zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.03.2004, 18:17   #21
HPKrug
 
Registriert seit: 18.01.2004
Ort: D-59174 Kamen
Beiträge: 466
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hai Mundl!

Zitat:
Zitat von mundl
was sind das denn für Pflanzen in Deinem 12l-Becken auf dem ersten Foto?
Von links nach rechts:

- Potamogeton gayi
- Echinodorus quadricostatus (mein Lieblings-Bodendecker - schiebt nur laufend Ausläuferpflanzen, die ich dem kleinen Becken regelmäßig entfernen muß )
- Vesicularia dubyana (auf Savannenholz festgewachsen)

Gruß, HP

my.profile(Aquarium 200 l - Regenbogenfischbecken)
Click the image to open in full size.
HPKrug ist offline  
Sponsor Mitteilung 11.03.2004   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.03.2004, 19:26   #22
Liriel
 
Registriert seit: 06.06.2002
Ort: Bietigheim-Bissingen B-W
Beiträge: 592
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi...

wenn ich bitte kurz ne Zwischenfrage stellen darf:

warum sollte Holz drin sein (außer als Versteck)?
Laub ist mir klar warum, aber beim Holz, welches oft erwähnt wird als notwendiges Zubehör für Garnelenbecken, hakts aus....hab auf den üblichen Seiten ( wirbellose.de, Doc Jürgens Seite etc.) auch noch nix darüber gefunden.

Danke im voraus.

Grüßle

Antje

PS: @ HP: Deine Minibecken sehen richtig toll aus....meine haben eher die Tendenz zum ungeordneten Dickicht
Liriel ist offline  
Alt 11.03.2004, 20:44   #23
mundl
 
Registriert seit: 30.12.2003
Ort: Holzkirchen, Oberbayern
Beiträge: 215
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi HP,
danke, werd ich mir merken.
Wie hoch wird denn Potamogeton gayi, wenn man es ungestutzt wachsen läßt? Wie oft lichtest Du in Deiner 12l-Pfütze aus?
Die Echi ist wirklich schön, muß mal sehen, ob ich mir auch so eine organisieren kann.
Das Javamoos sieht auch toll aus, was mach ich mit meinem falsch? Deins ist so sauber, und ohne Algen...
mundl ist offline  
Alt 11.03.2004, 20:51   #24
Lu
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Mitwitz
Beiträge: 336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Stimmt, dein Garnelenbecken sieht echt toll aus!!!(@HP)
Lu ist offline  
Alt 12.03.2004, 06:40   #25
HPKrug
 
Registriert seit: 18.01.2004
Ort: D-59174 Kamen
Beiträge: 466
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hai Antje!

Zitat:
Zitat von Liriel
warum sollte Holz drin sein (außer als Versteck)?
Laub ist mir klar warum, aber beim Holz, welches oft erwähnt wird als notwendiges Zubehör für Garnelenbecken, hakts aus....
Genau kann ich Dir das auch nicht beantworten, denke aber, daß die Garnelen feinste Holzpartikel eventuell auch fressen (ähnlich wie beim Laub). Vor allen Dingen aber wohl um Natur, im wahrsten Sinne des Wortes, in's AQ zu bringen.

Zitat:
PS: @ HP: Deine Minibecken sehen richtig toll aus....
Danke :-), dabei mache ich gar nicht viel...

Zitat:
meine haben eher die Tendenz zum ungeordneten Dickicht
Na, das hat aber auch was für sich ;-). Mein 45er ist derzeit auch ein richtiger Dschungel (das Bild auf Seite 1 ist schon etwas älter), und ich müßte dringend ein bisserl auslichten . Stelle nachher mal ein aktuelles Bild davon ein.

Gruß, HP

my.profile(Aquarium 200 l - Regenbogenfischbecken)
Click the image to open in full size.
HPKrug ist offline  
Alt 12.03.2004, 06:50   #26
HPKrug
 
Registriert seit: 18.01.2004
Ort: D-59174 Kamen
Beiträge: 466
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hai Mundl!

Zitat:
Zitat von mundl
Wie hoch wird denn Potamogeton gayi, wenn man es ungestutzt wachsen läßt?
Circa 40 cm und mehr.

Zitat:
Wie oft lichtest Du in Deiner 12l-Pfütze aus?
Hauptsächlich nur Potamogeton stutzen, und Ausläuferpflanzen der Echinodorus entfernen. In etwa alle 2-3 Wochen 2 Minuten "Arbeit".

Zitat:
Die Echi ist wirklich schön, muß mal sehen, ob ich mir auch so eine organisieren kann.
Wenn Du sie nicht kaufen möchtest (oder sonstwo günstig her bekommst), schicke ich Dir gerne den Ausläuferstrang, der im 12er grad vorhanden ist.

Zitat:
Das Javamoos sieht auch toll aus, was mach ich mit meinem falsch? Deins ist so sauber, und ohne Algen...
Für die Sauberkeit sind die Garnelen und Schnecks verantwortlich - da mache ich rein gar nix für, und daß ich in diesem Becken nicht ein Fizzelchen Algen habe, dürfte an den sehr stabilen Wasserwerten liegen. Die Pfütze ist aber auch schon fast 2 Jahre in Betrieb.
Ich stutze das Javamoos nur ein wenig zurück, wenn's zu sehr wuchert - ansonsten sehr pflegeleicht. Nach meinen Erfahrungen wächst es in Wasseroberflächennähe, und wenn es häufig gestutzt wird, am besten.

Gruß, HP

my.profile(Aquarium 200 l - Regenbogenfischbecken)
Click the image to open in full size.
HPKrug ist offline  
Alt 12.03.2004, 06:52   #27
HPKrug
 
Registriert seit: 18.01.2004
Ort: D-59174 Kamen
Beiträge: 466
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lu
Stimmt, dein Garnelenbecken sieht echt toll aus!!!(@HP)
Danke, Lu :-).

Gruß, HP

my.profile(Aquarium 200 l - Regenbogenfischbecken)
Click the image to open in full size.
HPKrug ist offline  
Alt 12.03.2004, 08:57   #28
HPKrug
 
Registriert seit: 18.01.2004
Ort: D-59174 Kamen
Beiträge: 466
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hai @ll!

Eben eine Aufnahme meines 45ers gemacht. So schaut's da im Moment aus:
Click the image to open in full size.

Muß da wirklich mal wieder gärtnern . Besonders die Rotala rotundifolia und Sagittaria subulata wuchern ohne Ende...

Gruß, HP

my.profile(Aquarium 200 l - Regenbogenfischbecken)
Click the image to open in full size.
HPKrug ist offline  
Alt 12.03.2004, 10:01   #29
wklotz
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Rum/Tirol
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Lu!

Zitat:
Zitat von Lu
Hallo Werner,
könntest du nicht mal ein paar deiner Bilder ins Forum stellen (hier her) damit wir sehen wie es aussieht, denn mich würde das sehr interessieren. Bitte!!!

Wie versprochen heute ein Bild vom Palaemonetes Aufzuchtbecken.

Click the image to open in full size.

Wie ich bereits geschrieben habe, sicher kein Becken, welches das Herz eines Aquarianers höher schlagen lässt.
Aber die hohe Dichte an Mikrorganismen wie Algen und einzelliges tierisches Plankton im (Brackwasser!) Becken dürfte für die Entwicklung der ersten Larven und Postlarvenstadien von großer Bedeutung sein.
Ein solches dicht mit Mikroorganismen besiedeltes Becken ist aber immer eine Gradwanderung zwischen dem Funktionieren und einem "Umkippen" durch übermäßige Vermehrung einzelner Mikroorganismen oder durch Sauerstoffmangel.
Nach dem Schlüpfen der Larven im Laufe des Aprils dürfen die Elterntiere dann wieder in ein größeres Becken, das auch für den Betrachter etwas bietet umziehen :-)

mfg Werner
wklotz ist offline  
Alt 12.03.2004, 15:45   #30
Lu
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Mitwitz
Beiträge: 336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Werner,
leider kann ich deine Bilder nicht sehen. Kannst du mir es doch bitte per e-mail senden?
Bitte Bitte Bitte, bin total neugierig!!!
Lu ist offline  
Sponsor Mitteilung 12.03.2004   #30 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
garnelenbecken Angelika S. Archiv 2004 36 11.05.2004 09:43
Bilder von euren Garnelenbecken Lu Archiv 2004 10 16.03.2004 20:45
20 l garnelenbecken cararea Archiv 2004 7 29.01.2004 09:11
Garnelenbecken blubberbläschen Archiv 2003 9 12.07.2003 10:09
garnelenbecken Benjamin Archiv 2002 6 03.05.2002 23:20


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:06 Uhr.