zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.03.2004, 13:30   #1
Kometenhagel
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Bali
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Tisch

Kennt jemand diese Tischchen von Ikea, Modell"Lack"? Ich plane ein 110-120L Aquarium darauf zu stellen.
Kann das halten, denn das Gewicht verteilt sich ja auf die Fläche?
Es ist etwa 5cm dicker Pressspan.

daanke
Kometenhagel ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.03.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.03.2004, 13:43   #2
Spongebob_Schwammkopf
 
Registriert seit: 13.01.2004
Ort: München
Beiträge: 88
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi ....

also ich wäre da ganz ganz vorsichtig .... kann mir nicht vorstellen daß das hält - alleine von den Füßen her .....

LG
Angi

ups .... hab schon wieder den Nick von meinem Mann erwischt
Spongebob_Schwammkopf ist offline  
Alt 14.03.2004, 14:01   #3
Rolf K.
 
Registriert seit: 26.10.2001
Ort: im Internet
Beiträge: 2.116
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard nee du, lieber nicht !

Hallo wie immer auch dein Name ist wenn du einen hast,

bei IKEA klingeln bei mir immer die Alarmglöckchen.

Guckst du hier: http://www.moebel-tipps.de/archiv/mt21.html

Gruß Rolf
Rolf K. ist offline  
Alt 14.03.2004, 14:21   #4
dem_blubb
 
Registriert seit: 15.01.2004
Ort: LE
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

also ich würde das mit dem genannten tisch lieber nicht probieren, da so ein couchtisch doch mehr für ein paar kaffeetassen und zeitschriften gemacht ist und nicht für ein aquarium mit dem gewicht von ca. 160 kg ... und ich wäre auch nicht sicher, ob sich die platte vielleicht in der mitte biegt und das aquarium dann sehr unter spannung steht ...
dem_blubb ist offline  
Alt 14.03.2004, 14:21   #5
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Ach komm Rolf,

das bisschen Formaldehyd, da nimmt so manch Aquarianer mehr auf wenn er seinen Fischen was Gutes tun will und Formalin oder FMC ins Becken kippt

Gruß,
Dennis
Dennis Furmanek ist offline  
Alt 14.03.2004, 14:57   #6
Kometenhagel
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Bali
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ach kommt schon,
es weiß doch jeder, dass jeder Pressspan mit Aldehyden aufgeschäumt wird. Da braucht man nur durch die Wohnung zu laufen und bei den Türen das innere nehmen. das ist es auch drin, und, und, und
Kometenhagel ist offline  
Alt 14.03.2004, 15:05   #7
C. O.
 
Registriert seit: 05.09.2002
Beiträge: 378
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Kometenhagel,

ich habe ein 110-l-AQ auf einem HUSAR-Schränkchen (verschiedene Kombinationsmöglichkeiten) stehen. Der Grundkorpus hat die idealen Maße von 83x35 cm, ist also prädestiniert für ein 80er-AQ. Außerdem besteht das Schränkchen aus massiver, lackierter Kiefer. Diese LACK-Tische sind doch sehr wackelig, da würde ich gerade mal ´ne Blumenvase draufstellen.

Gruß
Christian
C. O. ist offline  
Alt 14.03.2004, 15:06   #8
Kometenhagel
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Bali
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

das mit dem Biegen,

ich bin zur Probe auf eines der beiden Tischchen drufgestanden um zu sehen ob es hält. Es hielt, auch wenn es knackte. Ich wiege knapp 70kg und das Gewicht presste im Gegensatz zum Aquarium nur auf die Fläche, auf der meine Füße standen. Angenommen es wiegt 130kg, dann verteilt sich doch das Gewicht auf 320 qcm, was nach der Formel Druck=Kraft pro Fläche dann einen geringeren Druck pro Quadratzentimeter wäre, asl bei meinem Selbstversuch. Womit wiederum bewiesen wäre, dass es hält.
Auf jeden Fall probier ich es.
Falls der Supergau eintreten sollte und es bricht, fällt es auch nur aus 50cm höhe.

ich geh das risiko ein
Kometenhagel ist offline  
Alt 14.03.2004, 15:09   #9
Anni
 
Registriert seit: 14.10.2001
Ort: 61138 Niederdorfelden
Beiträge: 451
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

ich würde es auch des Gewichts wegen lassen. Ich habe mich mal auf einen ähnlich gebauten Tisch gestellt und der hat spätestens beim dritten mal bereits nen Riss in der Platte gehabt. Auch, wenn das Gewicht verteilt wird, würde ich es nicht wagen. Die Teile sind einfach nicht auf 160 kg ausgelegt.

Grüße

Anni
Anni ist offline  
Alt 14.03.2004, 15:14   #10
C. O.
 
Registriert seit: 05.09.2002
Beiträge: 378
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,


Zitat:
Zitat von Kometenhagel
Falls der Supergau eintreten sollte und es bricht, fällt es auch nur aus 50cm höhe.

ich geh das risiko ein
ist das weniger schlimm, als wenn es aus 80 cm Höhe fällt :-? :-? :-? . Ich denke, das wäre beides schlimm. Das Problem ist meiner Ansicht nach weniger die Platte als vielmehr die instabile Verbindung Platte-Füße.

Gruß
Christian
C. O. ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.03.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
aquarium-tisch kai havaii Archiv 2004 5 07.01.2004 22:20
Tisch fürs Aquarium Jack Archiv 2002 4 27.07.2002 13:53


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:05 Uhr.