zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.03.2004, 21:40   #1
Wolly
 
Registriert seit: 15.09.2003
Ort: Oldenburg
Beiträge: 65
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard endlich......das neue Becken läuft, aber.......

Hallo!

Seit gestern Abend nun läuft unser neues 80 cm (126 L) Becken!
Ist es normal das daß Wasser jetzt (noch) leicht milchig getrübt ist?
Woran liegt das?

Dann noch eine Frage zum Besatz:
Wir möchten u.a. einen Schwarm Roter Rios einsetzen. Nun habe ich mir bei meinem Händler die Tiere nochmal angesehen. Dabei habe ich festgestellt das einige Tiere eine "merkwürdige Form" hatten, irgentwie garnicht die typische Salmlerform der anderen Tiere. Die Tiere waren länger gestreckt (weiß nich wie ich das anders ausdrücken soll) und sahen für meinen Geschmack unansehnlich aus. Kann dieses speziell bei dieser Art mal vorkommen oder habe ich da ggf. wirklich nur eine Laune der Natur gesehen? Wie groß sollte der Schwarm in einem 80er Becken sein?
( neben den Rios sollen 4 Kafis und zwei L46 in das Becken)

Vielen dank für eure Antworten!

Gruss,Wolfgang
Wolly ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.03.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.03.2004, 22:09   #2
neon03
 
Registriert seit: 13.02.2004
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Wolfgang

Ja meine becken waren in den ersten Tagen auch Trübe.

Hast du den Kies oder Sand gewaschen?
Was für ein nährboden hast du?
Ich hatte in meinem ersten Becken so ein graues pulver.
Das war schrecklich! Bei jedem gewüle von den Fischen kahm das graue zeug hoch!
Jetzt habe ich in meim 180 iger den deponit bodengund von dennerle. Einsame Spitze!!
Der macht so gut wie keine Trübung.

Wenn du das Wasser einfüllst bringst du kleine sauerstoffbläschen mit ins Wasser. Die gehn weck. Bei mir hat das ne Woche gedauert bis das wasser kristalklar war.
Hängt auch von deinem Filter ab, wie groß der ist. Bis er die Schwebeteilchen gefiltert hat!

Gruß Björn
neon03 ist offline  
Alt 15.03.2004, 15:45   #3
Anni
 
Registriert seit: 14.10.2001
Ort: 61138 Niederdorfelden
Beiträge: 451
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Wolfgang,

vieleicht ist es nur mein Eindruck aber ich habe in den letzten zwei Jahren nirgends vernünftige Rote von Rios bei den Händlern gesehen. Keine Ahnung, woran das liegt?!

Grüße

Anni
Anni ist offline  
Alt 15.03.2004, 23:50   #4
Wolly
 
Registriert seit: 15.09.2003
Ort: Oldenburg
Beiträge: 65
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

@Björn
Ich habe auch den Dennerle Bodengrund und meinen Kies (schwarz, sehr fein) habe ich auch gewaschen. Ich habe mittlerweile aber den Eindruck das die Trübung schon etwas abgenommen hat.

@Anni
Also deine Aussage ist ja interessant. Allerdings muß ich sagen das die meisten Tiere die ich bei meinem Händler gesehen habe, einen guten Eindruck auf mich machten. Nur zwei oder drei sahen sehr merkwürdig aus. Enorm war auch der Unterschied in der Farbintensität gegenüber den Tieren, die ich bei einem anderen Händler sah. Dort waren die Rios so blaß das ich sie zuerst garnicht als Rios erkannt habe. Bin aufgrund dieser Dinge nun doch etwas verunsichert ob der Rio für mich (uns) der richtige Fisch ist.
Wir suchen eine Art die sich mit unseren Kafis gut verträgt. Habe jetzt auch schon an Schmucksalmler,Kupfersalmler oder schwarze Phantomsalmler gedacht. das wird wohl eine schwierige Entscheidung...... :roll:

Gruss,Wolfgang
Wolly ist offline  
Alt 16.03.2004, 10:29   #5
Anni
 
Registriert seit: 14.10.2001
Ort: 61138 Niederdorfelden
Beiträge: 451
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Wolfgang,

sorry, verunsichern wollte ich dich jetzt nicht. Ich hatte wahrscheinlich einfach Pech gehabt bei meiner Suche. Wenn der Hauptteil der Tiere einen guten Eindruck auf dich gemacht hat, wird es sicher stimmen.

Die Vergesellschaftung mit Kafis klappt auch. Du musst nur Aufpassen, dass du eine genügend große Anzahl hast, sonst können sie meiner Erfahrung nach auch mal andere Fische ärgern. Also mind. 10 würde ich sagen.

Wie kommt ihr denn auf 4 Kafis? Meint ihr drei Weibchen und ein Männchen?

Grüße

Anni
Anni ist offline  
Alt 16.03.2004, 12:52   #6
Wolly
 
Registriert seit: 15.09.2003
Ort: Oldenburg
Beiträge: 65
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Anni!

Wir werden 1 Kafi-Männchen und dazu 3 Weibchen pflegen. Ich glaube das sich so die "Energie" :wink: besser auf die Weibchen verteilt.
Hast du schon Kafis mit Rios zusammen gepflegt? Was die Größe des Schwarms betrifft, so kann man ja 3 Leute fragen und bekommt
dann 5 Meinungen. Ursprünglich hatten wir nur mit 8 Tieren im Schwarm geplant. Wir haben zwar "nur" ein 80 cm (126L) Becken,jedoch glaube ich das mit 10 Rios, 4 Kafis und 2 Welsen das Becken noch nicht überbevölkert wäre. Also ich lasse mich da gerne belehren und gedenke deinen Ratschlag anzunehmen! 8)

Gruss,Wolfgang
Wolly ist offline  
Alt 17.03.2004, 00:14   #7
Anni
 
Registriert seit: 14.10.2001
Ort: 61138 Niederdorfelden
Beiträge: 451
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ja ich habe sie zusammen gepflegt, zwar nur kurzzeitig, weil ich mein Kafi-Männchen aus dem eigentlichen Becken umquartieren musste, aber es ging.

3 Weibchen erscheinen mir fast ein wenig viel bei der Beckengröße. Vieleicht solltet ihr da nochmal nachfragen? (z.B. im Betta Splendens Forum oder auch hier) Die können sich ja auch gegenseitig unterbuttern und die Schwächeren haben da wohl nicht viel zu lachen.

Bei den Tieren bleibe ich bei meiner Empfehlung von 10 Tieren. Denke nicht, dass das Becken dann überbesetzt wäre. Schließlich ist fast der gesamte Schwimmraum für die.

Aber vieleicht melden sich hier ja noch andere zu dem Thema?

Liebe Grüße

Anni
Anni ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.03.2004   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Foto-Story die 1000ste - aber endlich kann ich anfangen - Tiago Archiv 2004 32 09.05.2004 13:19
Aquarim läuft schon lange, aber Besatz ok? JennyCH Archiv 2004 8 01.02.2004 03:49
Artemia, aber wie schaffe ich die Aufzuch endlich mal???? Julie Archiv 2004 5 26.01.2004 16:29
Endlich Sandboden...aber... slowdive Archiv 2003 4 06.08.2003 16:37
Na jetzt aber endlich.... Conny B. Archiv 2003 0 04.04.2003 15:45


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:52 Uhr.