zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.03.2004, 10:38   #1
welsandreas
 
Registriert seit: 27.03.2004
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Endler Guppy`s was muss ich beachten

Hi

Hatte mir vor einiger Zeit ein neues 112l Becken eingerichtet.
Mome´ntan habe ich nur Welse und 3 Kampfische drinnen.
Würde mir jetzt gerne Endler Guppys dazusetzen.
Was muss ich diesbezüglich beachten?
WW?
Temperatur?
usw...

Schonmal Danke im Vorraus

Gruss

Andreas
welsandreas ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.03.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.03.2004, 13:02   #2
Claus
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Essen
Beiträge: 242
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Endler Guppy`s was muss ich beachten

Hallo Andreas,

eigentlich musst du gar nichts beachten. Geht es denn
Kampffischen und Welsen gut, dann sollten es die
Endlers auch gut haben. Meine Endlers sind so anspruchslos,
die "schwimmen sogar in Milch" (bitte nicht nachmachen !).
Ich habe sie von weichem Wasser (kH 3) in Leitungswasser
(kH 18 ) umgesetzt. Vielleicht haben sie sich darüber nicht
gefreut, aber es hat ihnen auch keineswegs geschadet.

Bei dir kommt noch hinzu, dass die Kampffische dir danken
werden für das regelmäßige Lebendfutter, daß die Endlers
alle 4 bis 6 Wochen in Form kleiner Babys von sich geben.

Gruß,

Claus
Claus ist offline  
Alt 30.03.2004, 13:27   #3
gigazicke
 
Registriert seit: 13.11.2003
Ort: 33775 Versmold
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
die Endler´s sind im Gegensatz zu den Hochzuchtguppys absolut unkompliziert.
Falls Du nicht züchten willst-mußt Du nur beachten, daß die sich nicht zu stark vermehren
Ich kann Dir aus eigener Erfahrung versichern, die "wuchern" schlimmer als irgend eine Alge...

Gruß
Nicole
gigazicke ist offline  
Alt 30.03.2004, 22:26   #4
Sonya
 
Registriert seit: 11.07.2002
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

letzteres kann ich nur bestätigen, habe immer einige halbwüchsige Kerlchen abzugeben...

Gruss,

Sonya
Sonya ist offline  
Alt 30.03.2004, 22:39   #5
welsandreas
 
Registriert seit: 27.03.2004
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Also meinen Kampfischen und Welse geht es gut.
Wenn das so arg mit dem Vermehren der Endler ist werden sich meine Kampffische noch mehr freuen. Grins

Danke für eure Antwort

Gruss Andreas
welsandreas ist offline  
Alt 31.03.2004, 13:54   #6
jasper6pandas
 
Registriert seit: 21.03.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich hab zwar weder Guppis noch Kampffische, aber ein Zoohändler erzählte mir mal, dass man Guppies nicht mit Kapffischen vergesellschaften sollte.
Die Begründung von ihm war, dass die Guppies wegen ihrer Schleierschwänze von dem Kampfischen als Rivalen angesehen und
somit auch angegriffen werden.

Schöne Grüße

Jennifer
jasper6pandas ist offline  
Alt 31.03.2004, 14:47   #7
Sonya
 
Registriert seit: 11.07.2002
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Jennifer,
das mit dem Vergesellschaften habe ich auch mal gehört, allerdings denke ich, dass das nur für die "normalen" also die Guppies mit den grossen Schwanzflossen gilt. Die Endlers haben ja da nicht sooo viel zu bieten.
Lasse mich aber natürlich gern eines Besseren belehren... :wink:

Gruss,

Sonya
Sonya ist offline  
Alt 31.03.2004, 15:17   #8
musica_latina
 
Registriert seit: 02.11.2003
Ort: 63937 Weilbach
Beiträge: 182
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Guppies und Kafis

Hallo!

Bei mir sind einige Guppies mit einem Kafi-Pärchen in einem 200L Becken zusammen. Die Kafis machen überhaupt nichts. Manchmal schwimmen Guppy-Männchen ganz wild durchs Becken und schauen beim Heranrasen leicht unsicher dem Kafi-Männchen ins Auge um dann langsam sich vom Kafi-Männchen zu entfernen. Mehr passiert da nicht.

Gruß

Feri
musica_latina ist offline  
Alt 31.03.2004, 17:53   #9
Martin Krüger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

Bei mir hocken die Endlers in GH 8,0 und PH 7,0 und haben nix besseres zu tun als zu hecken wie die Zecken.

Ich kenne eigentlich keinen unkomplizierteren Fisch.

Niedlich sind die Burschen obendrauf.
Bei gehen die Altfische auch nicht an den eigenen Nachwuchs, was zur Folge hat, dass das 72 Liter AQ wohl bald platzt.

Was die Probleme mit Kafis anbelangt so muss ich passen, ich habe keine Kafis.

Aber die Endlers haben A) wohl nicht die Grösse wie ein Kafi und B) auch keine lang ausgezogenen Flossen, so dass ein Kafi sie nicht mit irgendetwas seiner eigenen Art verwechseln könnte.
 
Alt 01.04.2004, 22:52   #10
welsandreas
 
Registriert seit: 27.03.2004
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Nochmal Danke für eure Antworten.
Hatte meine Kampfische in nem 160l Becken mit "normalen" Guppies hatte nie Probleme.
Das Männchen der Kafis war nur gegen andere Fische agressiv wenn sie in die Nähe seines Schaumnestes gekommen sind. Ansonsten sind das sehr schöne, friedliche und unkomplizierte Fische.

Gruss Andreas
welsandreas ist offline  
Sponsor Mitteilung 01.04.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Piranha Becken - was muss man beachten? Mr. Tom Archiv 2004 19 23.04.2004 09:15
Aquarium Neueinrichtung- was muss ich beachten??? Jan Schröder Archiv 2004 9 29.01.2004 14:39
Amano-Aufzuchtbecken, was muss ich beachten? chattingheart Archiv 2003 19 19.09.2003 13:53
Scalarbecken- was muss ich beachten? Thomas11 Archiv 2003 2 10.09.2003 23:38
Neues Aq, was muss ich beachten? HomerS Archiv 2003 9 12.08.2003 13:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:27 Uhr.