zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.03.2004, 18:12   #1
mRk
 
Registriert seit: 08.03.2004
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mein "renoviertes" Becken läuft !!

Hallo und danke an alle Forenuser die mir in meinem anderen Tread so toll geholfen haben.
Ihr beklagt euch immer, dass euch zu guten Hilfeangaben die Infos über die Aquarien fehlen also schreib ich mal alles was ich habe.
Ich hab mein Becken wie mir empfohlen wurde eingerichtet.
Es sieht momentan so aus: 112 Liter(80*40*35), Quarzsand(0,1-0,45mm), 2 Wurzeln, 2 Kokosnusshöhlen(eine mit dem Loch oben, die andere mit einem Eingang auf dem Boden), 100 Watt Heizstab, Standart Innenfilter, eine Steinhöhle, 25-26°C, 2 Neonröhren als Beleuchtung in der Abdeckung, schnellwachsende Pflanzen.
Wasserwerte: GH=7, KH=5, pH=8, NO2=<0,3, CO2=1,6 (gemessen mit dem Tetra Test Laborett)

Das Becken habe ich erst gestern eingerichtet, also sind die Werte im Moment recht uninterressant oder werden die sich nicht stark verändern?
Ich würde gerne 6-8 Marmorierte - oder 6-8 Dreilinien Panzerwelse als Bodenwühler halten(welche sind Besser?)
Außerdem hätte ich gerne ein Pärchen Kakaduzwergbuntbarsche im Becken.
Als Saugwels wurde mir der Zierbinden-Zwergschilderwels empfohlen, diesen gibt es aber in keinem Tierhandel in meiner Umgebung.
Welchen Saugwels würdet ihr mir empfehlen und was für Fische passen noch in mein Becken?

P.S. sollte ich erstmal versuchen den pH-Wert niedriger zu bekommen oder kommt das mit der Zeit von alleine??

Danke wie immer im vorraus bis dann Markus
mRk ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.03.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.03.2004, 18:19   #2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Markus,

Zitat:
Ich würde gerne 6-8 Marmorierte - oder 6-8 Dreilinien Panzerwelse als Bodenwühler halten(welche sind Besser?)
Beide, kommt eben drauf an, welche dein Händler hat.

Zitat:
Außerdem hätte ich gerne ein Pärchen Kakaduzwergbuntbarsche im Becken.
Nach der Einlaufphase setz die Panzerwelse ein, dann warte erstmal so gute 10 Tage, bis die nächsten rein können.

Zitat:
Als Saugwels wurde mir der Zierbinden-Zwergschilderwels empfohlen, diesen gibt es aber in keinem Tierhandel in meiner Umgebung.
Welchen Saugwels würdet ihr mir empfehlen und was für Fische passen noch in mein Becken?
Musst du doch nicht einsetzen, warts erstmal ab. Findet sich sicher noch was hübsches. ich würde aber trotzdem den Boden nicht zu voll buttern. Wenn die Kakadus brüten, ist schwer was los. Da würden 8 Paleatus schon reichen.

Zitat:
P.S. sollte ich erstmal versuchen den pH-Wert niedriger zu bekommen oder kommt das mit der Zeit von alleine??
Kann sein, das er bei einsetzen der Fische noch fällt, aber jetzt lass es erstmal so wie es ist. Du hast doch jetzt Zeit
:wink:

Guck doch mal bei den Salmlern :wink:
 
Alt 13.03.2004, 18:31   #3
mRk
 
Registriert seit: 08.03.2004
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Welchen Saugwels würdet ihr mir empfehlen und was für Fische passen noch in mein Becken?

Zitat diana7670: Musst du doch nicht einsetzen, warts erstmal ab. Findet sich sicher noch was hübsches. ich würde aber trotzdem den Boden nicht zu voll buttern. Wenn die Kakadus brüten, ist schwer was los. Da würden 8 Paleatus schon reichen.


Aber ich brauch doch was, das die Schreiben und Pflanzen von Algen befreit oder machen das Schnecken? wenn ja, welche? und wo bekomme ich solche her?[/quote]
mRk ist offline  
Alt 13.03.2004, 18:38   #4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Zitat:
Aber ich brauch doch was, das die Schreiben und Pflanzen von Algen befreit
Das machst du selber, wo kommen wir denn da hin?! Ich hab auch keine Putzfrau die mir saubermacht.
Ne alte Telefonkarte, etwas Filterwatte, und fertig.

Und was willst du noch einsetzen? Wasser soll aber noch reinpassen?

Pass auf, wenn du 8 Paleatus, 2 Kakadus und 10 Salmler reinpackst, ist die Hütte voll. Sei mir nich böse, aber bei Überbesatz haben die Stress ohne Ende und dann -> Ichtyo. Und am laufenden Band, du wirst nicht glücklich und die Fische auch nicht.
 
Alt 13.03.2004, 19:25   #5
mRk
 
Registriert seit: 08.03.2004
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@Diana: Ähh? ich hab Salmler nicht erwähnt das warst du :wink: .

Mir persöhnlich würden die corys und die kakadus schon reichen, aber etwas das die Algen von den Pflanzen entfernt ist doch nicht verkehrt oder?
Ich dachte mir, dass ich noch 1-2 antennenwelse oder was anderes Algenfressendes reinsetze.
Ich hab noch zwei Fragen, und zwar fressen corys auch Pflanzenreste? und welche Schnecken ausser Turmdeckelsschnecken sind noch wichtig für mein Aquarium?
mRk ist offline  
Alt 14.03.2004, 01:29   #6
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

wenn Antennen, dann würd ich echt keine Barsche nehmen. Ich hab Kakadus, was denkst du was abgeht, wenn die brüten? Und das können die alle 14Tage machen.

Du musst nichts für die Scheibe haben, wer sagt das denn? Der Händler? Die meisten fressen nur Algen wenn sie jung sind, und dann auch nich alles an Algen was vorkommt.

Ich hab gesagt, bei KH 5 könnten Salmler passen. Du sollst das Becken nicht überbesetzen, wenn du es moderat besetzt läuft alles.

Weniger ist mehr, und das Gesamtbild ist ruhiger und friedlicher, nicht nur für den Betrachter. Was du im Endeffekt machst, ist deine Entscheidung. Ich geb nur ungern Besatzempf., weil es eh nie richtig ist, weil mein Geschmack nicht derselbe ist wie der von anderen (was auch gut ist)
Die User sollen sich die Arbeit selbst machen und suchen, den Wunschbesatz hier posten, und nachfragen obs geht. Wenns geht nur vorher

Du machst das schon. Ich muss ein Becken abbauen, und muss mir auch den Kopf zerbrechen, was ich wohin packe, ohne das es sich gegenseitig umbringt :wink:
 
Alt 14.03.2004, 10:12   #7
Doris B.
 
Registriert seit: 18.08.2003
Ort: Köln
Beiträge: 218
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,

ich frage mich so allmählich, wer den Leuten erzählt, daß sie irgendwelche "Putzfische" einsetzen müssen.

Habe ich was falsch gemacht?! Ich habe nur Fische eingesetzt, die mir gefallen. :-?

Und woher wissen die Leute schon im Voraus, das sie Algen auf den Pflanzen haben werden. Prophylaxe bekommt da eine ganz neue Bedeutung.
Doris B. ist offline  
Alt 14.03.2004, 12:32   #8
mRk
 
Registriert seit: 08.03.2004
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

na gut ihr habt mich überzeugt :-kiss .
Ich lass erstmal die Saugwelse weg und warte ab.
AAAAber was ist wenn ich jetzt doch Algen bekomme wie in meinem letzten Becken?

P.S. da ich Sandboden habe, benötige ich ja tds,aber wie viele?? und welche Schnecken sind noch wichtig um z.B. den Kot von den Fischen zu beseitigen?

Danke im vorraus gruß Markus
mRk ist offline  
Alt 14.03.2004, 12:36   #9
Doris B.
 
Registriert seit: 18.08.2003
Ort: Köln
Beiträge: 218
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin nochmal,

TDS sind gut...auch um den Kot zu beseitigen und überschüssiges Futter zu vertilgen...ein paar reichen schon, die werden sich schon dann vermehren.

Mein Händler hat einmal in eins seiner Barsch-Becken gegriffen und mir 'ne handvoll geschenkt. Die werden Dir quasi nachgeschmissen.

Und wenn Du dann wirklich Algen bekommen solltest, kannst Du Dir eventuell Gedanken über Rennschnecken oder Amano-Garnelen machen. :wink:
Doris B. ist offline  
Alt 14.03.2004, 12:52   #10
mRk
 
Registriert seit: 08.03.2004
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

schönen dank doris :-kiss .
Das man überall TDS bekommt hab ich schon gehört, leider ist das hier in meiner Gegend(Wolfsburg) nicht der Fall :cry: .
Ich hab noch in keinem Zooladen TDS gesehen und auch als ich nachgefragt habe, wussten die Händler noch nicht einmal was ich meine.
Wo kann ich die Viecher herbekommen?? :roll:
mRk ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.03.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Wels hat "einen an der Waffel" Roula + Kurt Archiv 2004 10 05.06.2004 17:34
mein Antennenwels "schält" sich Dude Archiv 2004 14 24.02.2004 11:34
wie bekomme ich mein wasser "malawi-gerecht" ? Krabbenmann Archiv 2003 9 31.12.2003 14:24
Hilfe mein Schwertträgerweibchen " Büdde Ansehen " Chichlid Archiv 2003 1 24.10.2003 22:44
Aquarium "läuft" seit 3 Tagen,aber ... Silke Hertwig Archiv 2002 17 23.11.2002 01:23


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:27 Uhr.