zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.03.2004, 21:45   #11
fischpfosten
 
Registriert seit: 09.03.2003
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,

vielen dank erstmal für die antworten! werden jetzt erst mal die aktivkohle rausnehmen und am wochenende schicken wir euch dann noch die wasserwerte.

sonja
fischpfosten ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.03.2004   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.04.2004, 08:38   #12
Salzstange
 
Registriert seit: 27.03.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich hatte dieses jucken einmal in meinem 60L Aqu (hab nun ein 190er), nach kurzer Zeit starben die Platys und auch die Schnecken !!! Sie bekammen einen weissen Panzer und lagen bald unter dem Filter auf einem Haufen.

Zudem verkrümpten sich die Wirbelsäulen und die Guppys starben darauf hin.

Die Antennenwelse, 1 Schrägschwimmer und ein paar guppies überlebten das.

Nun sind die Fische in dem neuen grossen Aqu, die schnecken sind nicht mehr weis und alles schien besstens.

Der Schrägschwimmer ist jedoch verkrüpelt.

Nun fangen die Fische wieder an sich zu schubbern.

Was soll ich nun tun?
Den Schrägschwimmer rausschmeissen ?
Ich brings nicht übers Herz

Ich hatte ihnen ein Medikament gegeben, es färbte sich im Wasser grün, hat aber keine Reaktion gezeigt.

lg, Salzi,

zudem bekommen die guppiemänner vorne nen dicken bauch, einer kann nicht mehr richtig schwimmen, da er so dick ist. Ich bin ratlos, sieht nach Tumor aus..
Salzstange ist offline  
Alt 01.04.2004, 09:05   #13
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Knabbergebäck (sagst du mir deinen Vornamen? :wink: )

Geb mal Infos raus:

Wasserwerte: Ph, Kh, Gh, NO2 und NO3
Wasserwechsel, wieviel und wie oft
Futter
Standzeit vom Aq, mit und ohne Fische
Was für ein Medikament war das?
Besatz komplett mit Anzahl
Einrichtung, Bepflanzung, Bodengrund
sonstige Pflegemassnahmen

Man kippt keine Medikamente ins Aq, ohne zu wissen, was die Fische haben könnten. Kann böse nach hinten losgehn.
 
Alt 01.04.2004, 09:28   #14
Salzstange
 
Registriert seit: 27.03.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Diana,

mein Knabbergebäckvorname ist Catrin, ja ganz recht mit "C" und ohne "H"

Ich werde die Werte am WE mal messen.

Wasserwechsel? Ist das überhaupt nötig ? Unser Aqu ist teils oben offen, jeden 2 Tag werden ca 2 Liter oder mehr nachgekippt.

Besatz:
>> 4 Schwertträger, 2 eigendlich weibchen sein sollten, aber das männliche Geschlecht hat ihnen wohl mehr zugesagt *grummel*

>>7 Antenenwelse, wir hatten am Anfang nur 2, dann bekamen wir ein Weibchen dazu und nun sind halt 7 geworden

>>3 Panzerwelse, laut meinem Buch sollens welche sein

>>ca 20 Guppies

>>1 Kampffisch

>>7 rote Neons

>>1 Schrägschwimmer (glaube ich)

Bevor jetzt gesagt wird die passen ja alle nicht zusammen.. ....
Doch und sehr wunderbar sogar, ich hatte noch nie so ein harmonisches Fischbecken, die einzigsten die sich nnicht riechen können sind die Schwertträger Männer.

Mir wurde auch schon gesagt das Aqu sei zuvoll, naja ich finde es sieht immer noch sehr leer aus

tschö vom Salzgebäck

Ich werde mal Fotos machen besonders vom verkrümpten fisch...
Salzstange ist offline  
Alt 01.04.2004, 10:25   #15
Nicki
 
Registriert seit: 21.03.2004
Ort: Rostock
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Habe einen juwel innenfilter und meine fische schuppern sich auch so an wurzeln steinen boden pflanzen ect. wodurch soll ich denn den Aktivkohlefilter ersetzten???Vielen Dank!!
Nicki ist offline  
Alt 02.04.2004, 07:17   #16
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Catrin,

warum erst am WE? Dauert 5 Minuten alles durchzumessen, und das mit Tropfen.

Einen Wasserwechsel macht man, um keimdichte vorzubeugen, Mineralien zuzuführen und das No3 und ggf. No2 zu senken.

Wenn du immer nur nachkippst, härtest du auf, unweigerlich, denn es wird nur das blanke Wasser verdunstet, der rest bleibt im Aq. Mach mal nen ww von 50%, aber vorher messen. Dann sieht man auch was ins Aq passt und was nicht.

Wenn du als Bodengrund Sand hast, hol den Panzerwelsen (welche sind es denn? ) noch 3 Kumpels dazu, die sind gesellige Tiere. Von der gleichen Art wenns geht.
Ein paar von den Antennen solltest du abgeben, vor allem die Männchen bis auf eines -> Zoff.

Gegen jucken hilft oft Knoblauch. Drück eine frische Zehe durch die Presse und lass sie in aufgetauetem u. abgespültem Frostfutter (schwarze Mülas zb.) 15min. ziehn. Das verfütter mal. Da freuen sich alle drüber.
 
Alt 02.04.2004, 07:19   #17
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi Nicki,

Ich weiss leider nicht was für einen Filter du hast, hast du nicht hingeschrieben. Schmeiss die Kohle raus, du kannst Filterwatte reinpacken oder evtl. noch Filterblöcke kaufen, die für das Filtermodell sind.
 
Alt 02.04.2004, 08:49   #18
Salzstange
 
Registriert seit: 27.03.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo diana,

Zitat:
warum erst am WE? Dauert 5 Minuten alles durchzumessen, und das mit Tropfen.
Weil ich sowas nochnie gemacht habe und den Kram erstmal besorgen muss.

Zitat:
Wenn du als Bodengrund Sand hast, hol den Panzerwelsen (welche sind es denn? ) noch 3 Kumpels dazu, die sind gesellige Tiere. Von der gleichen Art wenns geht.
Ein paar von den Antennen solltest du abgeben, vor allem die Männchen bis auf eines -> Zoff.
Nein ich habe Kieselgrund, die Panzerwelse sind noch von meinem Freund der sein Aqu aufgegeben hat.

Ich habe immo 2 alte Antennenwelse und einen jungen, einer ist noch im Wachstum, da weis ich noch nicht was es wird, der rest sind wohl weibchen.

Zoff? Gabs noch nie Meine kleine Fischfamilie versteht sich super.
Zitat:
Gegen jucken hilft oft Knoblauch. Drück eine frische Zehe durch die Presse und lass sie in aufgetauetem u. abgespültem Frostfutter (schwarze Mülas zb.) 15min. ziehn. Das verfütter mal. Da freuen sich alle drüber
Kann ich ja mal ausprobieren.

Meine Panzerwelse sehen so aus

Nur noch mehr beige..

Wasserwechsel wurde bisher nur gemacht wenn das aqu gereinigt wurde also bei uns 1x im Monat, ist das zuwenig ?

Sorry ich habe von Aquaristik keum einen PLan wir haben zwar ein buch, dass von 1980 ist, ich denke das kann man wohl mal wegschmeissen
Salzstange ist offline  
Alt 02.04.2004, 08:56   #19
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Catrin,

dann kauf bitte keine Panzerwelse mehr nach. Die können im Kies nicht nach fressbarem gründeln und können sich die Barteln abwetzen -> verhungern.

Was heisst bei dir 1x im Monat reinigen? Einmal im Monat ww machen, da schwanken die Werte zu sehr, dann lieber einmal die Woche 30l raus und wieder rein, mehr nicht. Evtl. düngen. mehr "reinigen " musst du nicht, ab und an mal gärtnern und alle halbe Jahr (oder wenn der Durchfluss nachlässt) den Filter mal grob saubermachen (nicht klinisch rein) Mulm bleibt drinne.

Lass dir vom Händler nichts aufschwatzen, garnichts. Kauf dir bitte Tropfentests, keine Stäbchen -> Ratestäbchen. Da gibts meist das Set von Sera, langt hin.
 
Alt 02.04.2004, 10:10   #20
Nicki
 
Registriert seit: 21.03.2004
Ort: Rostock
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von diana7670
hi Nicki,

Ich weiss leider nicht was für einen Filter du hast, hast du nicht hingeschrieben. Schmeiss die Kohle raus, du kannst Filterwatte reinpacken oder evtl. noch Filterblöcke kaufen, die für das Filtermodell sind.
Hallo diana,

also der filter ist ein JUWEL Filter System Standard H und da sind drin unten Filterschwämme (1 grober und 1 feiner (blau)) Dann der Kohleschwamm und oben drauf Filterwatte!! Wieviel Filterwatte muss ich den für den Kohleschwamm rein machen ungefair die dicke vom kohleschwamm??
Nicki ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.04.2004   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schlaue Fische -- Dumme Fische Schneidfried Archiv 2003 2 12.12.2003 22:34
dumme fische-kluge fische: Buntbarsche klar im Vorteil Sandra66 Archiv 2003 26 19.08.2003 13:23
Fische leiden nicht und Fische empfinden keine Schmerzen Stilla29 Archiv 2003 74 11.06.2003 19:01
Meine barsche juckts! Don Giovanni Archiv 2003 11 23.04.2003 11:30
Hilfe Fische Wasser trüb Fische schwimmen oben maxx Archiv 2001 5 12.11.2001 17:14


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:46 Uhr.