zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.05.2004, 17:36   #121
Meerjungfraumann
 
Registriert seit: 29.04.2004
Beiträge: 76
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Besonders ärgerlich ist, das ich da Obi, Bauhaus, Domäne, Metro, und Futterhaus auf einem Fleck hätte ! :x
Meerjungfraumann ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.05.2004   #121 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.05.2004, 08:43   #122
Sunoni
 
Registriert seit: 17.02.2004
Ort: NRW
Beiträge: 393
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hiho,
nachdem die Fliesenkleberplatte einfach nicht trocknen wollte, hab ich noch eine neue Rückwand im herkömmlichen Stiel gemacht, also mit Zement.
Da ist sie in dem WelsAQ eingebaut.
Click the image to open in full size.
Fliesenkleber ist immernochnicht trocken.
Der ist warscheinlich nur gut, wenn man es ganz dünn macht.
Sunoni ist offline  
Alt 12.05.2004, 21:46   #123
Janimann
 
Registriert seit: 22.12.2003
Ort: Haßloch/ Pfalz
Beiträge: 165
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Petra,

das ist ja jetzt mal interessant. Wie Du weißt, bin ich auch gerade dran eine Rückwand zu bauen und wollte eigentlich Fliesenkleber nehmen. Ich werde jetzt aber glaube ich erst mal an einem Abfallstück probieren wie lange der meine zum trocknen braucht. Ich hab' ja noch über 'nen Monat Zeit, bis ich das Teil dann einbaue. So lange kann das ja dann wegen mir auch trocknen
Ich hab' allerdings auch den zum anrühren. Den wollte ich dann relativ dünn machen und mit einem Pinsel auftragen.
Das Problem ist wahrscheinlich, dass Fliesenkleber im Normalfall auf saugfähige Untergründe (Putz, Beton, Fliesen) aufgetragen wird. Styropor hat diese Eigenschaften eher weniger :wink: deshalb dauert es auch länger. Aber früher oder später müsste er eigentlich durchgetrocknet sein.

Kannst ja mal berichten, wann er durchgetrocknet ist. Oder haste das Teil schon entsorgt?

Also denn,
tschö mit ä!
Jan
Janimann ist offline  
Alt 12.05.2004, 21:56   #124
Sunoni
 
Registriert seit: 17.02.2004
Ort: NRW
Beiträge: 393
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Jan,
nein um Gottes Willen, ich entsorge doch keine Rückwand :lol:
Nein, sie trocknet noch. Ich habe aber warscheinlich so wie ich das von dem Zement gewohnt war, recht dich aufgetragen.
Und es war fertiger im Eimer, vieleicht trocknet der zum anrühren schneller.
Sunoni ist offline  
Alt 21.05.2004, 11:01   #125
Sunoni
 
Registriert seit: 17.02.2004
Ort: NRW
Beiträge: 393
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
das ich das noch erleben durfte. Die Fliesenkleberwand ist doch tatsächlich entlich trocken.
Hat ja lange genug gedauert, aber schön flexiebel ist sie ja.
Sie wird jetzt noch Lackiert und dann eingebaut.
Sunoni ist offline  
Alt 21.05.2004, 14:41   #126
feiduk
 
Registriert seit: 29.02.2004
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Petra,

ich hab da nochmal ne Frage

Dein erstes Projekt mit den beiden HMF´s an der Seite... was hast Du für eine Pumpe dahinter und wo leitest Du das Wasser wieder ins Becken ? Oder wie jetzt ?

Ich weiß is ne doofe Frage aber es sei mir als Blondie erlaubt :lol:

Gruß aus Münster
Saskia
feiduk ist offline  
Alt 21.05.2004, 16:14   #127
Sunoni
 
Registriert seit: 17.02.2004
Ort: NRW
Beiträge: 393
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Saskia,
hinter jedem Hmf ist eine Pumpe, und das Wasser kommt vor dem Hmf wieder raus.
Also 2 HMF und 2 Pumpen :wink:
Sind 2 Sera Pumpen glaube ich, kann dazu aber nichts genaues sagen, da ich so viele Pumpen von so vielen Herstellern habe, das ich da selbst nicht mehr durchblicke :-?
Sunoni ist offline  
Alt 22.05.2004, 09:30   #128
Sunoni
 
Registriert seit: 17.02.2004
Ort: NRW
Beiträge: 393
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Morgen
hab mal nachgeschaut, es sind Sera Pumpen und zwar die Prezision P700 regelbar bis 650 Liter die Stunde.
Sunoni ist offline  
Alt 22.05.2004, 09:39   #129
feiduk
 
Registriert seit: 29.02.2004
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin Moin,

also.. hmmmm.. ich baue bald ein 500 Liter Becken auf.. sollen Malawis rein. Ich wollte es auch mal mit nem HMF probieren. Mir ist nur der Strömungsverlauf nicht ganz klar !!

Ich dachte das geht so:
Die Pumpe zieht das schmuddelige Wasser durch die Matte nach Innen.. aber wie kommt dann das sauber Wasser wieder raus ??

Bin verwirrt
feiduk ist offline  
Alt 22.05.2004, 09:52   #130
Tinchen13
 
Registriert seit: 01.12.2003
Ort: Stoltebüll
Beiträge: 686
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, Feiduk,
dafür ist doch an der Pumpe ein Rohr, das entweder durch oder über die Matte geht und das Wasser ins Becken leitet. Genau wie der Auslauf bei jedem anderen Filter auch. Durch die Höhe und den Ort bestimmst Du die Strömung selbst.
Tinchen13 ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.05.2004   #130 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dokumentation (Live dabei per Webcam!!!) TheChoice Archiv 2004 21 07.06.2004 12:13
Aufbau Dennerle Druckminderer ? Batman Archiv 2004 2 25.04.2004 19:52
Aufbau Filterkammern Flomon Archiv 2004 5 06.01.2004 23:46
Kein Aufbau einer Bibliothek U-Boot Archiv 2003 36 23.08.2003 22:46
Kann mir jemand beim Aufbau eines Welsbecken helfen? AJ Archiv 2002 8 17.02.2002 20:31


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:55 Uhr.