zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.03.2004, 17:38   #1
Sabbi
 
Registriert seit: 15.12.2003
Ort: Viersen
Beiträge: 186
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Apfelschnecke treibt immer wieder oben

Hi,

eine meiner Apfelschnecken trieb eben an der Wasseroberfläche.
Ich habe sie dann wieder richtung Pflanze getrieben, an der sie dann auch wieder im Wasser krabbelte.
Nach 10 Minuten etwa, schwamm sie wieder oben.

Stirbt sie gerade?
Wenn ja, sollte ich sie nicht rausholen wegen Freisetzung von bestimmten Giften?

Gruß,
Sabbi
Sabbi ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.03.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.03.2004, 17:45   #2
muffin
 
Registriert seit: 07.02.2004
Beiträge: 84
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Apfelschnecke

Hallo !

Die Apfelschnecke muß zum Luftholen an die Wasseroberfläche und ein gelegentlicher kleiner Spaziergang dort oben kann doch nicht schaden.
Evtl. sucht sie ja auch einen Platz um Eier abzulegen ?! Oder ist sie die einzige AP in Deinem Aquarium ?
Es kann aber auch sein, dass Deine Wasserwerte nicht in Ordnung sind - hast Du mal nachgemessen ?! Ist dies der Fall halten sich die Schnecken auch meißt an der Wasseroberfläche auf.
Runter zu den Pflanzen würde ich sie an Deiner Stelle aber nicht setzen, die AS wird schon ihre Gründe haben ! :wink:

Gruss,
Claudia
muffin ist offline  
Alt 21.03.2004, 17:46   #3
Gitta
 
Registriert seit: 03.05.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 309
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

wenn sie noch kriechen kann stirbt sie (gerade) nicht.
Entweder sie ruht oder Du hast ein Kupferproblem (gibt auch noch andere Möglichkeiten, aber Kupfer ist das häufigste Problem). Dann werden sie inaktiv und nach etwa einer Woche sind sie hin.



Gruß Gitta
Gitta ist offline  
Alt 21.03.2004, 17:49   #4
muffin
 
Registriert seit: 07.02.2004
Beiträge: 84
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard und...

... und wenn sie tot ist, merkst Du das früh genug am Geruch ... stinkt furchtbar !
Aber VORHER rausnehmen solltest du sie nun wirklich nicht !
Achte einfach täglich darauf, ob sie lebt und falls sie tatsächlich sterben sollte, ist das Wasser ja nicht binnen 24 Std. verpestet !
Dann sollte auch ein großer WW reichen !

Nochmal Gruss,
Claudia
muffin ist offline  
Alt 21.03.2004, 18:12   #5
Sabbi
 
Registriert seit: 15.12.2003
Ort: Viersen
Beiträge: 186
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich glaube es liegt am Wasser. Denn ich habe in diesem Becken seit gestern die Weisspünktchen-Krankheit. Habe natürlich Medikament drinne. Habe sie gerade einmal in ein Glas gesetzt mit Wasser aus dem gesunden AQ (gleiche Wasserwerte). Dort ist sie die ganze zeit am krabbeln und kein einziges mal nach oben an die Oberfläche.

Die Behandlung mache ich seit gestern. Aber die AS kann ich noch nicht in das gesunde Becken setzen oder? (glaube eher nich).

Gruß,
Sabbi
Sabbi ist offline  
Alt 21.03.2004, 18:16   #6
Sebastian Dörr
 
Registriert seit: 23.10.2003
Ort: Lehnheim
Beiträge: 381
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo ,

Die behandlung wird das problem sein weil viele Medikamente enthalten Kupfer !!

MFG Basti !!!
Sebastian Dörr ist offline  
Alt 21.03.2004, 18:26   #7
Sabbi
 
Registriert seit: 15.12.2003
Ort: Viersen
Beiträge: 186
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja aber kann ich denn schon die AS aus dem Becken in das gesunde setzen?
Sabbi ist offline  
Alt 21.03.2004, 18:39   #8
Sebastian Dörr
 
Registriert seit: 23.10.2003
Ort: Lehnheim
Beiträge: 381
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo ,

Die weissen puenktchen sind ja eine art parasiten sie gibt es eigentlich in jedem Becken , die Fische werden jedoch erst krank wenn sie durch falsche WW oder eahnliches geschweacht werden weil sie sie dann nicht abwehren koennen .

Duerfte also meiner meinung nach keine probs machen gebe darauf aber keine garantie .

MFG Basti !!!
Sebastian Dörr ist offline  
Alt 21.03.2004, 18:39   #9
Gitta
 
Registriert seit: 03.05.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 309
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

nein, setz sie nicht in das gesunde Becken.
Nimm ein 2L Gefäß und pack da alle Schnecken rein die Du finden kannst. Täglich Wasser wechseln (Leitungswasser), wenig füttern und nach etwa 10 Tagen ins gesunde Becken geben oder nach der Behandlung und verbunden mit vielen Wasserwechseln und Bodengrund absaugen wieder ins alte ecken zurück (gut beobachten... es dauert lange, bis Du das Kupfer wieder herausbekommst)
Beim nächsten Mal achte darauf, daß das Medikament kein Kupfer enthält. Bei Punktol hatte ich keine Probleme.

Gruß Gitta
(Habe bereits über mehrere Monate 30 Apfelschnecken so im Eimer gehalten. Gestorben ist nie eine)
Gitta ist offline  
Alt 21.03.2004, 18:51   #10
Sabbi
 
Registriert seit: 15.12.2003
Ort: Viersen
Beiträge: 186
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wie bekommt man das Medikament am besten wieder raus?
Mit Aktivkohle filtern? Und wenn ja, wie lange etwa?

Kann man das nicht auch mit WW schaffen?

Thx für eure Hilfe

Sabbi
Sabbi ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.03.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Scalar treibt immer nach oben Mr. Burns2000 Archiv 2004 2 23.01.2004 17:36
Meine Fische schwimmen immer oben! Silentcivic Archiv 2003 6 22.10.2003 20:58
Panzerwels treibt oben rb76 Archiv 2003 4 28.08.2003 23:33
Hilfe meine Apfelschnecke wird immer größer !! Rolf K. Archiv 2002 7 03.04.2002 08:04
Pleco treibt immer wieder nach oben/Kot hängt an Fäden Philipp Archiv 2002 8 19.01.2002 23:32


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:30 Uhr.