die streitereien und nervereien untereinander besser verteilt werden. die allerallerunterste beckengrösse ist ab 1,5m (oder 450l), optimal sind becken aber erst ab 600l.
bei der saugschmerle ist es wichtig, diese _nicht_ mit grossflächigen fischen wie diskussen, skalaren etc zu vergesellschaften, da sich die saugschmerle an den körper saugen könnte und die fluchtreaktion des betreffenden fisches dazu führt, das schuppen ausgerissen werden und ein infektionsherd entsteht.

so, nachdem ich mir hier die finger wundgetippt habe und wichtige argumente gegen die haltung der siams geschrieben habe, sollte Dir klar sein, dass die siams nicht in Dein becken und nicht in das becken Deines bruders gehören.
bitte bring die siams dorthin zurück (vorher abklären, ob das geht!!) wo Du sie gekauft hast oder finde einen guten platz für sie (anzeige hier auf dem forum, wochenzeitungen, in geschäften).
achte darauf, wenn Du die fische nicht dem händler zurückgeben kannst, dass die siams an einen wirklich guten ort kommen...

rgds
safado
Safado ist offline  
Alt 05.03.2004, 23:05   #7
Safado
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: nähe zürich/schweiz
Beiträge: 65
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi aquariumKeyce

als unterscheidungshilfe...

die saugschmerle saugt sich an der glasscheibe, an pflanzen und weiss ich wo fest.

die schönflossenbarbe hat am schwanz einen durchgezogenen schwarzen strich

die rüsselbarbe hat am schwanz einen unterbrochenenen schwarzen strich, bzw. einen zu schwanzende verjüngenden (immer dünner werdenden strich)

so, jetzt bin ich gespannt, um welche art es sich handelt...

rgds
safado
Safado ist offline  
Alt 06.03.2004, 00:17   #8
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Huhu,

Zitat:
so, jetzt bin ich gespannt, um welche art es sich handelt...
Ich auch, ich hoffe, wir bekommen diesmal ne Antwort :wink:

Gute Nacht, Diana :wink:
 
Alt 06.03.2004, 16:27   #9
AquariumKeyce
 
Registriert seit: 27.01.2004
Ort: Essen
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard so jetzt kriegt ihr mal ne antwort!!!

Es sind siam. Rüsselbarben!!! So jetzt kommt mir net mit dr leier die werden sooooooooo groß!!! Ich weiß das!!! Zurück gebe ich sie trotzdem nicht, weil 300l mit noch andern siam. Rüsselbarben wird dennen ja wohl reichen!!! Und noch ärgern die sich überhaupt gar nicht!!! Auserdem ist mein AQ sehr gut bepflanzt und die Ohrgitter stören die auch net wirklich!!!! Aber jetzt hört doch mal auf mich ALLE runter zu machen!!! Danke!!! :cry:
Ich weiß mittlerweile stlbst das. dass nicht so gut wahr!!!
Naja und nur Guppys ist ja langweilig wieso können da denn nicht auch noch ein paar Platy´s oder so was rein????
Naja und mit den Garnelen war das so ich hab doch gar keine mehr, weil ich glaube die sind an Salat gestorben ( nicht lange genung überbrüht worden :roll: ) aber das war mein Bruder!!! Und so langsam schraub ich den GH noch ein wenig hoch weil ich gerne neue Garneln (könnt ihr mir welche empfelen) haben möchte!!! Naja und sonst ist echt alles ok!!! Die schwimmen ganz friedlich, fressen gut usw.....
Wieso sollte dann nicht alles ok sein???
Meine Pflanzen (auch die neuen (2 Wochen alt)) wachsen gut , Wasserwerte sind doch ok, temperatur ok die schwankt immer mal son bisschen zwischen 24 und 26 aber wir kaufen jetzt ne neue Heizung damit den Fischen nicht mehr so kalt ist Nachts!!! :wink:
So jetzt muss ich aber auch schluss amchen meine Finger tun mir schon ganz weh vom vielen tippen!!! Da frag ich mich doch wieso es noch keine Tasaturen gubt die Gedanken lesen können!!! :P

Naja Tschauiiiiiiii!!!! HEAGGGGGGGDL :-kiss
AquariumKeyce ist offline  
Alt 06.03.2004, 18:16   #10
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Zitat:
Aber jetzt hört doch mal auf mich ALLE runter zu machen!!! Danke!!!
Ich hab hier niemnand gesehn der dich runter macht. Du hast gefragt, wir haben geantwortet. Ob dir das nu in den Kram passt weiss ich nicht.

Platys kannst du einsetzen, ja. Guppies auch. Sonst nichts Aq zu klein. Die otos bitte auf 5 aufstocken oder abgeben. Das sie am Salat gestorben sind, kann ich mir auch kaum vorstellen, aber ich habs oben schonmal geschrieben dass das empfindliche Tiere sind und sie keine frischen Becken möchten.

Mir tun nicht die Finger weh, Lust hab ich trotzdem keine mehr.

Diana
 
Sponsor Mitteilung 06.03.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatzfrage für 150 ltr. Becken Tabe Archiv 2004 6 09.05.2004 12:58
Besatzfrage für Becken 80 x 40 x 30 Scorpion Archiv 2003 23 12.06.2003 20:43
116 ltr. Becken,Besatzfrage! Lorenz Ringeisen Archiv 2001 11 31.12.2001 03:26
Besatzfrage 112 ltr. Becken Brigitte M. Archiv 2001 23 30.12.2001 21:47
Besatzfrage für ein 60l Becken Sabi Archiv 2001 10 22.12.2001 21:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.