zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.03.2004, 20:30   #1
pescado
 
Registriert seit: 07.03.2004
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Neuling mit vielen Fragen! Fischbestand o.k? Pflanzen braun?

Hallo,

befasse mich seit erst 2 Monaten mit der Aquaristik und habe von einem Freund das 112 Liter Aquarium gekauft. Nun möchte ich gern wissen was ich bei dieser Besatzung zu beachten habe.

Ich habe :

- 2 Mosaikfadenfische alle ca. 5-6 cm groß
- 3 Kongosalmler (2 Männlein und 1 Weibchen) alle ca. 5-6 cm groß
- 4 Maronibuntbarsche alle ca. 5-6 cm groß
- 2 Schwielenwelse ca. 8-9 cm groß
- 2 Langbandsalmler ca. 3cm groß
- 1 roter Hexenwels ca. 5-6 cm groß
- 1 siamesischer Rüsselb. Ca. 4cm groß


Meine allgemeinen Fragen lauten:

- Woran erkenne ich ob es ein Männlein oder Weiblein ist?
- Wie viel muss ich denn füttern und was muss ich füttern? Bei der Menge, lese ich immer
wieder nicht zu viel aber was bedeutet „nicht zu viel?“ Eine genaue Angabe würde mir sehr
weiterhelfen, z.B 2 mal täglich 1/3 eines Teelöffels?
- Kann ich zu diesem Bestand noch weitere Fische kaufen oder eher nicht?
- 3 von den Barschen sind friedlich aber einer ärgert die anderen ganz schön aber bringt so etwas Bewegung in das Becken.
- Wenn ja, welche könnt ihr mir empfehlen? Vielleicht auch kleine Garnelen?
- Sind die Wasserwerte o.k.?
Temperatur: 25 °
Karbonathärte: 6
PH Säuregehalt 6,5
Gesamthärte: 15
Ammonium=0
Nitrit=0
Kupfer=0
Sauerstoff=7
C02=60

- Wie kann ich das Wasser testen mit den Streifen aus dem Großhandel (z.B. Hornbach?!)
- Wie oft soll ich einen Wasserwechsel durchführen und wie viel ? 30%?
- Wie lange soll ich Wasseraufbereiter benutzen nach dem Wasserwechsel?
(JBL Biotopol Wasseraufbereiter)
- Mache den Wasserwechsel immer mit einer Glocke um den Kot der Fische zu entfernen, reicht das oder muss ich den Kot öfters vom Kies entfernen?

Folgende Probleme habe ich seit 1 Woche, das Aquarium habe ich nun 2 Monate:
2 Fische sind gestorben, :cry: :-? :-? nach meinem letzten Wasserwechsel. Weiß aber nicht ob der Wasserwechsel das Problem war. 1 Kongosalmler ist tot und gestern 1 roter Hexenwels. Ich weiss nicht was ich falsch gemacht habe. Der Wasserwechsel hat nach ca. 3 Wochen stattgefunden. Ca. 30%. Habe dann ca. 10ml Wasseraufbereiter hinzugefügt an jeweils 2 Tagen. Die Fische haben keinen kranken Eindruck gemacht. Kann das sein, dass mein Hexenwels nicht genug zum Essen bekam. Die anderen sind eigentlich immer schneller. Habe Trockenfutter gegeben und 1X die Woche Frostfutter Mücken und Larven. Für die Welse jeden Tag 2 Tetra Tabletten. Die Wasserwerte von gestern als der Hexenwels tot war könnt ihr oben sehen.



Pflanzen: meine Pflanzen sind braun geworden? Was kann der Grund sein. Habe 4 Wochen alte Röhren Aqua GLO (blau) und SUN GLO. Ebenfalls wird eine Pflanze angeknabbert wer könnte das sein und wie kann ich das vermdeiden?

Ich bin wirklich für jede Hilfe und Meinung dankbar. Möchte so schnell wie möglich ,dass sich die Fische wohl fühlen und vor allem, dass sie am leben bleiben.

Vielen Dank


pescado ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.03.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.03.2004, 23:19   #2
Reinwald
 
Registriert seit: 26.07.2001
Ort: 30952 Ronnenberg
Beiträge: 1.020
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo , (Name sähe besser aus ) ,
Zitat:
2 Schwielenwelse ca. 8-9 cm groß
1 siamesischer Rüsselb. Ca. 4cm groß
die werden auf jeden Fall zu groß für dein AQ !
Zitat:
Kann ich zu diesem Bestand noch weitere Fische kaufen oder eher nicht?
nein , dein Bestand muß erstmal geordnet werden .
Zitat:
Wie kann ich das Wasser testen mit den Streifen aus dem Großhandel (z.B. Hornbach?!)
Garnicht . Kannst du auch Finger reinhalten und raten , kommt auf´s Gleiche raus . Nimm Tropfentest , am Besten JBL .

- Wie oft soll ich einen Wasserwechsel durchführen und wie viel ? 30%?
Bei deinem AQ würde ich einmal wöchentlich 50% machen .
Und das bitte auch immer am selben Wochentag !


- Wie lange soll ich Wasseraufbereiter benutzen nach dem Wasserwechsel?
(JBL Biotopol Wasseraufbereiter)
spar dir das Geld

- Mache den Wasserwechsel immer mit einer Glocke um den Kot der Fische zu entfernen, reicht das oder muss ich den Kot öfters vom Kies entfernen?
aus Kot wird Mulm , und Mulm ist wichtig . Laß es drin .
Zitat:
2 Fische sind gestorben, nach meinem letzten Wasserwechsel. Weiß aber nicht ob der Wasserwechsel das Problem war. 1 Kongosalmler ist tot und gestern 1 roter Hexenwels. Ich weiss nicht was ich falsch gemacht habe.
den Grund hast du in den WW :
Zitat:
C02=60
Zitat:
Pflanzen: meine Pflanzen sind braun geworden
das Gleiche
Reinwald ist offline  
Alt 21.03.2004, 00:18   #3
Dirk Neidhardt
 
Registriert seit: 31.10.2002
Ort: Kreis AC - Eifel
Beiträge: 897
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi .......,

wann wurden die Wasserwerte gemessen und womit?

Viele Grüße aus der Eifel
Dirk
Dirk Neidhardt ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.03.2004   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuling mit Fragen ane Archiv 2003 1 24.06.2003 10:23
noch ein Neu-Aquarianer mit vielen Fragen... TT-Fuchs Archiv 2002 9 26.07.2002 16:38
[b]Viele Fragen zu vielen Fischen von einem Neuling im Forum Phatjell Archiv 2002 10 14.05.2002 22:48
²Rainer (end elle Schwoba), vielen vielen Dank ... Mike Archiv 2002 4 09.05.2002 22:40
Wieder mal ein Neuling mit vielen Fragen Susanne 123 Archiv 2001 9 21.12.2001 21:02


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:11 Uhr.