zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.04.2004, 15:39   #51
Wonni
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.145
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Volker,

auch von mir herzliches Beileid!

Zitat:
Wie war der Treff? Irgendwas passiert? Neue Liebschaften?
Der Treff am Samstag war sehr nett. Wir waren im Endeffekt leider nur vier Leute (außer mir noch Daniela, Monique und Jon), was dem netten Nachmittag aber keinen Abbruch tat. :-) Sind dann erst zu Aquarium Rhynern gefahren und sind auch alle fündig geworden (abgesehen von Daniela, denn "ihre" Fische waren zu teuer und mussten deshalb dableiben). Ich selber habe den beiden C. gossei, die seit zwei Monaten bei mir wohnen, Gesellschaft gegönnt: für runtergehandelte 8 Euro das Stück konnte ich vier Tiere mitnehmen. :-) Die anderen erzählen sicher selber, was sie gekauft haben. Danach gabs dann noch ein schnelles Kaffee trinken (Daniela, der Kuchen war wieder super :-kiss ), bevor wir uns dann gegen fünf wieder veradschiedet haben um die Fische einzugewöhnen.

Schöne Grüße
Yvonne
Wonni ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.04.2004   #51 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.04.2004, 18:24   #52
Daniela Lorck
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: Gütersloh
Beiträge: 3.099
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

das Treffen selbst war spitze, die Nachwehen heute leider weniger. Oder halt doch gut, wie man die Sache sieht :wink: . Man sollte halt nicht gleich bei den ersten Sonnenstrahlen mit runtergelassenden Autofenstern durch die Gegend düsen.

Jedenfalls habe ich jetzt erstmal ein paar Tage frei.

Ansonsten blibe noch zu sagen, ich danke herzlichst fürs kommen, und freue mich schon aufs nächste Treffen.

beste Grüße

Dany :-kiss
Daniela Lorck ist offline  
Alt 26.04.2004, 21:22   #53
Sasdar
 
Registriert seit: 16.03.2003
Ort: Werther (Theenhausen)
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Alle zusammen,

@Volker auch von mir herzliches Beileid

@Daniela gute Besserung

Ja ich muss sagen der Samstag hat mir auch sehr gut gefallen. War nur wirklich schade das so wenig Leute da waren und manche erst garnicht abgesagt haben und wir dum rum warten mussten. Aquarium Rhyner war aber sehr interessant. Ich habe mír einwenig Unterstützung für meine Kupfersalmler mitgenommen. Zum Laden an sich ist aus meiner Sicht zu sagen dass ein paar tote oder kranke Fische zuviel in den Becken schwammen und das es ruhig etwas sauberer hätte sein können. Die Bedinung war ganz nett. Und für 5000 m2 Verkaufsläche haben die echt ne gute Auswahl aber auch dem entsprächende Preise.

Aber das aller beste war natürlich wieder Danielas Kuchen!!!!!

Grüße Monique
Sasdar ist offline  
Alt 27.04.2004, 09:33   #54
Jon October
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Rietberg
Beiträge: 108
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ihr Lieben,

@Volker auch von mir herzliches Beileid.

@Daniela, Dir gute Besserung.

Das war mein 1. Forentreffen und ich bin ganz angetan von meiner symphatischen "Nachbarschaft"! Klasse fand ich, dass ich endlich mal nicht alleine und mit viel Zeit einen Zoofachhandel besichtigen konnte und im Anschluss daran die kleine Kaffeerunde mit leckerem Kuchen. Danke nochmal, Daniela! :-kiss
Die Auswahl bei Aquarium Rhynern ist üppig, auch einige ausgefallene Exoten waren darunter, u.a. grosse Frösche mit Alien-Gesichtern. Leider wirkten die Becken insgesamt ungepflegt und neben etlichen toten und kranken Fischen fiel mir auf, dass viele Fische sehr dünn sind.
Ich selbst habe aus einem Sammelsoriumbecken zwei Fische (1 Barbe + 1 Chichlide) mitgenommen, die total heruntergekommen sind (leider erst zuhause bemerkt!).
Und auf mich wirkte das Personal eher unfreundlich und inkompetent.

Bis zum nächsten Treffen.

Gruss

Jon
Jon October ist offline  
Alt 27.04.2004, 10:08   #55
Wonni
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.145
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jon, :-)

da bin ich ja beruhigt, dass wir drei Hühner dich nicht ganz abgeschreckt haben.

Wie versteht sich denn die neue Barbe mit der vorhandenen?

Zitat:
Leider wirkten die Becken insgesamt ungepflegt und neben etlichen toten und kranken Fischen fiel mir auf, dass viele Fische sehr dünn sind.
Also ich muss sagen, dass ich zwar einige tote Fische gesehen habe, aber aus Bielefeld ganz andere Sachen gewöhnt bin. Das ging also noch, wenn man bedenkt, dass es Samstag kurz vor Ladenschluss war. Aber die Fische sind allgemein sehr dünn gewesen. Auch meine beiden Cory "Mamas" sind nicht sehr gut genährt und haben eingefallene Bäuche. Zum Glück sind es deutsche Nachzuchten, so dass ich denke, dass sie sich schnell erholen (beim Züchter hatten sie sicherlich genügend Futter), zumal sie auch aktiv sind.

Zitat:
Und auf mich wirkte das Personal eher unfreundlich und inkompetent.
Ich fand das Personal auch etwas merkwürdig, unfreundlich würde ich noch nicht sagen. Irgend wie wirkten sie recht lustlos und wir mussten richtig auf uns aufmerksam machen. Als Jon seine Wünsche geäußert hat, kam vom Verkäufer sowas wie :"Für die muss ich ja das ganze Becken leer räumen, die bekomme ich sowieso nicht." Erst nach nochmaligem Fragen fing er dann an die Fische zu fangen. Also nicht sehr zuvorkommend. Die Auswahl in dem Laden ist aber beeindruckend.

Schöne Grüße
Yvonne
Wonni ist offline  
Alt 27.04.2004, 13:57   #56
Jon October
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Rietberg
Beiträge: 108
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Yvonne,

Hühner?!!! Ganz abgeschreckt?!!!! Wen? Warum? Wann? Ich war nur etwas stiller, weil meine gebrochene Rippe mich gehemmt hat .......
Nee, das Treffen war schon supi und ich freue mich auf das nächste Mal.

Zu Deiner Frage, wie sich die neue Barbe mit der vorhandenen verträgt, kann ich nur sagen, erstaunlich gut.

Diese vorhandene Barbe habe ich in Neonformat bekommen. Sie wuchs innerhalb weniger Wochen auf gute 15 cm heran und ist vom Verhalten her ein echter Raubautz. Sie bewohnt mein 360 Ltr. Aquarium mit div. Chichliden und stellt z.B. die Grünflossenbuntbarsche regelmässig in die Senkel, d.h. die prügelt sich mit denen, dass die Schuppen fliegen und ist oft genug siegreich!!!!!!

Die neue Barbe - dieser magere Hänfling - kam, sah und war voller Demut. Vermtl. ist das meinem Killerkarpfen zu langweilig, solch devoten Gesellen auch nur zu beachten, denn bisher Harmonie pur.

Gruss

Jon
Jon October ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Türkei-Geplauder (ehemals: Wasser zu hart...) MURAT Archiv 2004 56 18.01.2004 13:11
Forentreff in Freiburg am 9.8? Wer hat Lust?! kd.kaeser Archiv 2003 199 14.09.2003 01:19
Benitochromis (ehemals Chromidotilapia) und Pelvicachromis Chris1984 Archiv 2003 5 08.09.2003 01:48
Stammtisch nobby Archiv 2002 0 11.11.2002 06:48
Zebrakrebs - Cherax cf. papuanus (ehemals C. misolicus Chris Archiv 2002 5 11.08.2002 20:32


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:33 Uhr.