zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.03.2004, 20:20   #1
Kometenhagel
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Bali
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard ich will einsteigen

hallo!
endlich wird es wahr. ich werde aquarianer!

einige unklarheiten bleiben noch: mir gefallen planarien. kann ich diese in ein aquarium setzen, in denen Fische sind ohne dass sich eine art auslöscht?

eine verkäuferin sagte zu mir, ich dürfe keine skalare in ein 54l becken setzen. wieso?
was haltet ihr von sogenannten sumatrabarben. ich habe vor , diese spezies zu kaufen. vielleicht acuh marmorfische. ist das in ordnung für einen einsteiger?

mfg kometenhagel
Kometenhagel ist offline  
Sponsor Mitteilung 11.03.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.03.2004, 20:26   #2
Kerrie
 
Registriert seit: 03.02.2004
Beiträge: 85
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo
für skalare ist in 54liter becken zu klein.es sind segelflosser und diese brauchen platz damit sie sich wohlfühlen.auch deine anderen ausgewählen arten werden zu groß für ein 54liter becken.für dein becken wären lebend gebärende wie mollies,platys etc. besser.

gruß kerrie
Kerrie ist offline  
Alt 11.03.2004, 20:31   #3
Martin Krüger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin Kometenhagel,

Das mit den Skalaren in einem 54 Liter AQ geht schief.

Die Sumatrabarben werden sich auch nicht richtig wohlfühlen in so einem Becken.

Den Planarien wird es wie das Schlaraffenland vorkommen.
Züchte Planarien und versuche diese zu verkaufen.
 
Alt 11.03.2004, 20:45   #4
Kometenhagel
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Bali
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

aha,

aber diese dunkelgrünen Sumatrabarben waren doch soooo klein, als ich mir die Fischbecken ansah.
seid ihr sicher, dass wir da jetzt die gleichen meinen? die müssen doch reingehen, zumal das verkaufsbecken ja noch kleiner war und viel mehr Fische hatte.

Was haltet ihr von diesen Marmorfischen?

@Martin: war das mit den planarien jetzt Ernst.
Kometenhagel ist offline  
Alt 11.03.2004, 20:56   #5
Martin Krüger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin Kometenhagel,

Die Moosbarben, die Du da warscheinlich gesehen hast, sind eine Zuchtform der Sumatrabarben.
Diese Tiere sind sehr schwimmfreudig und erreichen durchaus Grössen von 5-6 cm.

In einem 54 Liter AQ sind die nicht wirklich gut aufgehoben.
Bei dem Händler sieht das anders aus, da sind die Tiere nur "geparkt" und nicht über die Lebenszeit anwesend.

In Deinem fall sieht das dann anders aus. Oder planst Du nur eine halbjährige Hälterung?

Was die Planarien anbelangt habe ich Dich auf die "Rolle" geschoben.
Wer kauft schon "Ungeziefer". :wink:
 
Alt 11.03.2004, 20:58   #6
Kometenhagel
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Bali
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ich plane ja mir so ein Set für 50 Euro anzuschaffen.

ich habe den empfehlungsthread schon gelesen. klingt ja alles sehr kompliziert.
aber ich werde mir keinen stress machen.

mit welch einer lebensdauer kann ich eigentlich bei solchen Fischen rechen?

kann man auch mit einem 54l becken erfolg haben?

ist die qualität des zubehörs in diesen sets einigermaßen in ordnung, sodass man die fische auch ein paar monate behalten kann?

danke
Kometenhagel ist offline  
Alt 11.03.2004, 21:04   #7
Martin Krüger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Kometenhagel,

Solche Einsteigersets laufen durchaus problemlos.
Man muss nur wissen was man tut.

Die Wasserwerte geben den Ausschlag.

Auf der messe in Fridriechshafen haben wir AQ unterschiedlicher Wasserwerte ausgestellt, die vom Besatz her sehr gut waren.

http://www.zierfisch-forum.com/forum...ic.php?t=57310

Da kannst Du die AQ und die Besatze nachschauen.

Checke auch die Wasserwerte Deines Versorgers ab, dass erleichtert die Suche nach Fischen.
 
Alt 11.03.2004, 21:05   #8
Kometenhagel
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Bali
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ach die planarien sind in aquarianerkreisen wohl ungeziefer.

hmm.. ich fand sie eigentlich schön.

mfg kh
Kometenhagel ist offline  
Alt 11.03.2004, 21:08   #9
Kometenhagel
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Bali
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

thx martin,

die infos sind gold wert!

wie meinst du das geanu mit den wasserwerten meines versorgers?

wie heißt eigentlich dieses lebewesen, das den algenbewuchs von den scheiben wegfrißt?

thx
Kometenhagel ist offline  
Alt 11.03.2004, 21:18   #10
wuseli
 
Registriert seit: 13.02.2004
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

halloa
diese tiere nennt man welse(scheibenputzer).aber sag mal,hast du dich ausreichend über die aquaristik kundig gemacht?!?
es ist nicht böse gemeint aber als aquarianer sollte man den namen dieser tiere schon wissen.

gruß wuseli
wuseli ist offline  
Sponsor Mitteilung 11.03.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
will in die Aquaristik einsteigen jeollo Archiv 2004 13 28.03.2004 04:40
Problem beim einsteigen ins Forum! Patrick Archiv 2002 5 16.03.2002 22:50


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:30 Uhr.