zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.03.2004, 20:09   #1
AQ_Jule
 
Registriert seit: 25.03.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mit was filtern?

Filtert ihr mit Schaumstoffpatronen ,Watte oder kohlepatronen????
Was ist nicht empfehlenswert????
AQ_Jule ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.03.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.03.2004, 20:16   #2
Henning J.
 
Registriert seit: 17.03.2004
Ort: Bielefeld
Beiträge: 42
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Kohle empfiehlt sich nur bei krankheiten, da es deine Bakterien in ihrer entwicklung stört. Abgesehen davon sind die sehr schnell erschöpft. Ich habe bis jetzt immer nur mit Filterwatte und Schaumstoff gefiltert. Das geht wunderbar. Watte ab und zu mal auswechseln wenn sie zu ist. Den Schaumstoff nur wenn er wirklich ganz zu ist in lauwarmen Wasser einfach ein wenig auswaschen...
Henning J. ist offline  
Alt 27.03.2004, 23:10   #3
Reinwald
 
Registriert seit: 26.07.2001
Ort: 30952 Ronnenberg
Beiträge: 1.020
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jule ,

anstatt zu fragen , wie ander filtern , solltest du mal in deinem anderen Thread die Fragen beantworten .
Außerdem sehen Posts mit Hallo und Gruß freundlicher aus .
Reinwald ist offline  
Alt 28.03.2004, 11:04   #4
DennisB
 
Registriert seit: 10.03.2004
Ort: Minden, Westf.
Beiträge: 147
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
wenn schon ein Thread offen ist, mach ich keinen neuen auf.

Ich habe den kleinsten Eheim-Innenfilter, ist noch Originalbestattung drin.

Was nehm ich denn da am besten zum filtern, oder reicht der Originalschwamm aus?

Gruß
Dennis
DennisB ist offline  
Alt 29.03.2004, 11:36   #5
Börni
 
Registriert seit: 28.03.2004
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Filterung!!

Hallo !!

zuerst kommt es darauf an wie gross das Becken ist??
Ich selbst filtere in meinem 112 Liter Becken mit einem Eheim Innenfilter mit Filterwatte!!


in meinen 27 anderen Becken wird ein Topf Innenfilter Marke Eigenbau verwendet!Dieser wird über eine Membranpumpe betrieben!!Ist sehr leicht nachzubauen,und bringt zwar nicht volles Filterergebnis,reicht aber zur Filterung in meinen Babby Becken!!
und dort soll die Filterung ja nicht zu stark sein!!

Für weitere Fragen stehe ich gerne zu Verfügung!

mfg Börni
Börni ist offline  
Alt 29.03.2004, 15:27   #6
AQ_Jule
 
Registriert seit: 25.03.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Boah woher hast du den Platz für 27 AQ?
AQ_Jule ist offline  
Alt 29.03.2004, 19:51   #7
Börni
 
Registriert seit: 28.03.2004
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Filter!

Hallo !!

es handelt sich hier um 12 Liter Becken
Ich hab ein Haus,da hab ich genug Platz im Keller

mfg Börni
Börni ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.03.2004   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasser filtern bamuc Archiv 2004 3 11.03.2004 17:33
Zu Viel Filtern ? otherside Archiv 2003 3 31.01.2003 10:49
Filtern + Wasserwerte Voge1 Archiv 2003 0 05.01.2003 18:45
Filtern für Malawis Carmi Archiv 2002 1 14.06.2002 10:01
Richtig filtern jana Archiv 2001 2 02.07.2001 02:11


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:15 Uhr.